140 konspirative Wohnungen in Plauen

Nach 27 Jahren hat das Thema „Staatssicherheit in der DDR“ noch nicht an Brisanz verloren. Es wühlt immer noch auf. So war es nicht verwunderlich, dass kaum noch ein Platz im Kino 3 frei war, als am Sonntagabend Dr. Helmut

Malzhaus-Galerist Peter Hochel ist tot

Die Kulturwelt hält den Atem an. Mitten aus einem schaffensreichen Leben gerissen wurde Galerist Peter Hochel. Das Plauener Malzhaus trägt Trauer. Den ganzen Beitrag lesen auf: Nachrichten von Vogtland-Anzeiger.de

Vogtland-AfD plant für Bundestagswahl

Die vogtländische AfD hat ihren Kandidaten für die Bundestags-Wahl im nächsten Jahr gewählt – er ist ein alter Hase aus der Regionalpolitik. Den ganzen Beitrag lesen auf: Nachrichten von Vogtland-Anzeiger.de

Hochlandrinder kommen Bahnstrecke zu Nahe

Weischlitz (ots) – Zwei Hochlandrinder gefährdeten am gestrigen Sonntagnachmittag kurzzeitig den Bahnverkehr an der Strecke Gera – Weischlitz. Die Notfallleitstelle der Deutschen Bahn informierte die Bundespolizei über zwei dieser Tiere, welche sich im Gleisbereich am Bahnhof Weischlitz aufhielten. Den ganzen

Rathaus-Elektriker teilt kräftig aus

Stadtoberhäupter und Landrat mussten am Samstagabend beweisen, dass sie viel Humor haben. Das Weinfest des Trogisten Vaschings Fergnügens (TVF Plauen) war völlig ausverkauft, kein Plätzchen war mehr frei. Den ganzen Beitrag lesen auf: Nachrichten von Vogtland-Anzeiger.de

In luftiger Höhe beim Richtfest für Sporthalle in Auerbach

Auerbachs größtes Bauprojekt kommt voran: Die Mehrfeld-Sporthalle entsteht auf dem Platz unterhalb des Schlossturmes beim Museum. Den ganzen Beitrag lesen auf: Nachrichten von Vogtland-Anzeiger.de

Zwei Ungarn geraten in Plauen mit den Gesetzen in Konflikt

Plauen (ots) – Eine Streife der Bundespolizei hielt im Stadtgebiet Plauen in der vergangenen Nacht einen Pkw Peugeot mit Ausfuhrkennzeichen an, um dessen Insassen zu kontrollieren. Besetzt war der Wagen mit zwei ungarischen Staatsangehörigen. Während der Kontrolle bemerkten die Beamten

Polnischen Staatsangehörigen verhaftet

Weischlitz (ots) – Bundespolizisten kontrollierten am vergangenen Freitagabend am Bahnhof Weischlitz einen 36-jährigen Polen. Dabei stellten sie fest, dass gegen den Mann zwei Haftbefehle wegen Diebstahl bestehen. Zusammengenommen hatte er eine Geldstrafe in Höhe von 655 Euro zu zahlen. Da

U17 mit Auswärtssieg in Jena

Die Mannschaften aus dem Leistungsbereich hatte am Samstag jeweils Auswärtsaufgaben zu lösen und nahmen jeweils Punkte mit. Beide Mannschaften lagen in ihren Spielen zunächst in Rückstand, konnten aber dennoch einen (U19) bzw. drei Zähler (U17) mitnehmen! Die U19-Mannschaft konnte trotz

CFC zittert sich ins Halbfinale

Bei frostigen Temperaturen lud der Regionalligist FSV Budissa Bautzen zum Viertelfinale im Wernesgrüner Sachsenpokal. Um 19:00 Uhr ertönte unter Flutlicht der Anpfiff im Stadion Müllerwiese. Für Cheftrainer Sven Köhler und sein Team zählte hier heute nur das Weiterkommen und dies

Um jeden Preis ins Halbfinale

Mit dem Selbstbewusstsein aus dem 3:0-Auswärtserfolg beim SV Wehen Wiesbaden will unser Chemnitzer FC im Wernesgrüner-Sachsenpokal-Viertelfinale gegen den FSV Budissa Bautzen erneut als Sieger vom Feld gehen. Chef-Trainer Sven Köhler gewährte der Mannschaft nach dem Sieg in der BRITA Arena

Festnahme im Mordfall Frank T. aus Auerbach

Aufgrund eines Haftbefehls des Amtsgerichts Zwickau wegen dringenden Mordverdachts, wurde am Mittwoch ein 54-jähriger Beschuldigter, bei dem es sich um einen Bekannten des Getöteten handelt, festgenommen. Den ganzen Beitrag lesen auf: Nachrichten von Vogtland-Anzeiger.de

D-Juniorinnen gewinnen sächsischen Landespokal

Was für ein toller Erfolg für unsere jüngsten Spielerinnen beim Chemnitzer FC. Landespokalsieger 2016!!! Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung, viel Ehrgeiz und die tolle Unterstützung der mitgereisten Fans, konnten unsere D-Juniorinnen diesen Titel erstmals nach Chemnitz holen. Beim Finalturnier mit sieben

Der Winter kündigt sich im Vogtland an

In Plauen tanzten am Montag die Flocken – sie blieben aber nicht liegen. Doch in den Hochlagen von Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ist ein Hauch von Winter eingezogen. Den ganzen Beitrag lesen auf: Nachrichten von Vogtland-Anzeiger.de