Schwerpunkte 2011 in Sachsen – Tillich gibt Ausblick

Staatsmodernisierung, demografischer Wandel, Bildung und Innovation Ministerpräsident Tillich gibt Ausblick auf Regierungsarbeit 2011. „Wir stehen für einen solidarischen Zusammenhalt in unserer Gesellschaft. Unser Freistaat Sachsen soll allen eine gute Heimat sein. Das leitet uns im täglichen politischen Handeln – auch

Kurz und knapp – Diese Woche im Landtag

Dresden. Nach der Pause zum Weihnachtsfest und dem Jahreswechsel beginnt der Sächsische Landtag diese Woche mit seinen ersten Sitzungen im neuen Jahr. Sitzung des Plenums vom 19.01.2011 Auszüge: Fachregierungserklärung zum Thema: “Starke Wirtschaft – starkes Sachsen: Mit Tradition und Innovation

Polizei 54-Jähriger tot in der Prießnitz gefunden

In der Prießnitz, im Bereich der Stauffenbergallee, ist am Mittwochmittag gegen 11.30 Uhr die Leiche eines 54-jährigen Dresdners gefunden worden. Wie die Beamten mitteilten, war der Mann wahrscheinlich von einer Brücke in die Prießnitz gestürzt. Anhaltspunkte für eine Straftat lägen

Zoll-Spürhund erschnüffelt Drogen-Versteck in Getränkedose

Dank Drogen-Spürhund Elli hat der Zoll am vergangenen Freitag einen tschechischen Rauschgift-Schmuggler überführt. Der 32-Jährige war von den Beamten auf dem Parkplatz Breitenau auf der A17 kontrolliert worden. Bei der Überprüfung des Autos schlug Hund Elli bei zwei Getränkedosen an.

Überfall auf Verkäufer 17-Jähriger stellt sich der Dresdner Polizei

Nach einem Überfall auf zwei Verkäufer im Februar 2010 hat sich nun ein 17-jähriger Freitaler bei der Polizei gestellt. Wie die Beamten am Mittwoch mitteilten, hatte der junge Mann zusammen mit einem Komplizen am Rande des Fußballspiels VfL Osnabrück gegen

Polizeiticker 59-jährige Frau stirbt hinter der Leipziger Oper

Leipzig. Eine 59-jährige Frau ist am Mittwochmorgen gegen 7 Uhr tot hinter der Leipziger Oper aufgefunden worden. Der Leichnam lag im Park am Schwanenteich, teilte die Polizei mit. Eine Untersuchung ergab, dass die Frau eines natürlichen Todes verstarb. Eine Straftat

Wirtschaft Geschäftsideen aus Leipzig Dresden und Chemnitz mit futureSAX -Preis ausgezeichnet

Die innovativsten Unternehmensgründer in Sachsen kommen in diesem Jahr aus Dresden, Leipzig und Chemnitz. Für ihre Geschäftsideen sind die vier Teams am Mittwochabend mit dem „futureSAX“-Preis 2011 ausgezeichnet worden. Sie setzten sich in der ersten Runde des jährlich ausgetragenen Wettbewerbs

Polizeiticker Diebin such ihr Handy am Tatort und wird mit Drogen erwischt

Beim Besuch einer Bowlingbahn in Leipzig-Lindenau ist am Dienstagabend eine 33-Jährige bestohlen worden. Beim Verlassen des Lokals verlor die Täterin ihr Handy, woraufhin sie an den Tatort zurückkehrte. Die Polizei nahm die Frau fest. Wie sich herausstellte, war sie nicht

Polizeiticker Zwei Männer rauben 27-Jährigen in Leipzig-Plagwitz aus

Ein 27-Jähriger ist Mittwochnacht kurz nach 0 Uhr von zwei Unbekannten in Leipzig Plagwitz überfallen worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann entlang der Zschocherschen Straße unterwegs, als zwei Unbekannte ihn aufhielten und seiner Schuhe beraubten. Von den Tätern

Bildung Professorin Renate Lieckfeldt wird neue Rektorin der HTWK Leipzig

Leipzig. Renate Lieckfeldt wird neue Rektorin der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur. Damit steht die Gelsenkirchenerin für fünf Jahre an der Spitze von Sachsens größter Fachhochschule. Die Professorin für Technisches Management setzte sich am Mittwochnachmittag im dritten Wahlgang gegen

Polizeiticker Grünau Polizei schnappt dreisten Dieb zweimal kurz hintereinander

Ein dreister Dieb hat sich in Leipzig-Grünau nicht einmal von der Polizei abschrecken lassen: Nachdem diese ihn im Allee-Center für gestohlene Herrenbekleidung im Wert von 646 Euro zur Verantwortung zog, ging er einfach in den nächsten Laden. Im Pep-Einkaufscenter in

Citynews Antidiskriminierungsbüro Sachsen droht Schließung – Stadt Leipzig kürzt Förderung

Leipzig. Dem Antidiskriminierungsbüro Sachsen droht wegen stark gekürzter Finanzmittel die Schließung. „Die Situation ist ernst und in der Perspektive existenzbedrohlich“, teilte die Geschäftsführerin des Vereins, Heike Fritzsche, am Mittwoch in Leipzig mit. Die Stadt Leipzig habe die Förderung um 60

Citynews KWL-Skandal Heininger muss knapp fünf Jahre in Haft – Jung bemängelt lückenhafte Aufklärung

Leipzig. Im Prozess um das 285-Millionen-Desaster bei den Leipziger Wasserwerken (KWL) hat das Landgericht Leipzig am Mittwoch das Urteil verkündet. Es verurteilte den früheren Geschäftsführer der KWL, Klaus Heininger, zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren und elf Monaten. Auch zwei

Wirtschaft Mittelstand Sachsens Wirtschaftsminister Morlok will Kurswechsel bei Förderpolitik

Dresden. Wirtschaftsminister Sven Morlok (FDP) hat in seiner Regierungserklärung am Mittwoch im Landtag eine Lanze für kleine und mittlere Unternehmen gebrochen. „Wir wollen neben der Gründung von Unternehmen stärker als bisher das Wachstum des sächsischen Mittelstandes begleiten“, sagte der Minister.