Tag Archives: BAB 17

Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen

BAB 17 Prag Richtung Dresden – Höhe Parkplatz Börnersdorf, Zeit: 27.10.2012 11:30 Uhr Aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse kam es zu einem Unfall mit 2 LKW. In der weiteren Folge stießen noch 2 Reisebusse mit 3 PKW und 1 LKW mit

Verkehrsunfall auf der BAB 17 mit einem Verletzten

BAB 17, Prag-Dresden – km 37,5, Zeit: 02.08.2012 07:23 Einen leicht Verletzten und ca. 8.500,- Euro Schaden forderte ein Verkehrsunfall auf der BAB 17 zwischen den Anschlussstellen Bad Gottleuba und Bahretal. Der Fahrer eines Jeeps Mitsubishi mit Anhänger war aus

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

BAB 17, Prag-Dresden – km 2,25, Zeit: 01.08.2012, 13.20 Uhr Der Fahrer (54) eines Mitsubishi Outlander befuhr die BAB 17 in Richtung Dresden, näherte sich hinter der Anschlussstelle Gorbitz einem Rückstau und bremste rechtzeitig ab. Der ihm folgende LKW-Fahrer (45)

Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person

BAB 17 Dresden – Prag Parkplatz Heideholz – Km 39.95 Zeit: 25.07.2012 19:54 Der Fahrer (43) eines LKW beachtete beim Fahrstreifenwechsel nach links nicht einen nachfolgenden PKW Renault. Der PKW-Fahrer (24) versuchte, auszuweichen, stieß gegen die Leitplanke und in der

Brand eines LKW Autotransporters

A 17 Prag – Dresden Anschlußstelle Gorbitz – Zeit: 23.07.2012 05:13 Der Fahrer (50) einer tschechische Sattelzugmaschine Mercedes mit Auflieger befuhr die Bundesautobahn 17 von Prag kommend in Richtung Dresden. In Höhe der Anschlussstelle Dresden-Gorbitz kam es auf Grund eines

Skoda nach Diebstahl gefunden

A17, Dresden – Prag – Zeit: 08.05.2012, 02.16 Uhr Einen in Dresden-Prohlis gestohlenen Skoda Octavia verfolgten Beamte der Bundespolizei in der vergangenen Nacht und fanden das Fahrzeug verlassen an der Abfahrt Bad Gottleuba auf. Das Zündschloss war herausgebrochen und kurzgeschlossen

Zwei gestohlene Autos bei Kontrolle entdeckt

BAB 17 / B 172 a – Zeit: 04.05.2012, 10.40 Uhr Eine Zivilstreife der gemeinsamen Fahndungsgruppe von Bundes- und Landespolizei stoppte am Freitag einen VW T 5 mit tschechischen Kennzeichen, um diesen zu kontrollieren. Zunächst schien alles in Ordnung zu