Tag Archives: B 99

Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfällen

Zwei Fahrzeugführer sind gestern mit ihren Pkw von winterglatter Fahrbahn abgekommen und dabei leicht verletzt worden. Görlitz/OT Hagenwerder – B 99, zwischen Leuba und Hagenwerder, 12.12.2012, 11:30 Uhr Eine 52-Jährige war Dienstagmittag auf der Bundesstraße 99 von Leuba in Richtung

Gemeinsam stark für Ihre Sicherheit – Drei Einbrecher auf frischer Tat gestellt

Ostritz/OT Leuba – B 99, 13.12.2012, 07:53 Uhr polizeilich bekannt Nach einer Verfolgungsfahrt über die B 99 zwischen Ostritz und Hirschfelde haben Landespolizei und Bundespolizei drei Einbrecher (m/26/28/30) auf frischer Tat gestellt und vorläufig festgenommen. Die Männer waren zuvor in

Graffiti – „Künstler“ auf frischer Tat gestellt

Zittau – Unterführung B 99/ B 178n (Ausbauende), 03.12.2012, 12:45 Uhr Zwei Männer (26/27) haben am Montagmittag eine Wand einer Straßenunterführung in der Zittauer Weinau mit einem „Kunstwerk“ möglicherweise verschönern wollen. Sie sprühten auf einer Fläche von vier mal fünf

Getrunken – gefahren – verunfallt – geflüchtet – gestellt

Görlitz – Lutherstraße, Höhe Siemens, 22.10.2012, gegen 18:40 Uhr Seine Quittung bekam ein 50-jähriger Opelfahrer, der Montagabend in der Lutherstraße eine Baustellenabsicherung übersah. Er fuhr ungebremst in die Warnbaken. Die Verkehrszeichen wurden durch den Aufprall in den Gegenverkehr geschleudert. Sie

Verkehrsunfall mit verletzter Kradfahrerin

Zittau – B 99 in Höhe Weinau I, 21.10.2012, 15:25 Uhr Eine Kradfahrerin (47) befuhr gestern Nachmittag die Bundesstraße 99 aus Richtung Zittau kommend in Richtung Ostritz. Außerhalb der Ortslage Zittau geriet sie aus bisher ungeklärter Ursache mit ihrem Fahrzeug

Übermüdung führt offenbar zu Unfall

Ostritz, B 99 – Zittauer Straße, in Fahrtrichtung Zittau/Hirschfelde, 19.09.2012, 13:15 Uhr Auf der Bundesstraße 99 kam es gestern in der Ortslage Ostritz zu einem folgenschweren Unfall. Eingangs einer Linkskurve kam eine 51-jährige Pkw-Fahrerin nach rechts von der Fahrbahn ab.

Regen – Kurve – zu schnell – Unfall – Schwerverletzt

Zittau/OT Hirschfelde – Görlitzer Straße (B 99), 12.09.2012, 08:40 Uhr Eine verhängnisvolle Kombination von Umständen führte am Mittwochmorgen in Hirschfelde zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 32-Jährige schwer verletzt wurde. Die Frau befuhr mit einem Seat Toledo die Görlitzer Straße

Unwettergeschehen in der Oberlausitz

Landkreise Görlitz und Bautzen – 20.08.2012, 20:50 Uhr – 21.08.2012, 11:20 Uhr In der Nacht zu Dienstag suchten Unwetter mit Sturm und Starkregen die Oberlausitz heim und riefen so die Rettungskräfte auf den Plan. Insgesamt 28-mal rückten Feuerwehr und Polizei

Maschinendefekt führte zu kleinem Brand

Zittau – Drausendorfer Straße, 07.08.2012, 00:40 Uhr Während des Nachtschicht in einer Firma im Zittauer Gewerbegebiet an der B 99 kam es durch auslaufendes Öl zum Brand einer Maschine. Die automatische Brandmeldeanlage alarmierte Polizei und Feuerwehr. Das Feuer konnte durch

Bei „Rot“ Bus geräumt

Görlitz – B 99/Zeppelinstraße/Heilige-Grab-Straße, 23.07.2012, 08:50 Uhr Zu einem „teuren“ Zusammenstoß kam es Montagmorgen in Görlitz, als ein die Zeppelinstraße stadtauswärts fahrender Pkw Opel (Fahrer 48) die rote Ampel an der Kreuzung Heilige-Grab-Straße offenbar übersah und in den Kreuzungsbereich einfuhr.

Linienbus in Straßengraben gerutscht

Zittau/OT Hirschfelde – Görlitzer Straße, 03.07.2012, 12:55 Uhr Ein Linienbus (Leerfahrt) befuhr am Dienstagmittag die B 99 in Richtung Hirschfelde. Am Abzweig Rosenthal kam der 60-jährige Fahrer aus bisher ungeklärter Ursache mit dem Bus von der Fahrbahn ab und rutschte

Wildschweine verursachen Unfall

Zittau, B 99 – zwischen den Abzweigen Radgendorf und Draußendorf, 13.06.2012, 05:45 Uhr Am gestrigen Morgen hat eine Rotte Wildschweine einen schweren Verkehrsunfall auf der B 99 verursacht. Eine 45-jährige VW Passat-Fahrerin war in Richtung Hirschfelde unterwegs, als zwischen den

Drei Pkw zusammengeschoben

Görlitz/OT Hagenwerda – B 99, 30.04.2012, 14:25 Uhr Eine 24-jährige Pkw-Fahrerin fuhr aus Unaufmerksamkeit auf einen Pkw auf. Dabei schob sie diesen und zwei weitere, davor fahrende Pkw, aufeinander. Es entstand ein Sachschaden von 17.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.