Altkanzler spricht Machtwort

Dresden – Vor der Ruine der Dresdner Frauenkirche hielt Einheitskanzler Helmut Kohl 1989 eine vielbeachtete Rede. In der Stadt wird über ein Denkmal dazu debattiert. Jetzt hat sich Kohl zu Wort gemeldet: Erinnerung Ja, aber an die Revolutionäre der DDR.

Gegen eine Hochspannungsleitung bei Falkenstein

Theuma – Eine 13 Kilometer lange 110-KV-Freileitung mit 48 Masten will der Netzbetreiber von Envia M zwischen den Umspannwerken von Falkenstein und Droßdorf (Industriegebiet Johannisberg) für rund 5,7 Millionen Euro errichten. Widerstand regt sich wie bei Stuttgart 21. zum Artikel

Ein Mal zu Fuß um die Welt

Hof – Forrest Gump läuft im gleichnamigen Film mehrere Jahre durch die USA. Darüber kann Robby Clemens nur müde lächeln. Er umrundete zu Fuß den Globus. zum Artikel

Weberhäuser Plauen erfüllen nun Brandschutzauflagen

Plauen –Nach gut zwei Jahren können in den Weberhäusern Plauen bald wieder die oberen Räume genutzt werden. Bauarbeiter setzten die Brandschutzauflagen derzeit um. zum Artikel

7000 Fans bei Schlittenhunderennen in Schöneck dabei

7000 Besucher erlebten am Wochenende in Schöneck die Long-Distance-Europameisterschaft im Schlittenhunderennen. zum Artikel

Beste Bedingungen für Wintersportler

Das Vogtland – ein Wintermärchen. Sonnenschein, blauen Himmel und Minusgrade hat der Wetterbericht vorhergesagt. zum Artikel

Geschäfte dürfen sonntags weiter öffnen

Bautzen – Die Ladenöffnung in sächsischen Ausflugsorten an Sonntagen ist rechtmäßig. Das entschied das Oberverwaltungsgericht Bautzen (OVG) in einem gestern veröffentlichten Urteil. Es wies damit einen Antrag der Evangelischen Landeskirche zurück. Wirtschaftsminister Sven Morlok (FDP) begrüßte die Entscheidung. Die Landeskirche

Funkstille

Das fängt ja gut an. Gleich zu Jahresbeginn sind es vor allem zwei Nachrichten, die Freude bereiten. Da ist zum einen die Mitteilung von Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer beim Neujahrs-Empfang, die Treuener Firma Goldbeck habe der Stadt den Sportpark Plauen zum

BouL E vard Ruth Maria Kubitschek hat Kindheitserinnerungen an Leipzig

Schauspielerin Ruth Maria Kubitschek hat Kindheitserinnerungen an Leipzig und verbrachte in Mitteldeutschland die schönsten Jahre ihrer Jugend. Wenn alles klappt, will sie ihren zehnten Roman im März abliefern und damit nächstes Jahr zur Leipziger Buchmesse kommen. Davon erzählte sie beim

Polizeiticker Autofahrer am Listplatz bei Rot über Ampel Kollision mit Bus zwei Verletzte

Trotz roter Ampel ist ein Autofahrer in der Nacht zu Sonntag am Friedrich-List-Platz über die Kreuzung gefahren und dabei mit einem Bus kollidiert. Wie die Sandro Scheinert aus dem Lagezentrum der Polizei am Sonntagvormittag erklärte, krachte der Wagen des 23-Jährigen

Citynews Diät zeigt Wirkung – Opossum Heidi wird immer flinker

Das schielende Opossum Heidi aus dem Leipziger Zoo wird dank einer Diät immer flinker. „Sie macht deutliche Fortschritte bei der Mobilität und kann jetzt auch ihren Schwanz besser zum Festhalten einsetzen“, berichtete die Pressereferentin des Zoos, Maria Saegebarth. Der vollschlanken

Polizeiticker Leiche am Rosentalturm gefunden – Todesursache unklar

Spaziergänger haben am Sonnabendmorgen kurz nach 7 Uhr eine Leiche am Rosentalturm gefunden. „Es sind keine äußeren Anzeichen von Gewalteinwirkung zu erkennen gewesen“, erklärte Jack Dietrich aus dem Lagezentrum der Polizei. Die genaue Todesursache sei noch unklar. zum Artikel

Polizeiticker Steinwürfe in Leipzig-Connewitz gegen Hausräumung in Berlin – 18 000 Euro Schaden

Etwa 18.000 Euro Schaden sind das Ergebnis einer nicht angemeldeten Demonstration der linken Szene in Leipzig gegen die geplante Räumung eines besetzten Hauses in Berlin. Nach Angaben der Polizei am Sonnabend hatten sich etwa 80 teils vermummte Demonstranten am Freitagabend

Citynews Bildungsberatung in Leipzig startet am 1 Februar

Der Februar beginnt mit einem neuen Angebot für alle, die sich allgemein, beruflich, kulturell und politisch weiterbilden wollen, aber Orientierung im Angebotsdschungel benötigen. Die Anlaufstelle ist ein Angebot der Stadt Leipzig und befindet sich im Interim der Stadtbibliothek. Die Mitarbeiter