Category Archives: PD Chemnitz-Erzgebirge

Unfall auf Kreuzung

Chemnitz OT Bernsdorf – Auf der Kreuzung Reichenhainer Straße/Jägerschlößchenstraße kollidierte am Montag, gegen 15.30 Uhr, ein VW-Transporter (Fahrer: 45) mit einem bevorrechtigten Ford Fiesta (Fahrerin: 23). Verletzt wurde dabei niemand. Der entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf ca. 8 000 Euro.

Kind beim Überqueren erfasst

Chemnitz OT Einsiedel – In Höhe des Hausgrundstücks 89 überquerte am Montag, gegen 17 Uhr, ein 8-jähriger Junge zwischen einem haltenden Linienbus und einem haltenden Pkw hindurch die Einsiedler Hauptstraße. Dabei wurde er von einem in Richtung Chemnitz fahrenden Pkw Seat (Fahrerin:

Kinderwagen gestohlen/Zeugen gesucht

Chemnitz Stadtzentrum – Zwischen 14.30 Uhr und 17.30 Uhr haben Unbekannte am Montag aus dem Hausflur eines Mehrfamilienhauses in der Heinrich-Zille-Straße einen Kombikinderwagen gestohlen. Der Wagen, Modell: „Chic 4 Baby Linus“ hat die Grundfarbe lila. Auf dem Verdeck sind rosa Blumen

Beim Einkauf bestohlen

Chemnitz OT Schloßchemnitz – Eine 73-jährige Frau erledigte am Montag, gegen 15.30 Uhr, in einem Markt in der Bergstraße ihre Einkäufe. Ihren Beutel hatte sie an den Einkaufswagen gehängt. Während die Frau ihre Waren aussuchte, rempelte sie ein unbekannter Mann an,

Einbruch in Einfamilienhaus

Chemnitz OT Glösa-Draisdorf – In der Zeit zwischen 17.30 Uhr und 20 Uhr brachen Unbekannte die Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Slevogtstraße auf. Nachdem sich die Täter so Zutritt ins Haus verschafft hatten, durchsuchten sie die Räume. Nach erstem Überblick wurden

Tatverdächtige nach Pkw-Aufbruch gestellt

Chemnitz OT Ebersdorf – Ein Anwohner der Frankenberger Straße hörte am Montag, gegen 20 Uhr, in seiner Wohnung einen lauten Knall auf der Straße. Als er aus dem Fenster schaute, sah er mehrere Männer, die sich an einem VW Polo zu

Bundesautobahn 4 – Mehrere Unfälle auf A 4

Zwischen den Anschlussstellen Limbach-Oberfrohna und Hohenstein-Ernstthal kam es am Montag, zwischen 19 Uhr und 20.15 Uhr, zu mehreren Unfällen aufgrund plötzlicher Schnee- und Graupelschauer. Der 35-jährige Fahrer eines Opel Insignia befuhr die A 4 in Richtung Dresden, kam gegen 19.05

Mehrere Rauschgiftsicherstellungen in Klingenthal – Ein Thüringer in Untersuchungshaft

Am Freitag (21. März) stellten Zöllnerinnen und Zöllner im Raum Klingenthal insge-samt 210 Gramm Crystal und 20 Gramm Marihuana sicher. Allein 200 Gramm der gefährlichen Droge Crystal stellten die Beamten bei einem 30- jährigen Mann aus dem Landkreis Weimarer Land

Aufgefahren II

Frankenberg – Gegen 6.55 Uhr fuhr am Montag der 24-jährige Fahrer eines Pkw Chevrolet auf der Chemnitzer Straße (B 169) auf einen verkehrsbedingt haltenden Pkw Opel (Fahrerin: 37) auf, wobei Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 3 500 Euro entstand. Verletzt

Aufgefahren I

Lichtenau/OT Oberlichtenau – Die Staatsstraße 200 aus Richtung Mittweida in Richtung Oberlichtenau befuhren am Montag früh, gegen 5.25 Uhr, die 35-jährige Fahrerin eines Pkw VW und der 28-jährige Fahrer eines Pkw Ford. An der Ampel zur Auffahrt auf die Bundesautobahn

Parkenden Pkw gestreift

Freiberg – Beim Vorbeifahren auf der Dörnerzaunstraße streifte am Montag, gegen 8.45 Uhr, die 49-jährige Fahrerin eines VW-Transporters einen parkenden Skoda Octavia, wobei Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 5 000 Euro entstand. Verletzt wurde niemand.

Ford gegen VW

Oberschöna – Von der Bundesstraße 173 nach rechts in eine Grundstückszufahrt abbiegen wollte am Montag, gegen 8.25 Uhr, die 29-jährige Fahrerin eines Pkw VW, weshalb sie ihr Fahrzeug abbremste und blinkte. Der nachfolgende Fahrer (47) eines Pkw Ford fuhr auf den

Gegen Mauer geprallt

Sayda – Der 70-jährige Fahrer eines Pkw Chevrolet befuhr am Montagmorgen, gegen 7.55 Uhr, die Dresdner Straße (B 171) aus Richtung Ullersdorf in Richtung Neuhausen. Dabei kam der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Steinmauer. An

Randalierer auf der Dresdener Straße/Polizei bittet um Hinweise

Altgeringswalde – In der Nacht zum Sonntag, 23. März 2014, waren zwischen 22.30 Uhr und  Dresdener Straße Randalierer unterwegs. In Höhe des Hauses Nr. 171 warfen sie mobile Verkehrszeichenträger, einen Bauzaun und mobile Ampeln um. Wie hoch der Schaden an den