Tag Archives: Automat

Zigarettenautomat gestohlen

Schönfeld – Großenhainer Straße, Zeit: 03.12.2012, 09.00 Uhr Einen vor einem Getränkehandel installierten Zigarettenautomaten schweißten unbekannte Täter ab und nahmen das komplette Gerät mit. Zur Schadenshöhe liegen noch keine Angaben vor.

Münzfernsprecher „gesprengt“

Zwickau/OT Marienthal – (gk) Bislang unbekannte Täter sprengten am frühen Freitagmorgen mittels eines Feuerwerkskörpers „La Bomba“ den Fernsprechautomaten einer Telefonzelle in der Jacobstraße auf und entwendeten die darin befindliche Geldkassette. Nach ersten Schätzungen wurde ein Sachschaden von mindestens 750 Euro

Einbrecher stahlen Zigarettenautomaten

Dresden-Cotta – 21.11.2012, 00.30 Uhr bis 05.55 Uhr Aus einer Gaststätte an der Pennricher Straße stahlen Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch einen Zigarettenautomaten. Sie hebelten die Zugangstür auf und durchsuchten die Räume nach Wertsachen. Die Diebe fanden dabei rund

Spielautomat in Imbiss aufgebrochen

Dresden-Löbtau – 18.11.2012, 02.30 Uhr bis 09.00 Uhr Unbekannte drangen gewaltsam über ein Fenster in einen Imbiss an der Kesselsdorfer Straße ein. In den Gasträumen hebelten sie einen Spielautomaten auf und stahlen aus diesem die Geldkassette mit rund 1.000 Euro

Münzfernsprecher zerstört

Zwickau – Ein Münzfernsprecher wurde am Samstag, kurz nach 23 Uhr an der Wendeschleife der Sternenstraße mittels Silvesterknaller total unbrauchbar gemacht. Die Münzkassette wurde entwendet. Ein konkreter Schaden kann noch nicht angegeben werden. Hinweise bitte an das Polizeirevier Zwickau, Telefon

Fahrkartenautomat angezündet

Leipzig – Connewitz; Bornaische Straße/Klemmstraße, Zeit: 14.11.2012, 05:10 Uhr (festgestellt) Durch einen Bürger wurde der Polizei am gestrigen Vormittag mitgeteilt, dass unbekannte Täter zwei LVB-Fahrkartenautomaten an der Haltestelle „Hildebrandtstraße“ und „Klemmstraße“ beschädigt haben. An beiden Tatorten wurden die Fahrkartenautomaten mit

Fahrkartenautomat aufgebrochen

Dresden-Strehlen – 12.11.2012, 02.00 Uhr bis 04.30 Uhr Unbekannte schweißten das Schloss eines Fahrkartenautomaten an der Oskarstraße auf. Anschließens stahlen sie aus diesem zwei Kassetten mit einer unbekannten Menge an Münzgeld. Der Sachschaden wurde auf rund 2.000 Euro beziffert.

Weitere Parkautomaten aufgebrochen

Chemnitz/OT Lutherviertel – (Fi) Wie wir bereits am heutigen Montag über den Aufbruch von Parkscheinautomaten in der Tiefgarage der SchmidtBank-Passage berichteten, gab es im Laufe des heutigen Vormittags weitere Aufbrüche von Parkscheinautomaten in zwei anderen Tiefgaragen, die offenbar ebenfalls in

Automaten geplündert

Chemnitz – (Fi) Ein Zeuge (57) bemerkte am Montagmorgen, gegen 3.30 Uhr, zwei maskierte Männer, die zu Fuß aus der Einfahrt der Tiefgarage „Am alten Bad“ herauskamen. Die Männer nahmen die Masken ab und flüchteten in Richtung Markthalle. Beide trugen

Spielautomaten aufgebrochen und Alkoholika gestohlen

Dresden-Gruna – 06.11.2012, 21.50 Uhr bis 07.11.2012, 08.55 Uhr In der Nacht zum Mittwoch hebelten Unbekannte die Eingangstür einer Gaststätte an der Papstdorfer Straße auf und drangen in die Räumlichkeiten ein. Anschließend brachen die Täter zwei Spielautomaten auf und stahlen

Parkscheinautomat durch Böller beschädigt

Aue – (ow) Ein auf dem Parkplatz an der Schillerstraße (Höhe Schillerbrücke) stehender Parkscheinautomat ist in der Zeit von Montag bis Dienstagmittag mittels Böller stark beschädigt worden. Der Schaden wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt. Unbekannte hatten Pyrotechnik in den

Münzautomat aufgebrochen

Bad Elster – (ow) In einer Fahrzeugwaschanlage an der Bahnhofstraße haben Unbekannte mit Gewalt das Gehäuse eines Münzstaubsaugers und eines Vorreinigers mit Münzbetrieb aufgebrochen und das darin befindliche Bargeld in Höhe von etwa 30Euro entwendet. Die Tatzeit liegt zwischen Samstag,

Spielautomaten aufgebrochen und Bargeld gestohlen

Dresden-Radeberger Vorstadt – 17.10.2012, 23.50 Uhr bis 18.10.2012, 08.50 Uhr In der vergangenen Nacht drangen Unbekannte in eine Spielothek an der Radeberger Straße ein. In der Folge brachen sie zwei Geldspielautomaten auf und stahlen aus diesen das Bargeld. Zudem entwendeten

Fahrkartenautomat angezündet

Dresden-Neustadt – 06.10.2012, 18.00 Uhr bis 07.10.2012, 05.40 Uhr An der Großen Meißner Straße setzten Unbekannte in der Nacht zum Sonntag einen Fahrkartenautomat in Brand. Er wurde dabei stark beschädigt. Die Höhe des Sachschadens wurde mit rund 2.000 Euro beziffert.