Tag Archives: belohnt

Tierische Heim-Holer werden bislang noch selten belohnt

Nun ist Eberhard Kneschke auch von seiner Heimatstadt Lauta für seinen Einsatz als Tierschützer geehrt worden. Bei der jüngsten Stadtratssitzung erntete der langjährige Vorsitzende des Tierschutzvereins Hoyerswerda Blumen und Beifall. Kneschke war auch Wegbereiter eines Modells, bei dem Bürger, die

U23-Team wird nicht belohnt!

Die U23-Mannschaft musste im Heimspiel gegen die zweite Mannschaft des FC Erzgebirge Aue eine unglückliche 0:1 (0:0)-Heimniederlage hinnehmen. Dabei zeigte sich die Jendrossek-Elf im Vergleich zu den letzten Spielen stark verbessert und wusste vor allem kämpferisch zu überzeugen, doch wurde

Großer Kampf wird mit einem Punkt belohnt – CFC gegen Stuttgart 1:1

Der CFC startete gut ins Spiel und kam nach wenigen Minuten zu ersten kleinen Chancen. Schüsse von Selim Aydemir landeten jedoch nicht im Tor. Die Führung dann in der vierzehnten Spielminute: Nach einer Ecke von Ronny Garbuschewski, konnte Marcel Wilke

Arbeit der Caritas-Sozialstation belohnt

Als zweite Einrichtung in Sachsen hat die Caritas-Sozialstation „St. Franziskus“ Hoyerswerda von der Landesarbeitsgemeinschaft Onkologische Versorgung Brandenburg (LAGO) das Zertifikat „Ambulanter Dienst für onkologische Krankenpflege“ verliehen. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Ferientipp: Aufstieg wird mit Weitblick belohnt

Gn. Schildau (TZ). Es ist still, der blaue Himmel spiegelt sich im Wasser von Wittes Steinbruch. Es ist schon lange her, dass hier einst Porphyr abgebaut wurde. Mauerreste künden noch von einstigen Wirtschaftsgebäuden. Die Natur hat sich im Laufe der

Mühe wurde belohnt

Dahlenberg (TZ). Obwohl der anhaltende Regen nichts Gutes verhieß und der Festplatz sich am Samstagnachmittag anfangs nur spärlich füllte, wurde das Dahlenberger Kinder- & Dorffest insgesamt doch noch ein Erfolg. So sieht es sicher nicht nur Jens Grießhammer. Newsticker der

Offenheit mit Vertrauen belohnt

Langenreichenbach (TZ). Regelrecht magnetisch zog es die Besucher aus der Region und weit darüber hinaus am Pfingstsonntag zum Hoftag des Landwirtschaftsbetriebes und Landfleischerei Henri Müller nach Langenreichenbach. Newsticker der Torgauer Zeitung Text- und Bildrechte: Torgauer Zeitung

Am Jahresende wurde Kauflust mit einer Rückvergütung belohnt

Hoyerswerda. F ür die meisten DDR-Bürger war die Rückvergütung ein überzeugender Grund, Konsum-Mitglied zu sein: Bei jedem Einkauf gab’s, entsprechend der umgesetzten Summe, Marken. Hoyerswerda LR-online.de