Category Archives: Vogtlandkreis

Klassiker und Experimente: 32 Premieren

Blockbuster und Neuentdeckungen verspricht das Theater Plauen-Zwickau für die kommende Spielzeit. Auf der einen Seite werde man Schauspiel-Klassiker wie Shakespeares „Hamlet“ und Operetten wie „Die lustige Witwe“ auf die Bühne bringen, sagte Musiktheater-Direktor Jürgen Pöckel zur Vorstellung des Pr Den ganzen Beitrag lesen

Hand in Hand mit Vogtlandmuseum

Flott unterwegs sind Vater und Sohn mit einer transportablen Wanderausstellung. Prima Resonanz findet auch die Museumspädagogische Werkstatt. Hand in Hand funktioniert die Zusammenarbeit zwischen Erich-Ohser-Haus und Vogtlandmuseum. Den ganzen Beitrag lesen auf: Nachrichten von Vogtland-Anzeiger.de

Hexe und Zauberer entfachen kleinstes Feuer im Vogtland

Überall im Vogtland wurden am Montagabend Hexenfeuer entfacht, um so die Walpurgisnacht zu feiern. Das wohl kleinste, aber nicht weniger schöne der Region, wurde im Garten des Plauener Kinderlandes in Chrieschwitz mit viel Tammtamm und Hokuspokus entzündet. Den ganzen Beitrag

Absurde Welt(en) im Forum K von Künstler Nicolas Felly

Die Neugier sollte geweckt sein mit diesem Ausschnitt aus dem Werk „Das Rendezvous an der Treppe“. Der Hamburger Künstler Nicolas Felly, dessen Wahlheimat Plauen geworden ist, lädt am Freitag, 19.30 Uhr, ein in die Galerie Forum K zur Vernissage. Den

Richy Müller kommt für Gregor Gysi nach Bad Elster

Aufgrund wichtiger internationaler Politiktermine kann Gregor Gysi am Freitag, 4. Mai, leider nicht wie angekündigt an der Lesung mit Anna Thalbach & Max Moor im König Albert Theater teilnehmen. Den ganzen Beitrag lesen auf: Nachrichten von Vogtland-Anzeiger.de

May bleibt bis 2021 Intendant am Theater Plauen-Zwickau

Der Aufsichtsrat des Theaters Plauen-Zwickau hat den Vertrag des Generalintendanten Roland May bis 2021 verlängert. Das teilte das Theater am Montag mit. May ist seit der Spielzeit 2009/2010 im Amt. Er wurde 1955 in Weimar geboren und wuchs in Potsdam

Sessel auf dem Kopf: Mann läuft vor ein Auto

Mit einem Sessel auf dem Kopf wollte ein Fußgänger in Plauen in Sachsen über die Straße, ist dabei aber in ein Auto gelaufen und schwer verletzt worden. Der 33-Jährige hatte nach dem Möbelkauf den Sessel auf dem Kopf getragen, der

Müll nach Feiern und Grillpartys großes Problem für Städte

Die Verschmutzung der Parks und Grünanlagen in macht den Städten und Kommunen in Sachsen wieder vermehrt zu schaffen. Nach den ersten Grillfeiern draußen ließen viele Menschen ihren Abfall einfach liegen, wie eine dpa-Umfrage ergab. Die Reinigungskräfte hätten vor allem nach

Plauen plant Alkohol-Verbot im öffentlichen Raum

Die Stadt Plauen plant ein Alkoholverbot in der Innenstadt. Rund um den zentralen Platz der Vogtlandmetropole soll es ab Mai verboten sein, im öffentlichen Raum Alkohol zu trinken. „Wir wollen dem Sittenverfall nicht weiter zusehen, sondern Grenzen aufzeigen“, sagte Plauens Oberbürgermeister Ralf

Polizeipräsident Conny Stiehl zu Redaktionsgespräch im Vogtland

In bestimmten Bereichen der Plauener Innenstadt soll demnächst ein Alkoholverbot gelten. Doch wird damit das Sicherheitsempfinden der Bürger gestärkt? Ist die Spitzenstadt tatsächlich ein so gefährliches Pflaster? Ist eine erhöhte Polizeipräsenz das Allheilmittel? Diese und viele andere Fragen beantwortete der

„Vater und Sohn“ leuchten als Ampelmännchen

Plauen (dpa/sn) – Im vogtländischen Plauen leuchten zukünftig die bekannten Figuren „Vater und Sohn“ des Zeichners Erich Ohser an ausgewählten Fußgängerampeln. „Ohsers Bildgeschichten genießen Weltruf, nun wird ein weiterer Lichtstrahl auf sie geworfen“, erklärte Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer (F Den ganzen

Schönecker Zigarren vom Nachtwächter zur 900-Jahrfeier Zwickaus

„.. . und zum Feste schenk das Beste!“ So steht es in der historischen Zigarrenschachtel aus der Zigarrenmanufaktur Georg Fischer Schöneck. Mitgebracht hatte das besondere Geschenk Schönecks Nachtwächter Ralf Edler. Den ganzen Beitrag lesen auf: Nachrichten von Vogtland-Anzeiger.de

Telefonhäuschen in Reichenbach werden zu Bücherboxen

Reichenbach setzt das Projekt Bücherboxen in die Tat um. Die Stadt hat fünf alte ausrangierte Telefonzellen gekauft. Je eine bekommen die Jugendclubs Lila Pause und Jam in Reichenbach sowie Atlantis in Mylau. Den ganzen Beitrag lesen auf: Nachrichten von Vogtland-Anzeiger.de

Rinder wie Auerochsen zwischen Pausa und Elsterberg

Im Pöllwitzer Wald bei Pausa und Elsterberg gibt es Nachwuchs bei den Heckrindern: Das kleine Kälbchen ist ein Hingucker für Besucher, die von der Naturforschenden Gesellschaft Altenburg herzlich eingeladen werden. Den ganzen Beitrag lesen auf: Nachrichten von Vogtland-Anzeiger.de