Category Archives: Mittelsachsen

Straßenbeleuchtung beschädigt und Werkzeug gestohlen

Burgstädt – In der Nacht zum Mittwoch waren Unbekannte in der Damaschkestraße. Dort wurden drei Meter Gartenzaun eines Grundstücks und mehrere Solarlampen beschädigt. Außerdem fehlen aus einem Schuppen zwei Äxte. Auch die Kabel von drei Straßenlampen wurden in der Damaschkestraße zerstört.

Ford nicht beachtet?

Frankenberg – Von einem Grundstück über die Badstraße in das gegenüberliegende Grundstück fuhr am Mittwoch früh, gegen 7.15 Uhr, die 49-jährige Fahrerin eines Pkw Mazda. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem auf der Badstraße in Richtung Bahnhofstraße fahrenden Pkw Ford

Randalierer in Gartenanlage/Zeugen gesucht

Hainichen – In der Nacht zu Mittwoch waren Randalierer in der Gartenanlage „Am Bahndamm“ in der Ziegelstraße zugange. Nach erstem Überblick wurde in eine Laube eingebrochen. In der Laube wurde die Kaffeemaschine zerstört und aus dem Garten 15 leere Bierflaschen gestohlen.

Überholende kollidierten

Oederan/OT Memmendorf – Auf der Bundesstraße 173 scherte am Mittwoch, gegen 7.45 Uhr, der 27-jährige Fahrer eines Pkw VW etwa 250 Meter vor dem Abzweig Kirchbach in Fahrtrichtung Oberschöna zum Überholen aus. Dabei kollidierte der VW mit einem bereits überholenden Pkw

Spiegel gegen Spiegel/Zeugen gesucht

Lunzenau/OT Berthelsdorf – Am 11. März 2014 befuhr gegen 16.15 Uhr die 47-jährige Fahrerin eines roten Opel Corsa die Staatsstraße 242 aus Richtung Cossen in Richtung Burgstädt. Etwa 500 Meter nach dem Abzweig Berthelsdorf streifte ein entgegenkommender, dunkelfarbener, kleinerer Pkw mit

Diebe im Haus

Mühlau – Ein unbekannter Dieb schlich sich am Dienstagvormittag, vermutlich zwischen 9 Uhr und 10.30 Uhr, in ein Haus in der Reitzenhainer Straße. Der Besitzer war in dieser Zeit mit Gartenarbeiten beschäftigt. Vermutlich über eine offene Werkstatttür schlich sich der Täter ins

Feuerwehreinsatz in der Plauer Straße

Flöha – Möglicherweise heiße Asche führte am Dienstagmittag zum Brand einer Restmülltonne in der Plauer Straße. Die Feuerwehr war im Einsatz und konnte Schlimmeres verhindern. Schadensangaben liegen noch nicht vor. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Sachbeschädigung.

Audi und VW kollidierten

Halsbrücke – Gegen 13 Uhr fuhr am Dienstag der 29-jährige Fahrer eines Pkw Audi von der Alten Meißner Straße nach rechts auf die bevorrechtigte Hauptstraße (S 196) in Richtung Freiberg auf. Dabei kam es zur Kollision mit einem dort in Richtung

Aufgefahren

Freiberg – Die Leipziger Straße (B 101) in Richtung Siebenlehn befuhr am Dienstag, gegen 18.15 Uhr, die 50-jährige Fahrerin eines Pkw Opel. Etwa einen Kilometer nach dem Ortsausgang Freiberg hielt sie verkehrsbedingt an. Der 78-jährige Fahrer eines Pkw Nissan fuhr auf

Zusammenstoß in Einfahrt

Freiberg – Von der Friedeburger Straße nach links in eine Grundstückseinfahrt bog am Dienstag, gegen 16 Uhr, die 41-jährige Fahrerin eines Pkw Honda ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Rad fahrenden Jungen (10), der die Grundstückseinfahrt auf dem Gehweg

Anstoß beim Ausweichen/Zeugen gesucht

Döbeln – Ein bisher unbekannter Pkw befuhr am 10. März 2014, gegen 22.10 Uhr, die Staatsstraße 34 aus Richtung Niederstriegis/Roßwein in Richtung Döbeln. In einer Rechtskurve in Höhe An den Klippen überholte der Pkw einen langsam fahrenden Pkw. Der entgegenkommende Fahrer

Müllsäcke brannten

Waldheim – In der Nacht zum Mittwoch musste die Feuerwehr brennende Müllsäcke in der Dresdner Straße löschen. Der Müll, vor allem Pappe und leere Lebensmittelkisten, stand neben einer Gaststätte. Die Fassade des Gebäudes wurde leicht in Mitleidenschaft gezogen (Rußschäden). Ein Übergreifen

Wer fuhr gegen Garagentor?/Zeugen gesucht

Rochlitz – Ein bisher unbekanntes Fahrzeug rangierte am 9. März 2014, gegen 18.30 Uhr, in der Garagenzufahrt des Grundstücks Am Eichberg 4 und stieß dabei gegen das zweiflüglige Garagentor. Am Tor entstand Sachschaden in Höhe von ca. 400 Euro. Wer kann

Aufgefahren

Penig – Auf der Chemnitzer Straße fuhr am Dienstag, gegen 8.35 Uhr, die 53-jährige Fahrerin eines Pkw Skoda auf einen verkehrsbedingt haltenden Pkw VW (Fahrerin: 26), wobei Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 3 500 Euro entstand. Verletzt wurde niemand.