Entwicklung von Solarzellen in Chemnitz

Chemnitz (dpa/sn) – Die Technische Universität Chemnitz will mit vier mittelständischen Firmen Dünnschicht-Solarzellen auf Siliziumbasis entwickeln. Ziel sei ein kostengünstiges Verfahren, gab die TU am Montag bekannt. Derzeitige Solarzellen, die Sonnenenergie umweltschonend direkt in elektrische Energie umwandeln, hätten einen relativ

Citynews Meinungsbild der Bürgerbeteiligung Leben mit dem Fluss veröffentlicht

100 Prozent der Laugebaster wollen keinen stationären Hochwasserschutz am Laubegaster Ufer, der den Stadtteil vor einem Jahrhundert-Hochwasser wie 2002 (HQ100) schützen könnte. Das ist das Ergebnis des jetzt veröffentlichten Meinungsbildes, das im Rahmen des Bürgerbeteiligungsprozesses „Leben mit dem Fluss“ ermittelt

Zeitplan für Einheitsdenkmal steht fest

Leipzig (dpa/sn) – Die Stadt Leipzig will die Errichtung des Einheits- und Freiheitsdenkmals noch vor der Sommerpause auf den Weg bringen. Im Juni dieses Jahres würden die Stadträte über den künftigen Standort des Denkmals entscheiden, teilte ein Sprecher der Stadt

B2 wegen Blitzeis in Richtung Wittenberg gesperrt

Wittenberg/Dessau-Roßlau (dpa/sa) – Wegen mehrerer Glätteunfälle ist die Bundesstraße 2 in Richtung Wittenberg am Montagmorgen gesperrt worden. Auf der Elbbrücke habe plötzliches Blitzeis die Autofahrer überrascht und mehrere Unfälle verursacht, teilte die Polizei in Dessau-Roßlau mit. Unklar war zunächst, ob

Mann stirbt nach Unfall in Roßwein

Roßwein (dpa/sn) – Einen Autounfall in Roßwein (Landkreis Mittelsachsen) hat ein Mann mit dem Leben bezahlt. Der 26-Jährige erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen, wie die Polizei in Leipzig am Montag mitteilte. Ein zweiter Begleiter wurde bei dem Unfall am Sonntag

Alles für den schönsten Tag

Torgau (TZ). Die Torgauer Hochzeits- und Festmesse in ihrer dritten Auflage wurde gestern zu einem Erfolg, die rund 40 beteiligten Aussteller zeigten sich mit der Resonanz und den zahlreichen Kundengesprächen sehr zufrieden. zum Artikel

Weniger ILE-Fördermittel als im Vorjahr

Oschatz (TZ). „Insgesamt stehen für 2011 für Maßnahmen der integrierten ländlichen Entwicklung des Sächsischen Zweistromlandes 4,0 Millionen Euro zur Verfügung“, so Aline Frick, Mitarbeiterin bei der Firma PlanerNetzwerk PLA.NET mit Sitz in Kemmlitz und neue Regionalmanagerin des Sächsischen Zweistromlandes. zum

Barrierefreiheit trotz Kürzungen

Torgau (TZ). Was bringt ein barrierefreier Bahnhof, wenn keine barrierefreien Züge mehr halten. Diese Frage stellen sich seit geraumer Zeit die Mitglieder des Vereins Selbsthilfe Körperbehinderter in Torgau. zum Artikel

Lückenschluss kostete eine Million Euro

Döbern (TZ). Etwa 15 Meter lang und immerhin fünf Meter hoch ist das neue Verschlussbauwerk am Schwarzen Graben/Weinske zwischen Döbern und Torgau. TZ sprach mit Martin Etzold, Mitarbeiter der Landestalsperrenverwaltung Sachsen. zum Artikel

Vier Paten für eine Straßenlaterne

Roitzsch (TZ). Man kann für viele Dinge die Patenschaft übernehmen. Für Kinder beispielsweise oder für Familien, Vereine und gemeinnützige Institutionen. zum Artikel

Nacht der Stille beendet Gedenken in Dresden

Dresden (dpa/sn) – Mit einer «Nacht der Stille» ist das Gedenken an die Bombardierung Dresdens im Zweiten Weltkrieg am Sonntag zu Ende gegangen. Die wiedererstandene Frauenkirche – Symbol für Zerstörung und den Geist der Versöhnung – lud ab 22.00 Uhr

"Zu viele Punkt verschenkt"

TZ im Gespräch mit Hockeyspieler Enrico Birke vom TSV Blau-Weiß TorgauHockey (TZ). Nur einen Punkt konnten die Torgauer Hockeyherren aus dem gestrigen Heimspielturnier für sich verbuchen. Gegen  den HC Leipzig-Grünau verloren die Elbestädter am Vormittag klar mit 3:6. In der

Tipps der Redaktion für den 14. Februar 2011

zum Artikel

Karten auf den Tisch!

Wildschütz (TZ). Karten gespielt wurde auch schon in früheren Zeiten in Wildschütz, in der Gaststätte des Ortes. Doch die gibt es nicht mehr. zum Artikel