Tag Archives: Bedrohung

Polizei beendet Bedrohungslage

Schirgiswalde-Kirschau/OT Halbendorf/Gebirge – Bautzener Straße (B 96), 28.11.2012, gegen 23:15 Uhr Ein 37-Jähriger hat am Mittwochabend in einer Halbendorfer Gaststätte zwei Gäste und das Personal beleidigt und mit einem Springmesser bedroht. Die Bedrohten konnten die Gaststätte unbeschadet verlassen. Nach etwa

Bedroht und beraubt

Leipzig – Schwägerichenstraße Zeit: 25.11.2012, gegen 04:30 Uhr Auf dem Weg nach Hause erhielt ein 26-Jähriger sehr unangenehme Begleitung. Zwei Männer näherten sich in Höhe der Verkehrsinsel Karl- Tauchnitz-Straße dem 26-Jährigen, drückten ihn an einen Zaun und forderten Geld und

Polizeipräsident besucht Opfer der Bedrohung

Hoyerswerda – Der Leiter der Polizeidirektion, Polizeipräsident Conny Stiehl, hat am gestrigen Donnerstagabend die Opfer der rechtsextremistischen Bedrohungslage vom 17.10.2012 an ihrem derzeitigen Aufenthaltsort besucht. Er sprach sein Bedauern über das durch die Tat erlittene Trauma aus und hat ihnen

Mit Messer bedroht

Grimma – Ein 23-Jähriger entnahm am 7. November 2012, gegen 12.15 Uhr, Waren aus dem Regal eines Supermarktes in der Malzmühlstraße und steckte sie in seinen Rucksack. Dabei wurde er durch aufmerksames Personal beobachtet. Während seine Begleiterin (16) einen Teil

Polizeibeamte bedroht

Riesa – Dr. Külz-Straße Zeit: 07.11.2012 Einsatzkräfte der Polizeidirektion waren gestern nachmittag mit der Vollstreckung eines Haftbefehls des AG Riesa beauftragt. Nach mehrfachen Klingeln schaute der Tatverdächtige (45) aus dem Obergeschoss und schoss mit einer Waffe mehrfach in Richtung der

Gäste in Gaststätte „Limoncello“ bedroht – Zeugen gesucht

Neusalza-Spremberg – Bautzener Straße, 31.10.2012, 18:30 Uhr – 19:30 Uhr Wie bereits am vergangenen Donnerstag vermeldet, haben drei unbekannte Männer am Abend des 31. Oktober 2012 eine Gaststätte in Neusalza-Spremberg aufgesucht. In der Lokalität beleidigten sie Gäste und Personal und

Büfett geplündert, Wirt bedroht – Polizei ermittelt und sucht Hinweisgeber

Neusalza-Spremberg – Bautzener Straße, 31.10.2012, 19:05 Uhr Ein Hilferuf ereilte die Polizei gestern Abend aus einer Gaststätte in Neusalza-Spremberg. Dort sollen drei Unbekannte eine private Feierlichkeit gestört haben. Die Eindringlinge, so die Angaben der Geschädigten, hätten sich am Büfett bedient,

Taxifahrer bedroht und betrogen

Dresden-Seidnitz – 27.10.2012, 03.30 Uhr In der Nacht zum Sonnabend nahmen Polizeibeamte zwei Männer im Alter von 30 und 34 Jahren vorläufig fest, die zuvor einen Taxifahrer mit Worten bedrohten und sich ohne zu bezahlen von ihm chauffieren ließen. Der

Frau mit Pistole versetzt Anwohner in Angst und Schrecken

Oelsnitz – Samstagabend trieb eine 41-jährige Oelsnitzerin im Stadtgebiet mehrere Passanten in die Flucht. Mit einer Spielzeugpistole erschreckte sie die Bürger. Auf der Grabenstraße hielt sie die Waffe in Richtung eines 21-jährigen Pkw-Fahrers. Dieser parkte seinen Audi ein. Er bekam

Bedroht

Burgstädt – (Fi) Ein 13-Jähriger steht im Verdacht, einen gleichaltrigen Jungen am Donnerstag, gegen 16.50 Uhr, auf der Rudolf-Breitscheid-Straße mit einem Messer bedroht zu haben. Der Bedrohte konnte sich losreißen und mit Freunden davonrennen. Er sowie ein zwölfjähriger Freund erlitten

Bedrohung zweier Hausbewohner

Hoyerswerda – Robert-Schumann-Straße, 17.10.2012, gegen 21:15 Uhr Am Mittwochabend haben gegen 21:15 Uhr mehrere Personen in Hoyerswerda in einem Wohnblock in der Robert-Schumann-Straße die Bewohner einer dortigen Wohnung (w/33 und m/33) bedroht. Die Gruppe hatte sich Zugang zum Treppenhaus verschafft

Wildgewordener im Straßenverkehr

Rietschen – B 115 und Daubitzer Weg, 21.09.2012, 11:00 Uhr Am Freitagvormittag hat ein Unbekannter mit einem dunklen, Sportwagen-ähnlichen Pkw mehrfach andere Verkehrsteilnehmer gefährdet. Einem 23-Jährigen hat der Mann sogar bei einem Wortgefecht in die Genitalien getreten. Der Unbekannte konnte

Mit Pistole gedroht

Oederan – (Fi) In einem Hauseingang am Markt hat am Donnerstag, gegen 22.45 Uhr, ein Mann eine Frau mit einer Pistole bedroht. Die 44-Jährige blieb unverletzt. Die hinzu gerufenen Polizeibeamten konnten einen 34-Jährigen ermitteln, der unter Tatverdacht steht. Bei dem

Bedrohung mit Waffe

Leipzig – Altlindenau, Jahnallee Zeit: 04.08.2012, 14:20 Uhr Ein Mann bedrohte einen Fahrausweisprüfer mit einer Waffe. Ein 60-jähriger Mann hielt sich im Haltestellenbereich der Angerstraße auf. Ebenfalls im Haltestellenbereich befanden sich zwei Fahrausweisprüfer. Der 60-Jährige beschimpfte die Angestellten. Im weiteren