Tag Archives: bald

Bald Schlecker Schnäppchen für Kunden

Plauen – „Jetzt komme ich noch einmal und dann nimmermehr“, heißt es im Märchen der Gebrüder Grimm von Brüderchen und Schwesterchen. So sei das auch mit den Schlecker-Kunden, wissen die Verkäuferinnen zum Beispiel in der Plauener Bahnhofstraße. Vogtland Anzeiger Text-

Bald zweite Selbsthilfegruppe

Berlin/Torgau (TZ). Nachdem am 30. November 2011 der Runde Tisch „Sexueller Kindesmissbrauch in Abhängigkeits- und Machtverhältnissen in privaten und öffentlichen Einrichtungen und im familiären Bereich“ seine Arbeit beendet hat, liegt nun der 60-seitige Abschlussbericht vor. Newsticker der Torgauer Zeitung Text-

Bald per Boot bis zur Energiefabrik

Am 1. Januar 2013 beginnt die bergbautechnische Sanierung des Knappensees. Mit dieser endgültigen Terminansage ist der Lohsaer Bürgermeister Udo Witschas (CDU) von einem Treffen mit der Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbauverwaltungs GmbH (LMBV), dem Sächsischen Wirtschaftsministerium und dem Oberbergamt zurückgekehrt. Hoyerswerda

Schon bald gähnende Leere?

Rückblick auf die Zuschauerzahlen der Bezirksligisten und Ur-Krostitzer-Nordsachsenligisten der Region Torgau-OschatzFußball (TZ). Nach wie vor elektrisiert der Fußball, egal auf welcher Ebene, die Massen. Das runde Leder steht im medialen Fokus, sorgt nicht nur an den Stammtischen für Gesprächsstoff, sondern

Plauen bald unter Strom

Herlasgrün – Die Elektrifizierung der Bahnstrecke Reichenbach-Hof soll Ende 2012 Plauen erreichen. Ab Februar würden die Masten zwischen Herlasgrün und Plauen gesetzt, teilte die Deutsche Bahn am Donnerstag mit. Vogtland Anzeiger Text- und Bildrechte: Vogtland-Anzeiger

Stadtbad Plauen: Vereine sollen bald mehr bezahlen

Vereinsfunktionäre sind sauer, die Stadt spricht von Notwendigkeit und Fairness gegenüber den Besuchern: Im Stadtbad sollen die Gebühren für Vereine angehoben werden. Vogtland Anzeiger Text- und Bildrechte: Vogtland-Anzeiger

Stadtbad Plauen: Vereine sollen bald mehr bezahlen

Vereinsfunktionäre sind sauer, die Stadt spricht von Notwendigkeit und Fairness gegenüber den Besuchern: Im Stadtbad sollen die Gebühren für Vereine angehoben werden. Vogtland Anzeiger Text- und Bildrechte: Vogtland-Anzeiger

Bald Platz für Eigenheime?

Strelln (TZ). Das ehemalige Gutshaus in Strelln ist ein Sorgenkind. Und zwar seit Langem. Rund 20 Jahre steht es schon leer, wie Ratsmitglied Karl-Heinz Schleinitz einschätzt. Newsticker der Torgauer Zeitung Text- und Bildrechte: Torgauer Zeitung

Der neue Winterlauftreff beginnt schon bald

Das Weihnachtsfest rückt unaufhaltsam näher. Neben der Vorfreude auf besinnliche Festtage sind weitläufig noch viele kleine und große Dinge zu besorgen, zu verpacken und zu organisieren. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Das Wetter stimmt uns langsam ein, bald beginnt die Vorweihnachtszeit.

Das Wetter stimmt uns langsam ein, bald beginnt die Vorweihnachtszeit. Weesensteiner Schlossweihnachtwww.schloesserland-sachsen.deTraditionell am 1. Advent lädt Schloss Weesenstein zur Schlossweihnacht mit Markttreiben in den romantisch illuminierten Schlosshöfen ein. Und ein Fest wäre in Weesenstein keines ohne eine Fülle an Veranstaltungen

Elster fließt bald über den Koschener Kanal

Am Überleiter 12 zwischen Geierswalder und Senftenberger See sind die Arbeiten so weit fortgeschritten, dass noch vor Weihnachten die Schwarze Elster in dem neuen Bett über den Überleiter wird fließen können. „Vorausgesetzt, der Frost setzt nicht zu zeitig ein und

Türkische Kultur bald in Nordwest

Torgau (TZ/jl). Ab 14. November ist in der Mittelschule Torgau Nordwest zum vierten Mal eine Fremdsprachenassistentin tätig. TZ sprach aus diesem Anlass mit Anita Richter, Englischlehrerin an der MS Nordwest und zuständig für die Arbeit mit der Fremdsprachenassistentin. Newsticker der

„Krabat-TV“ ist bald in Berlin zu sehen

Es werden viele Raben gebraucht. Zum Krächzen. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Unser Leipzig hat bald Geburtstag! 2015 feiern wir den tausendsten Jahrestag der…

Unser Leipzig hat bald Geburtstag! 2015 feiern wir den tausendsten Jahrestag der Ersterwähnung. Bis dahin findet als Countdown jedes Jahr ein Tag der Stadtgeschichte statt. 2011 steht die Leipziger Wirtschaft im Mittelpunkt mit Themen wie „Was bleibt von der Bücherstadt?“.