Category Archives: PD Chemnitz-Erzgebirge

Vermisste 15-Jährige wieder da

Eibenstock – Die 15-jährige Vanessa N. konnte durch Polizeibeamte in einer Wohnung in Lößnitz festgestellt werden. Sie wurde an das Jugendamt übergeben. Die Polizei bedankt sich bei den Medien für die Unterstützung und bittet gleichzeitig von der weiteren Verwendung bzw. Veröffentlichung

Auf den Leim gegangen/Warnhinweis

Wolkenstein/OT Falkenbach – Am Freitag, gegen 12.45 Uhr, zeigte eine 69-Jährige an, dass sie am 31. März 2014 von einem Rechtsanwalt einen Anruf erhielt und mitgeteilt bekam, dass sie an einer Lotterie teilgenommen habe und nun 400 Euro per Western Union in

Skoda Octavia gestohlen

Marienberg – Am Freitag, gegen 12.45 Uhr, musste eine 25-Jährige feststellen, dass ihr weißer Skoda Octavia nicht mehr an seinem Abstellort stand. Den Skoda hatte sie am Morgen, gegen 7 Uhr, auf einem Parkplatz in der Freiberger Straße geparkt. Nach dem

Wachsame Nachbarin/Zeugen gesucht

Bärenstein/OL Kühberg – Am Donnerstag, gegen 9.30 Uhr, hörte eine Nachbarin (73) eines Einfamilienhauses in der Paßstraße einen lauten Knall. Daraufhin schaute sie nach und beobachtete, wie ein Mann mit blonden, lockigen Haaren und heller Jacke durch das Kellerfenster in das

Überschlag beim Überholen

Wechselburg/OT Göppersdorf – Die Bundesstraße 107 aus Richtung Königshain-Wiederau in Richtung Rochlitz befuhr am Freitag, gegen 9 Uhr, die 26-jährige Fahrerin eines Pkw Peugeot. In Höhe des Abzweigs Bernsdorf überholte sie einen Sattelzug Mercedes (Fahrer: 47). Dabei geriet der Peugeot ins

Bungalow heimgesucht/Polizei bittet um Mithilfe

Hartmannsdorf – In der Zeit vom 1. bis 4. April 2014 waren unbekannte Täter in einem Gartengrundstück in einer Kleingartenanlage in der Carl-Kirchhoff-Straße zugange. Sie brachen eine Tür zu einem Bungalow auf und beschädigten dabei die Schließvorrichtung. Der Versuch, die Tür

Handtasche gestohlen/Polizei warnt

Rochlitz – Nachdem eine 64-Jährige am Freitag, gegen 10.30 Uhr, ihren Einkauf in einem Supermarkt in der Poststraße erledigt hatte, verstaute sie ihre Waren an einem Packtisch. Dabei legte sie ihre Handtasche in den Einkaufswagen. Diesen Moment haben offensichtlich unbekannte Täter

Aufgefahren

Freiberg – In Höhe einer Tankstelle hielt am Freitag, gegen 9.25 Uhr, der 61-jährige Fahrer eines Pkw VW verkehrsbedingt auf der Olbernhauer Straße (B 101). Der 79-jährige Fahrer eines Pkw Renault fuhr auf den VW auf, wobei Sachschaden in Höhe von

Kollision im Einmündungsbereich

Freiberg – Von der Frauensteiner Straße nach links in die Carl-Schiffner-Straße bog am Freitag früh, gegen 5.30 Uhr, die 48-jährige Fahrerin eines Pkw Ford ab. Gleichzeitig fuhr der 23-jährige Fahrer eines Pkw Renault von der Carl-Schiffner-Straße nach links auf die bevorrechtigte

Pietätlos

Freiberg – Am Freitag, zwischen 10 Uhr und 10.15 Uhr, pflegte eine 71-Jährige ein Grab auf einem Friedhof am Fuchsmühlenweg. Dazu stellte sie ihre Handtasche auf eine in der Nähe befindliche Bank. Das haben offensichtlich unbekannte Täter beobachtet und gesehen, dass

Kupferklau

Großweitzschen/OT Hochweitzschen – Zirka 18 Meter Kupferfallrohr waren das Objekt der Begierde von unbekannten Tätern. Sie montierten das Rohr in der Zeit von Donnerstag, 15 Uhr, bis Freitag, 8 Uhr, von der Kirche am Kirchweg ab und hinterließen keinen Sachschaden. Der Wert

Vorfahrtsfehler?

Chemnitz OT Lutherviertel – Die Jahnstraße in Richtung Fichtestraße befuhr am Freitagmorgen, gegen 7.50 Uhr, der 58-jährige Fahrer eines Pkw VW. Auf der Kreuzung Charlottenstraße/Jahnstraße kollidierte der VW mit einem auf der Charlottenstraße aus Richtung Clausstraße kommenden, bevorrechtigten Pkw Peugeot (Fahrer:

Autofahrer betrunken unterwegs

Chemnitz OT Sonnenberg/OT Hutholz – Zwei betrunkene Autofahrer zog die Polizei am Freitagvormittag aus dem Verkehr. In der Fürstenstraße stoppte eine Streife einen 58-Jährigen, der seinen Audi mit 1,6 Promille gelenkt hat. 1,64 Promille hatte ein Chevrolet-Fahrer (57) intus, als ihn

Spurenvernichtung missglückt

Chemnitz OT Sonnenberg – Ihre Spuren zu vernichten, das misslang Tätern nach einem Einbruch in ein Lager in der Zietenstraße. Nachdem sie verschiedene Holzbearbeitungsmaschinen und -werkzeuge sowie vier BMW-Räder mit Sommerbereifung abtransportiert hatten, versuchten die Einbrecher – allerdings vergeblich – die