Tag Archives: Bad Düben

Unfall mit Zug

Bad Düben – Der Fahrer (45) eines PKW VW befuhr am 9. Dezember 2012, gegen 11.15 Uhr, die Durchwehnaer Straße in Richtung Kossa. Dabei bemerkte er einen Sonderzug der Regionalbahn nicht, der auf der unregelmäßig befahrenen Strecke in Richtung Eilenburg

Täter gestellt

Bad Düben – Durch einen Detektiv wurden am 28. November 2912, gegen 18.15 Uhr, drei Personen bemerkt, die in einer Drogerie Kosmetikartikel in ihren Rucksäcken verstauten. Der Mann informierte die Polizei, anschließend sprach er die beiden Männer und die Frau

Rückwärts zum Anstoß

Bad Düben – Verkehrsbedingt an der Kreuzung B 2/B 183 hielt am 12. November 2012, gegen 7.30 Uhr, der Fahrer eines Multicar. Beim Anfahren legte er den Rückwärtsgang ein und stieß gegen einen dahinter haltenden PKW Skoda. Sachschaden ca. 500

Einbruch in eine Sommerlaube

Bad Düben – Ein unbekannter Täter drang im Zeitraum vom 22. Oktober 2012 bis zum 1. November 2012 gewaltsam in eine Sommerlaube und einen Schuppen in der Wittenberger Straße ein. In den Räumen wurden sämtliche Behältnisse geöffnet und durchsucht. Aus

Zeugenaufruf

Laußig/Bad Düben – Der Fahrer eines Opel Corsa befuhr am 11. Oktober 2012, gegen 20.25 Uhr, die S 11 in Richtung Bad Düben. Von rechts aus dem Körbitzweg kam ein unbekannter PKW, der auf die S 11 auffahren wollte. Der

Trickbetrüger

Bad Düben – Als angeblicher Mitarbeiter einer Kabelfirma verschaffte sich am 10. Oktober 2012 ein Unbekannter Zutritt zur Wohnung eines älteren Ehepaares in der Hüfnermark. Er wollte die Kontoauszüge einsehen, da eventuell ein Rabatt eingeräumt werden könnte. In einem unbeobachteten

Trickbetrüger mit Schockanrufen

Bad Düben – Bei zwei Familien mit Migrationshintergrund klingelte am Montag das Telefon. In beiden Fällen meldete sich nach eigenen Aussagen ein Rechtsanwalt. Dieser teilte mit, dass die jeweiligen Söhne der Familien im Ausland Unfälle hätten und nun dringend Geld

Fußgänger schwer verletzt

Bad Düben – Am 20.09.2012 gegen 10:00 Uhr wurde ein 82-jähriger Fußgänger beim Überqueren der Dommitzscher Straße in Höhe der Einmündung Am Baderteich vom rechten Außenspiegel eines in Richtung Torgauer Straße fahrenden Pkw Peugeot 206 getroffen und verletzt. Der Verletzte

Vermisster im See gefunden

Bad Düben – Taucher der Bereitschaftspolizei setzten heute die Suche nach dem Vermissten 16-jährigen Jugendlichen in der Kiesgrube Wellaune fort. Gegen 13.00 Uhr wurde in der Mitte des Sees der Vermisste tot aufgefunden. Der Rechtsmediziner wurde angefordert. Die Todesursache und

Suche nach Vermissten wird fortgesetzt

Bad Düben – Heute wurde ab 9.40 Uhr die Kiesgrube Wellaune durch Taucher der Bereitschaftspolizei abgesucht. Bisher wurde der 16-jährige Leif Radom noch nicht aufgefunden. (Wir berichteten) Die Suche wurde gegen 13.45 Uhr beendet.

Suche nach Leif Radom

Seit Montagnachmittag (20.08.2012/15.30 Uhr) wird der 16-jährige Leif Radom im Bereich Bad Düben, Kiesgrube Wellaune vermisst. Er war mit seinem Fahrrad im Bereich Bad Düben unterwegs und kehrte gestern nicht nach Hause zurück. Noch in der Nacht zum Dienstag wurden

Zeugen zu Unfallflucht gesucht

Bad Düben – Durch einen unbekannten PKW wurde am Dienstagmittag, im Zeitraum von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr, vermutlich beim Wenden, der in der Blücherstraße abgestellte Pkw VW Caddy an der Fahrerseite (am Kastenaufbau) beschädigt. Der Unfallverursacher verließ die Unfallstelle,

Einbruch in einen Bungalow

Bad Düben – Ein Unbekannter drang im Zeitraum vom 30. Juli 2012 bis zum 12. August 2012 gewaltsam in einen Bungalow eines Wochenendgrundstückes im Rehwinkel ein. Er durchwühlte sämtliche Behältnisse in den Räumen und entwendete eine Geldbörse mit Bargeld, Bekleidungsgegenstände

Verkehrsunfall mit einem Moped

Bad Düben – Am Dienstagnachmittag befuhr ein 53 – Jähriger mit seinem grauen PKW Peugeot 207 die Brunnenstraße in Richtung der Hausnummer 17. Zugleich passierte ein 21- jähriger Mopedfahrer mit seiner blauen Simson S 51 die Brunnenstraße in der Gegenrichtung.