Tag Archives: Ausstellung

Ausstellung „BESA – Ein Ehrenkodex“ setzt Zeichen für Toleranz, Frieden und Solidarität

Wappen-Sachsen

Dresden (7. November 2012) – Anlässlich der Eröffnung der Fotoausstellung „BESA – Ein Ehrenkodex“ würdigte der sächsische Ministerpräsident Stanislaw Tillich heute den Einsatz albanischer Muslime, die während der Shoah Juden vor dem Tod bewahrten. In seinem Grußwort an die Gäste

Bilderausstellung „Von der Inspiration zur Farbe auf die Leinwand“ …

… oder „Wie ein Teilnehmer aus der Selbsthilfegruppe für psychisch erkrankte Menschen des Gesundheitsamtes Borna sein verborgenes Talent für die Malerei entdeckte“ Zeit: 29. Oktober 2012 Ort: Landratsamt Landkreis Leipzig in Borna, Haus 6, 1. OG, Zimmer 6.1.8 Informationen zur

VORTRAG ZUR DARSTELLUNG DER MULDELANDSCHAFT IN DER KUNST DES 18. UND 19. JAHRHUNDERTS

Dresdner Kunsthistorikerin spricht am 26. September in den Kunstsammlungen Am Mittwoch, 26. September, hält die Dresdner Kunsthistorikerin Dr. Anke Fröhlich in den Kunstsammlungen Zwickau einen Vortrag zum Thema „Die Darstellung der Muldelandschaft in der Kunst des 18. und 19. Jahrhunderts“.

Ausstellung „KunstWahnSinn“ im Schloss Übigau

Vom 22. September bis 7. Oktober veranstaltet der „Förderverein Schloss Übigau für Kunst und Kultur e. V.“ die Ausstellung „KunstWahnSinn – Wie die Kunst mich wieder leben lehrte“. Initiiert wurde die Ausstellung durch die Selbsthilfegruppe „Die Wölfe“ für Menschen mit

Vernissage in der Staatsanwaltschaft Görlitz

In bewährter Zusammenarbeit mit der Galerie Klinger aus Liegau-Augustusbad präsentiert die Staatsanwaltschaft Görlitz im Rahmen des Projektes „Kunst und Justiz“ Bilder der bekannten Künstlerin Ursula Strozynski. Die Eröffnung der Ausstellung findet am Donnerstag, den 20. September 2012, 15.00 Uhr, in

„50 JAHRE JUGENDBLASORCHESTER ZWICKAU“ – AUSSTELLUNG IM RATHAUS

Eröffnung am kommenden Montag Zwickau – Mit dem Jugendblasorchester feiert in diesem Jahr eines der renommiertesten Ensembles der Stadt Zwickau ein rundes Jubiläum. Im Oktober 1962 trafen sich zehn musikinteressierte Schüler der damaligen Walter-Ulbricht-Oberschule (heute Schule am Scheffelberg) zur ersten

Neue Sonderausstellung des Stadtarchivs in den Kunstsammlungen

Zwickau und das Muldenland. Fotografien und Aquarelle aus zwei Jahrhunderten Am Sonntag, dem 2. September um 15 Uhr wird in den Kunstsammlungen Zwickau in der Lessingstraße 1 die neue Sonderausstellung unter dem Titel „Zwickau und das Muldenland. Fotografien und Aquarelle

ZWICKAU EHRT DEN KÜNSTLER UND VERLEGER KLAUS STAECK MIT DEM MAX-PECHSTEIN-PREIS

Zwickau – Preisverleihung und Eröffnung der Sonderausstellung am 19. Mai 2012 Den Max-Pechstein-Ehrenpreis 2011 der Stadt Zwickau erhält der Künstler und Verleger Klaus Staeck. Damit folgt die Stadt dem Vorschlag des Kunstvereins Zwickau e. V., der damit einen Künstler empfahl,

Jubiläum mit Ausstellungseröffnung in Plauen: Obama wird nicht kommen – Napoleon schon

Plauen – begeht ein Jubiläum: 200 Jahre ist es her, im Mai 1812 war es, da nächtigte der mächtige französische Kaiser Napoleon in der späteren Spitzenstadt. Er befand sich auf dem Weg nach Dresden und weiter an die russische Grenze,

BUNDESWEITE RESONANZ ZUR OTTO-MUELLER-AUSSTELLUNG IN ZWICKAU

Zwickau – Am 6. Mai in den Kunstsammlungen: Museumssalon, Finissage, Film mit Vortrag Die seit 5. Februar in den Kunstsammlungen in der Lessingstraße 1 zu sehende Retrospektive des „Brücke“-Künstlers Otto Mueller findet am Sonntag, dem 6. Mai 2012, ihren Abschluss

Vernissage und Ausstellung im Stadtarchiv

Leipzig – Mit einer Vernissage am 12. April wird im Stadtarchiv Ausstellungsfoyer im 3. Obergeschoss eine Ausstellung mit Arbeiten des Leipziger Malers und Grafikers Reinhard Dreßler

Ausstellung “Modern Art“ in der Bibliothek Plagwitz

Vom 2. April bis 29. Juni sind in unserer Stadtteilbibliothek Plagwitz Acrylbilder und Fotografien der Künstlerin Bianca Schattauer zu sehen. Den ganzen Beitrag lesen auf: Stadt Leipzig Schlagzeilen

50 Jahre Synagogalchor: Konzert und Ausstellung

Zum 50-jährigen Jubiläum erklingt am 14. April ein Sonderkonzert im Gewandhaus. Es ist gleichzeitig das Abschiedskonzert von Kammersänger Helmut Klotz, der den Chor in den letzten 40 Jahren leitete. Den ganzen Beitrag lesen auf: Stadt Leipzig Schlagzeilen

Ausstellung zu Dresdner Treppenhäusern läuft noch bis 18. April

Noch bis zum 18. April kann in der Volkshochschule, Schilfweg 3, eine Ausstellung des Amtes für Kultur und Denkmalschutz über Treppenhausgestaltungen in denkmalgeschützten Dresdner Wohnhäusern besucht werden. Den ganzen Beitrag lesen auf: Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Dresden