Category Archives: PD Chemnitz-Erzgebirge

Gegen Baum gefahren

Polizeiensatz_klein

Neukirchen – In einer Kurve auf der Südstraße ist am 5. April 2014, kurz nach 18.30 Uhr, ein Mercedes nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer (18) und seine gleichaltrige Beifahrerin wurden leicht verletzt. Es

In Buswartehaus gefahren und geflüchtet

Polizeiensatz_klein

Niederwürschnitz – Am Sonntag, gegen 1.45 Uhr, ereignete sich in der Hohensteiner Straße ein Verkehrsunfall mit Unfallflucht. Ein zunächst unbekanntes Fahrzeug war, in Richtung Lugau fahrend, in Höhe der Q1-Tankstelle nach links von der Fahrbahn angekommen und in das Buswartehaus gekracht.

Rad fahrendes Kind verletzt

Polizeiensatz_klein

Gornau – Auf der Chemnitzer Straße war am 5. April 2014, kurz nach 14.30 Uhr, ein 56-Jähriger mit einem Skoda Fabia in Richtung Dittersdorf unterwegs, als unerwartet eine kleine Fahrradfahrerin vom Fußweg auf die Fahrbahn fuhr. Trotz Bremsens konnte der Pkw-Fahrer

Mit 2,2, Promille angehalten …

Polizeiensatz_klein

Olbernhau –  … haben Polizisten einen Radfahrer (27), der Sonntag früh, gegen 2 Uhr, am Gessingplatz entlang fuhr. Der Mann bekam eine Anzeige und musste zur Blutentnahme.

„Verbockt“ …

Polizeiensatz_klein

Marienberg –  … haben unbekannte Diebe den Diebstahl von Autorädern. In der Nacht zum Samstag brachen die Täter zunächst zwei auf dem Gelände eines Autohauses in der Straße Hüttengrund abgestellte Gebrauchtfahrzeuge auf und holten sich daraus Werkzeug. Damit wollten sie dann

Quad-Fahrer schwer verletzt

Polizeiensatz_klein

Schwarzenberg/OT Crandorf – Ein 36-jähriger Quad-Fahrer  kam am 5. April 2014, gegen 9.45 Uhr, auf der Crandorfer Straße  in Höhe einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab, fuhr über den Bordstein und in einen Gartenzaun. Dabei wurde der Quad-Fahrer schwer

Drei Schwerverletzte

Polizeiensatz_klein

Schwarzenberg – Am 5. April 2014, gegen 20.15 Uhr, befuhr ein Opel Corsa (Fahrer: 18) die Elterleiner Straße  aus Richtung Langenberg in Richtung Schwarzenberg.  Aus der Gegenrichtung kam ein Nissan Qashqai (Fahrer: 50) in Höhe Hausgrundstück 20 auf die linke Seite

Transporter überschlug sich/3 Verletzte

Polizeiensatz_klein

Hainichen (Bundesautobahn 4) – Drei Verletzte gab es am Sonntagmorgen, als sich ein Kleintransporter kurz vor der Anschlussstelle Hainichen (km 51, Fahrtrichtung Aachen) überschlug. Kurz vor 4.30 Uhr kam der Mercedes Sprinter (Fahrer: 20) in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts ab und

„Ampelmännchen“ am Werk?/Zeugengesuch

Polizeiensatz_klein

Scheibenberg – Die am Kreisverkehr B 101 in Richtung Schlettau (Silberstraße) aufgestellte Baustellenampel war am Samstag für kurze Zeit verschwunden. Eine andere Ampel lag am Fahrbahnrand, eine weitere hatte nur noch gelbes Blinklicht. Polizisten sahen sich das vor Ort an und

Mutmaßlicher Elektrogeräte-Dieb gestellt

Polizeiensatz_klein

Annaberg – Ein mutmaßlicher Dieb von Elektrogeräten ist am Samstag in den frühen Morgenstunden gestellt worden. Eine Streife der Bundespolizei kontrollierte kurz nach 3 Uhr in Höhe der Pöhlbergauffahrt den Fahrer (46) eines Fiat-Transporters. Im Fahrzeug hatte der 46-Jährige 57 teils

Zwei Mal Totalschaden

Polizeiensatz_klein

Hainichen – Bei einem Unfall auf der Kreuzung Bahnhofstraße/Frankenberger Straße entstand an zwei Pkw Totalschaden. Am Sonnabend, gegen 22.30 Uhr, war ein Renault Clio (Fahrerin: 57) von der Bahnhofstraße, aus Richtung Bahnhof, nach links in die Frankenberger Straße abgebogen.  Dort kam

Radfahrerin stürzte

Polizeiensatz_klein

Freiberg – Am Sonnabend, 10.15 Uhr, war eine Radfahrerin (61) auf dem für Radfahrer freigegebenen Fußweg linksseitig der Karl-Kegel-Straße, in Richtung Südkreuz, unterwegs.  Beim Überfahren der Maxim-Gorki-Straße kam es zum Zusammenstoß mit einem von der Maxim-Gorki-Straße nach rechts in die Karl-Kegel-Straße

Luft raus

Polizeiensatz_klein

Großschirma – Bei einem Pkw Volvo und einem Audi war am Samstagmorgen die Luft raus. Jemand hatte an den beiden Pkw insgesamt drei Reifen offenbar zerstochen. Der Schaden wird auf etwa 300 Euro geschätzt.

Diebe hantierten an der Kirche

Polizeiensatz_klein

Großschirma – Unbekannte Diebe hantierten in der Nacht zum Samstag an der Kirche in der Muldentalstraße. 15 Meter Blitzableiter und über 20 Meter Dachrinne und Fallrohr bauten die Langfinger ab und nahmen das Material im Wert von geschätzten 2 000 Euro