Tag Archives: Bahnübergang

Aufmerksamer Zeuge verhindert möglichen Bahnunfall

Ihre Ansprechpartner Susanne Heise (sh) Thomas Knaup (tk) Durchwahl Mobil ​+49 173 961 86 41 Telefon ​+49 3581 468-2031 Telefax ​+49 3581 468-216 pressestelle.pd-ol-nsl@ polizei.sachsen.de* Görlitz, 12. Dezember 2012 Görlitz – Klingewalder Weg, Bahnübergang, 11.12.2012, 11:31 Uhr Ein aufmerksamer Zeuge

Verkehrsunfall im Gegenverkehr – Zeugen gesucht

S 94, Bahnübergang bei Straßgräbchen – 24.11.2012, gegen 13:45 Uhr Vergangenen Samstagnachmittag hat sich auf der S 94 an einem Bahnübergang bei Straßgräbchen ein Verkehrsunfall ereignet. Ein blauer Skoda und ein möglicherweise beigefarbener Pkw waren im Gegenverkehr seitlich miteinander kollidiert.

Mit Forstmaschine beinahe Bahnunfall verursacht

Schleife – Bahnübergang Werksweg, 14.10.2012, 19:45 Uhr Ein 58-Jähriger ist am Sonntagabend mit einer Forstmaschine auf einen Bahnübergang bei Schleife gefahren, obwohl sich die Schranken bereits schlossen. Offenbar erkannte der Mann die Gefahr. Er wollte rückwärts fahrend den Bahnübergang wieder

Sachbeschädigung an Schranke

S 130, zwischen Mulkwitz und Neustadt – Bahnübergang B 901, 28.07.2012 – 29.07.2012, 06:15 Uhr polizeibekannt Unbekannte beschädigten in der Nacht von Samstag zu Sonntag an der Ortsverbindungsstraße zwischen Mulkwitz und Neustadt den Schrankenbaum eines Bahnüberganges. Es entstand Schaden an

Polizei zieht positives Fazit der Kontrollen am Bahnübergang in Lauta

Auch wenn die Bundespolizei bei der vierstündigen Kontrolle am Mittwoch am Bahnübergang in der Lautaer Karl-Liebknecht-Straße relativ wenig zu tun hatte, ziehen die Beamten ein positives Fazit: „Alle haben sich vorschriftsübermäßig verhalten“, sagt Polizeisprecherin Silvia Buhr. Zu Gleisüberschreitungen bei geschlossenen

Unfall am Bahnübergang Breitenbrunn

Klingenthal (ots) – Am heutigen Mittwochvormittag kam es, gegen 10.40 Uhr, am Bahnübergang Breitenbrunn (Strecke Johanngeorgenstadt – Schwarzenberg) zu einem Unfall. Ein PKW Peugeot, besetzt mit einem älteren Ehepaar aus Penig, passierte den Übergang trotz geschlossener Halbschranke. In der Folge

Bahnübergang Döbernsche Straße zeitweilig gesperrt

Torgau (TZ). Bauarbeiten an den Gleisen sorgen in den nächsten Tagen für Sperrungen des Bahnüberganges in der Döbernschen Straße. Während der Zeit aller Teilsperrungen ist die Bahnübergang-Benutzung für Fußgänger und Radfahrer (bitte im Baustellenbereich schieben!) möglich. Newsticker der Torgauer Zeitung

Bahnübergang in Wiednitz wird hell

Seine Zustimmung zum Rückbau der Schrankenanlage des Bahnübergangs Am Wirschk zwischen Bernsdorf und Wiednitz hatte der Wiednitzer Gemeinderat an eine Bedingung gekoppelt, die da lautet: Der Übergang, der künftig mit einem Umlaufgitter gesichert werden soll, müsse eine Beleuchtung erhalten. Frohe

Bahnübergang wird gesperrt

Torgau (TZ). Ab Montag gegen 9 Uhr wird der Bahnübergang Repitzer Weg für zwei Wochen gesperrt. Als Umleitungsstrecke steht die Solarstraße zur Verfügung. Wer den Bereich TGZ, Avancis, Kraftverkehr und die Kläranlage aus dem Stadtzentrum heraus erreichen will, der muss

Bahnübergang „Stadt Wehlen“ ++ 145 von Schenker und Knödel mit Pfiff

Nahezu alle BÜs an der Elbestrecke zwischen Dresden und Bad Schandau sind in den letzten Jahren modernisiert worden. Im Schneetreiben fährt einmal eine Baureihe 145 von DB Schenker mit dem railion-Schriftzug die S1 bis nach Meißen, während eine Baureihe 180

Stadtteile Bauarbeiten am Bahnübergang Miltitzer Straße gesperrt Umleitungen auch für Bahn

Fast drei Monate lang müssen sich Auto- und Bahnfahrer im Bereich Grünau-Nord und Rückmarsdorf auf Behinderungen einstellen. Am kommenden Montag (18. April, 6 Uhr) wird die Miltitzer Straße zwischen Saturnstraße und Rückmarsdorf in beiden Richtungen gesperrt. Bis voraussichtlich 8. Juli