Tag Archives: Asylbewerberheim

Einbruch in Asylbewerberheim

Grimma/OT Bahren – Unbekannte Täter drangen, nachdem eine Fensterscheibe zerstört wurde, in den Wirtschaftsraum des Asylbewerberheims ein und stahlen eine größere Anzahl von Reinigungsmitteln. Dadurch entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 250 Euro. Die Tat ereignete sich in der

Sachbeschädigung am Asylbewerberheim

Kamenz – 22.02.2012, 03:30 Uhr, Gartenstraße In den frühen Morgenstunden schlugen nach derzeitigen Erkenntnissen drei männliche, vermummte Personen mit Ästen insgesamt 24 Scheiben des Asylbewerberheimes in der Gartenstraße, Kamenz ein. Dabei wurden sie vom Nachtportier beobachtet, welcher die Polizei verständigte.

Heimeinrichtung erheblich demoliert – Tatverdächtige festgenommen

Langburkersdorf – Kirschallee, 22.02.2012, 00.18 Uhr Die Sebnitzer Polizei erhielt kurz nach Mitternacht den Auftrag, ins Asylbewerberheim Langburkersdorf zu fahren, da dort fünf bis sechs Asylbewerber randalieren würden. Zwei Funkwagen sowie eine Streife der Bundespolizei fanden am Ereignisort ein Bild

Gefährliche Körperverletzung in Asylbewerberheim

Plauen – (AH) Eine Frau teilte am Sonntagabend kurz vor 20 Uhr über Notruf 110 eine tätliche Auseinandersetzung zwischen ca. 20 Personen im Asylbewerberheim mit. Es wäre Reizgas versprüht worden und man habe mit Messern gedroht. Nach Einsatz aller zeitnah

Aus für Asylbewerberheim

Torgau (TZ). Prof. Dr. Martin Gillo (CDU), Mitglied und Ausländerbeauftragter des Sächsischen Landtages, hat dem Landkreis Nordsachsen kürzlich einen Arbeitsbesuch abgestattet. Dabei besuchte er die Gemeinschaftsunterkünfte für Asylbewerber, unter anderem auch die am Torgauer Stadtpark. Newsticker der Torgauer Zeitung Text-