Tag Archives: Bekenntnis

Bekenntnis zum Skaten im Seenland

Auf mehr Tempo für den grenzüberschreitenden Plan, das Lausitzer Seenland landseitig neben dem Radfahren auch als Eldorado für Skater zu entwickeln, drückt Titus Faustmann aus Senftenberg. Auf dem Papier ist das Bekenntnis zum „Seenland als Skaterland“ schon abgegeben. Der ehemalige

Mann: „Es braucht endlich Bekenntnis des Landes zur Stärkung der Lehrerbildung in Leipzig und Dresden!“

Verkehrte Welt im SMWK: Hochschulen sollen Stellenkürzungen vor landesweiter Hochschulentwicklungsplanung beschließen. Anlässlich der Debatte zur künftigen Hochschulentwicklungsplanung erklärt Holger Mann, Sprecher für Hochschule und Wissenschaft der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag: SPD Sachsen – Anpacken. Für Sachsen.

Nein zum Bekenntnis

Deutschland erschrickt über Neonazis – doch Demokratie-Projekte fühlen sich von der sächsischen Regierung unter Generalverdacht gestellt. Die Kirche protestiert und verzichtet auf Förderung.   Ganz Deutschland schaut fassungslos auf das Mördertrio aus Sachsen. Rechtsextremer Terror ist längst Wirklichkeit. Ratlos hechelnd

Rost: Wichtiges Bekenntnis – Sachsen ist Sportland!

CDU Landesparteitag verabschiedet Grundsatzprogramm der Sächsischen Union Auf dem Parteitag der CDU Sachsen am Sonnabend, den 26. November, wird die CDU ein neues Grundsatzprogramm verabschieden. Neben der Klarstellung wichtiger Grundsatz-Positionen ist nun erstmalig auch dem Sport ein eigenes Kapitel gewidmet:

Jugendministerin Clauß unterstützt Kommunen: Chancengerechte Bildung als Bekenntnis des Freistaates Sachsen zur Schulsozialarbeit

Sachsens Jugendministerin Christine Clauß will die Entwicklung der Schulsozialarbeit im Freistaat strukturell wie qualitativ intensiver vorantreiben und den Akteuren bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben auch finanziell zur Seite stehen. Öffentliche und freie Träger, die diesen Leistungsbereich auf örtlicher Ebene umsetzen,

Andritzki. Bekenntnis – Making Of

Das Making Of von Andritzki. Bekenntnis. Darsteller: Tomaš Klimann; Aufnahmen von und mit Stefan Kutsche, Christof Bjarsch, Michał Cyž, Giancarlo Pasquesi und Sonja Toepfer. Zu Gast am Set: Rafael Ledźbor, Posol, und Maćij Bulang, Sorbische Zeitung. Aufnahmen in der KZ-Gedenkstätte

Andritzki. Bekenntnis. Trailer.mov

„Hören wir auf stumm und träge zu sein.“ Mit den Mitteln der Videokunst wird für die Seligsprechung von Alois Andritzki ein moderner Weg zur Erschließung dieser Feier gewagt. Die Installation richtet sich als zeichenhaftes Symbol an ein größeres Publikum und

Bekenntnis für ein „buntes“ Plauen

Mit friedlichen Kundgebungen setzten am Samstag etwa 600 Menschen ein klares Zeichen gegen Rechts. Nachrichten aus dem Vogtland