Polizeiticker Tresor zu schwer Einbrecher scheitert an Geldschrank in Gohliser Mittelschule

Weil ihm der Tresor offenbar zu schwer war, musste ein Einbrecher den Geldschrank einer Mittelschule in Gohlis stehen lassen. Wie die Polizei mitteilte, hatte der unbekannte Täter irgendwann in der Nacht zu Dienstag eine Scheibe des Gebäudes in der Lützowstraße

Wirtschaft Richtfest für Erweiterung des Fraunhofer-Instituts für Zelltherapie in Leipzig

Beim Fraunhofer-Institut für Zelltherapie IZI in Leipzig ist am Mittwoch Richtfest gefeiert worden. Im Sommer 2010 war mit dem Erweiterungsbau begonnen worden. Auf einer Fläche von knapp 3300 Quadratmetern entstehen nach Institutsangaben unter anderem experimentalmedizinische Labore und Büros. Voraussichtlich im

Feist: Bürgerdialog im Wissenschaftsjahr 2011 Gesundheitsforschung

Dr. Thomas Feist: “Transparenz, Information und die Möglichkeit, sich quasi vis-à-vis mit den Ergebnissen der Fachwelt auseinanderzusetzen …” Berlin. Wissenschaftsjahr 2011 Gesundheitsforschung: Das Thema Gesundheit und hier vor allem die Problematik der Volkskrankheiten werden uns in den kommenden Jahren immer

Brähmig: Vertriebene, Aussiedler und deutschen Minderheiten

Klaus Brähmig: Union hält an Verantwortung für Deutsche in und aus Osteuropa fest – Stalinerlass im Bundestag thematisieren Umbenennung in “Gruppe der Vertrieben, Aussiedler und deutschen Minderheiten” Berlin. 2011 jährt sich zum siebzigsten Mal der Stalinerlass zur Deportation der Russlanddeutschen.

Clauß: Finanzierung für Verbraucherzentrale geschafft

Freistaat unterstützt Verbraucherzentrale mit 2,4 Millionen Euro Mit 2,4 Millionen Euro ist der Bewilligungsbescheid dotiert, den die Landesdirektion Leipzig im Auftrag des Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz an den Geschäftsführer der Verbraucherzentrale Sachsen e.V., Joachim Betz übergeben hat. Staatsministerin Christine

Kretschmer: Stipendiengeber kann jeder Betrieb werden

Kretschmer: Deutschlandstipendium auch für kleine Betriebe erschwinglich Berlin. Am Dienstag ist an der Humboldt-Universität zu Berlin der Startschuss für das Deutschlandstipendium, mit dem bundesweit bis zu 10.000 engagierte und begabte Studenten in diesem Jahr gefördert werden sollen. Dazu erklärt der

Sachsen setzt auf Erfahrung: Initiative 5.000 mal 50 startet

Dresden. Die Sächsische Staatsregierung, die Bundesagentur für Arbeit (Regionaldirektion Sachsen), die Vereinigung der Sächsischen Wirtschaft e. V., der Deutsche Gewerkschaftsbund (Bezirk Sachsen), die sächsischen Industrie- und Handelskammern sowie die sächsischen Handwerkskammern haben am Mittwoch eine gemeinsame Erklärung zur Initiative 5.000

Martin Modschiedler unterstützt Menschenkette zum 13. Februar

Stille Geste – Starke Wirkung Dresden. Der Dresdner Landtagsabgeordnete Martin Modschiedler begrüßt die zum 13. Februar geplante Menschenkette. Die von der Oberbürgermeisterin Helma Orosz initiierte Demonstration sei gerade durch ihre Schlichtheit ein machtvolles Zeichen. „Dabei – wie in einigen Presseberichten

Energieholzernte

Köllitsch (TZ). Auf großes Interesse stieß gestern trotz des widrigen Wetters der Praxistag „Energieholzernte“ im Köllitscher Lehr- und Versuchsgut. Gut 100 Teilnehmer fanden den Weg nach Ostelbien, um neben zahlreichen Fachvorträgen unter anderem auch der Beerntung einer fünf Hektar großen

"Streit ist normal"

Beilrode (TZ). Zwischen den Beilroder Gemeinderäten Hans-Jürgen Dinter und Renate Götze hat es mächtig gebrodelt. Hintergrund war die Verteilung der Sitze für die Verbandsversammlung des Zweckverbands Beilrode-Arzberg. TZ unterhielt sich darüber mit der Döbrichauer BIKO-Vorsitzenden Renate Götze. zum Artikel

Nächste Woche ist wieder Center-Messe

Torgau (TZ). In der nächsten Woche, vom 7. bis 12. Februar, präsentieren sich 34 überwiegend regionale Firmen den PEP-Besuchern in der Mall zur nunmehr schon 27. Centermesse. Die TZ sprach mit dem Initiator und Veranstalter Thomas Eifler. zum Artikel

Brückenproblem: Lösung für 68 Euro?

Audenhain (TZ). „Abzocke“, „Schwachsinn“, „Bürgerschikane“. Die Mockrehnaer Räte fanden am Dienstag deutliche Worte zum Brückenproblem in Audenhain. Unsere Zeitung hatte im Oktober darüber berichtet, nachdem bei vielen Grundstücksbesitzern Post vom Landratsamt eingegangen war. zum Artikel

Polizeimeldungen

Lkw-Fahrer bei Unfall leicht verletztMockrehna (TZ). Gestern Nacht gegen 2 Uhr wurde ein 23-jähriger Lkw-Fahrer  bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Er fuhr mit seinem Lkw auf der Strecke von Audenhain kommend in Richtung Mockrehna. In einer Rechtskurve kam er aus

Über- oder unterversichert?

Nordsachsen (TZ). Die Absicherung gegen existenzbedrohende Risiken gehört zu den wichtigsten finanziellen Entscheidungen, die ein Mensch trifft. Aus gutem Grund: Müssten Sach- oder Personenschäden aus eigener Tasche bezahlt werden, wäre der finanzielle Ruin vorprogrammiert. zum Artikel