Category Archives: Polizeibericht

Hoher Unfallschaden nach Kollision zwischen Laster und Pkw

Straße zwischen Uhsmannsdorf und Trebus 08.04.2014, gegen 08:00 Uhr Auf der Verbindungsstraße zwischen Uhsmannsdorf und Trebus sind gestern Morgen ein Daewoo-Laster und ein Honda kollidiert. Der Schaden, der bei der Kollision entstand, wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt. 

Reifenservice leer geräumt

Hoyerswerda, Ackerstraße Nacht zum 08.04.2014 Unbekannte Diebe entwendeten aus dem Lager einer Reifenservice-Firma die dort eingelagerten Kompletträder. Dazu machten sich die Täter viel Arbeit; eine Metallwand wurde dabei mit schwerem Gerät geöffnet.  Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro,

Citroen überschlägt sich

Elstra, OT Boderitz, S 105 07.04.2014, gegen 13:45 Uhr Glück im Unglück hatte ein 50-jähriger Citroen-Fahrer, als er auf der S 105 von Elstra in Richtung Haselbachtal fuhr. Aus bisher nicht geklärter Ursache kam der Wagen plötzlich nach rechts von

Auch Amtsgerichts-Dachrinne nicht vor Dieben sicher

Kamenz, Macherstraße 04.04.2014, 15.00 Uhr bis 08.04.2014, 08.00 Uhr Vom Gebäude des Amtsgerichts in Kamenz bauten Unbekannte vermutlich während des Wochenendes Teile der Dachrinne ab. Die Diebe schraubten Kupferrohre im Wert von etwa 150 Euro ab und nahmen sie mit

Metallbauer stellt Schrott-Diebe

Großdubrau, OT Jeschütz, Niederguriger Straße 08.04.2014, 23:50 Uhr Auf Elektrogeräte und Kabelschrott hatten es zwei Männer abgesehen, die sich letzte Nacht auf das Gelände einer Metallbau-Firma in Großdubrau schlichen. Der Firmeninhaber erwischte die Diebe – zwei 21 bzw. 22 Jahre

Unbekannte Ladendiebin schlägt um sich und entkommt

Wilthen, Zittauer Straße 08.04.2014, gegen 17:00 Uhr Die Leiterin eines Einkaufsmarktes auf der Zittauer Straße beobachtet eine Kundin, die sich zwar Lebensmittel (Wert etwa 14 Euro) eingesteckt hatte, diese an der Kasse aber nicht bezahlte. Darauf angesprochen, schlug die Frau

Polizei kontrolliert Sicherheitsabstände auf der Autobahn

Bundesautobahn A 4, zwischen Autobahnanschlussstelle Hermsdorf und der Landesgrenze zur Republik Polen 08.04.2014, 06:30 Uhr bis 18:30 Uhr Ungenügender Sicherheitsabstand in Verbindung mit Unaufmerksamkeit bei den Fahrern ist eine der Hauptunfallursachen bei Verkehrsunfällen auf Autobahnen. Aus diesem Grund werfen die

Verkehrsüberwacher ziehen überladenen Möbel-Laster aus dem Verkehr

Bundesautobahn A 4, Rastplatz „Löbauer Wasser“, Fahrtrichtung Dresden 08.04.2014, 10:55 Uhr Ein 56-jähriger, polnischer Lkw-Fahrer wollte mit seinem Fahrzeug und einen Anhänger von Polen in das 1.500 km entfernte  Frankreich fahren und transportierte dabei ca. vier Tonnen Möbel. Jedoch hätte

Neubaublock in Lauta in Flammen – Ergänzungsmeldung zur 1. MI vom 09.04.2014

Lauta, Conrad-Blenke-Straße 08.04.2014, gegen 20:40 Uhr Im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses auf der Conrad-Blenke-Straße in Lauta brach aus bislang unbekannter Ursache ein Brand aus. Das Feuer dehnte sich schnell über den Dachstuhl auf vier aneinander grenzende Eingänge aus. 16 Bewohner des

Geschwindigkeitskontrolle

Zeit: 08.04.2014, 07.15 Uhr bis 09.15 Uhr Ort: Berthelsdorf Beamte des Polizeireviers Sebnitz führten gestrigen Vormittag auf der Bischofswerdaer Straße in Höhe eines Kindergartens eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Acht Fahrzeugführer hielten sich nicht an die erlaubten 30 km/h. Eine Bußgeldanzeige sowie

Wildunfall

Zeit: 08.04.2014, gegen 05.20 Uhr Ort: Berthelsdorf Ein 54-jähriger Opel-Fahrer fuhr mit seinem Fahrzeug auf der Ortsverbindungsstraße von Bischofswerda nach Neustadt. Als plötzlich ein Reh über die Straße wechselte, kam es zum Zusammenstoß. Das Tier flüchtete in ein Waldstück. Am

Beifahrerin bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Zeit. 08.04.2014, 17.45 Uhr Ort: Dippoldiswalde, OT Seifersdorf Gestern Nachmittag war der Fahrer (28) eines Opel Corsa auf der Bergstraße in Richtung Paulsdorf unterwegs. Als er nach links in die Alte Meißner Straße abbiegen wollte, setzte ein hinter ihm fahrender

Kind von Auto erfasst

Zeit: 08.04.2014, 16.50 Uhr Ort: Dippoldiswalde Gestern Nachmittag ist ein siebenjähriges Mädchen bei einem Verkehrsunfall auf der Weißeritzstraße schwer verletzt worden. Das Kind wollte die Weißeritzstraße in Höhe der Kunst- und Musikschule überqueren. Dabei wurde es von einem herannahenden Subaru

Fahrlässige Brandstiftung

Zeit: 08.04.2014, gegen 15.30 Uhr Ort: Rabenau Gestern Nachmittag haben Unbekannte offenbar selbstgebaute Pyrotechnik in einem Waldstück bei Rabenau gezündet. Dadurch kam es auf einer Fläche von rund 200 Quadratmetern zu einem Brand. Durch das Feuer wurden zahlreiche Bäume beschädigt.