Category Archives: PD Chemnitz-Erzgebirge

Beim Einbruch gestört?

Leisnig – Unbekannte Täter schnitten in der Nacht vom Mittwoch zum Donnerstag, kurz vor Mitternacht, ein Loch in die Umzäunung einer Firma im Gorschmitzer Weg und gelangten so auf das Gelände. Anschließend zerstörten sie die Verglasung von einem Rolltor einer Werkshalle

Audi nicht beachtet?

Chemnitz OT Stelzendorf – Im Neefepark fuhr am Mittwoch, gegen 17.20 Uhr, die 75-jährige Fahrerin eines Pkw Suzuki von einem Parkplatz auf die Straße Im Neefepark auf und kollidierte dabei mit einem dort fahrenden Pkw Audi (Fahrerin: 22). Beide Frauen blieben

Kind von Unbekanntem angesprochen/Polizei bittet um Mithilfe

Chemnitz OT Adelsberg – Am Dienstag, gegen 14.15 Uhr, wurde ein 12-Jähriger in der Carl-von-Ossietzky-Straße in der Nähe der CVAG-Endhaltestelle/Straßenbahndepot von einem unbekannten Mann angesprochen. Zunächst fragte dieser noch ganz harmlos nach dem Alter des Jungen, ehe er dann Fragen mit

Crash auf der Kreuzung

Marienberg – Am Mittwoch, gegen 9.20 Uhr, kollidierte auf der Kreuzung Poststraße/Wolkensteiner Straße ein Opel Corsa (Fahrer: 52) mit einem vorfahrtberechtigten Pkw Mazda (Fahrerin: 29). Beide Fahrzeugführer blieben unverletzt. Der insgesamt entstandene Sachschaden beträgt ca. 6 000 Euro.

Beim Rangieren gegen Laternen geprallt/Zeugen gesucht

Hartmannsdorf – Zwischen dem 4. April 2014, 9 Uhr, und dem 7. April 2014, 11 Uhr, stießen offenbar beim Rangieren im Gewerbegebiet in der Heiersdorfer Straße bisher unbekannte Fahrzeuge, vermutlich Lkw, gegen insgesamt fünf Lampenmasten zwischen den Hausgrundstücken 1 und 5.

„Großer“ streifte „Kleinen“

Freiberg – Auf der Hirtengasse streifte am Mittwoch, gegen 10.45 Uhr, ein Müllfahrzeug Mercedes (Fahrer: 49) beim Vorbeifahren einen in Höhe des Hirtenplatzes parkenden Smart Forfour. Verletzt wurde dabei niemand. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 3 000 Euro.

Zoll und Bundespolizei finden 170 Gramm Crystal bei einem 24-jährigen Ost-thüringer in Johanngeorgenstadt

Rauschgiftspürhund „Storm“ gibt den entscheidenden Hinweis Bereits am Montag fand der Zoll im PKW eines 24-jährigen Thüringers aus dem Landkreis Altenburger Land 170 Gramm Crystal. Bei einer gemeinsamen Kontrollaktion von Bundespolizei und Zoll stoppten Bun-despolizisten den PKW des Thüringers gegen

Vorfahrtsfehler?

Penig – Beim Auffahren von der Wernsdorfer Straße auf die bevorrechtigte Bundesstraße 175 kollidierte am Dienstag, gegen 20.55 Uhr, der 74-jährige Fahrer eines Pkw VW mit einem auf der Bundesstraße in Richtung Waldenburg fahrenden Honda-Geländewagen (Fahrerin: 44). Dabei erlitt die Honda-Fahrerin

Lkw und Radfahrer kollidierten

Mühlau – Von der Leipziger Straße nach links auf die Peniger Straße fuhr am Dienstag, gegen 10.45 Uhr, der 60-jährige Fahrer eines Lkw Mercedes. Dabei kollidierte der Lkw mit einem auf der Peniger Straße fahrenden, bevorrechtigten Radfahrer (72), der bei dem

Aufgefahren

Mittweida – Auf der Heinrich-Heine-Straße fuhr am Dienstag, gegen 16.25 Uhr, etwa zehn Meter vor der Herderstraße, ein Pkw auf einen verkehrsbedingt als Linksabbieger haltenden Pkw auf. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 4 000 Euro.

Drei Autos stießen zusammen

Freiberg – Einen Zusammenstoß zwischen drei Fahrzeugen (Ford Fiesta, VW Polo, Opel Astra) gab es am Dienstag, gegen 16.15 Uhr, im Bereich Münzbachtal/Abzweig Möllerstraße. Verletzt wurde dabei keiner der drei Fahrzeugführer. Der entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf ca. 5 000

Lkw streifte parkendes Auto

Freiberg – Die Zuger Straße aus Richtung Käthe-Kollwitz-Straße befuhr am Dienstag, gegen 13.30 Uhr, der 55-jährige Fahrer eines Lkw DAF. Bei Gegenverkehr streifte der Lkw einen am Straßenrand parkenden VW Amarok, wobei Sachschaden am VW in Höhe von ca. 10.000 Euro

Von Fahrbahn abgekommen

Grünhainichen/OT Waldkirchen – Am Dienstagmorgen befuhr gegen 9.15 Uhr der 21-jährige Fahrer eines Pkw Audi die Staatsstraße 223 aus Richtung Augustusburg in Richtung Waldkirchen. Etwa 100 Meter nach dem Abzweig Witzschdorf (S 228) geriet der Audi in einer Linkskurve ins Schleudern und

Kollision an Einmündung

Sehmatal/OT Cranzahl – Im Einmündungsbereich Karlsbader Straße/Fleischergasse kollidierten am Dienstag, gegen 15.45 Uhr, ein Skoda Fabia (Fahrer: 37) und ein Fahrradfahrer (37) miteinander, wobei Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 2 500 Euro entstand. Verletzt wurde niemand.