Tag Archives: B 186

Espenhain, Machern und Markranstädt erhalten stationäre Blitzer

In der Ortslage Espenhain – B 95, Markranstädt – B 186 sowie in Machern (Bereich Einmündung Gartenallee) werden im Frühsommer 2013 stationäre Geschwindigkeitsmessanalgen eingerichtet. Hintergrund für die Errichtung von stationären Messanlagen sind immer Empfehlungen der Verkehrsunfallkommission. Die Vertreter der Polizei,

Auffahrunfall in Markranstädt

Markranstädt – Im stockenden Verkehr der B 186 war am 6. August 2012, gegen 14.45 Uhr, die Fahrerin eines PKW Audi unterwegs. In Höhe Abzweig Altranstädt fuhr der nachfolgende Fahrer (23) eines PKW Dodge auf. Dabei wurde die Fahrerin (30)

Mopedfahrer die Vorfahrt genommen

Markranstädt – Die Fahrerin (47) eines PKW Citroen C 5 befuhr am gleichen Tag, gegen 19.40 Uhr, den Promenadenring mit der Absicht die B 186 zu überqueren. Dabei beachtete sie die Vorfahrt eines von rechts kommenden Mopedfahrers nicht, der nach

Verletzte und hoher Sachschaden durch Verkehrsunfall

B 186 – Der Fahrer (34) von einem LKW Volvo befuhr heute gegen 8.50 Uhr die B 186 aus Richtung Zwenkau in Richtung Markranstädt. Der LKW kam ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab. Beim Wiederauffahren auf die

Zeugenaufruf in Zitzschen

Zwenkau/OT Zitzschen – Am Dienstag, dem 08. Mai 2012, gegen 15:45 Uhr fuhr ein LKW aus einer Baustellenausfahrt kommend auf die B 186 in Fahrtrichtung A 38 auf. Zur gleichen Zeit befährt ein PKW die B 186 in Richtung Zwenkau

Drei Wildunfälle

Leipzig – Neue Hallesche Straße (B6)/B186 Abzweig Zur Weißen Mark/Sattlerweg, Leipzig Lützschena-Stahmeln/Hartmannsdorf-Knautnaundorf, Zeit: 09.05.2012, 22:15 Uhr/22:15 Uhr/22:35 Uhr Gestern Abend ereigneten sich innerhalb von 20 Minuten drei Wildunfälle. Dabei kam es im Bereich Lützschena-Stahmeln zu gleich zwei Kollisionen. Ein 46-jähriger

Radfahrer verletzt

Zwenkau/Markranstädt – Auf der B 186 in Richtung Markranstädt war am gleichen Tag, gegen 17.55 Uhr, der Fahrer eines PKW unterwegs. In Höhe des Abzweiges Kleindalzig befuhr er die Kreuzung bei „Grün“ als plötzlich ein Radfahrer die Fahrbahn querte. Beide