Tag Archives: beschließt

Braunkohlegipfel in Leuna beschließt gemeinsame Erklärung: Braunkohle für nachhaltige Energie- und Grundstoffversorgung unverzichtbar

Hiermit erhalten Sie eine Medieninformation des Presse- und Informationsamtes der Landesregierung Sachsen-Anhalt: Leuna (27. Februar 2012) – Die Länder Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt haben sich heute in Leuna auf eine gemeinsame Erklärung zur künftigen Nutzung der heimischen Braunkohle verständigt. Im

Hoyerswerdaer Stadtrat beschließt verkaufsoffene Sonntage für dieses Jahr

Die verkaufsoffenen Sonntage in Hoyerswerda für dieses Jahr stehen fest. Nach dem Willen des Stadtrates werden sie am 4. März, 28. Oktober (Herbstmarkt), 2. Dezember (Adventsmarkt) und 16. Dezember (Weihnachtsmarkt) sein. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Stadtrat beschließt strategische Neuausrichtung der LVV

Auf seiner Sitzung am 25. Januar hat der Leipziger Stadtrat grundsätzliche Entscheidungen für die Zukunft der Leipziger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH (LVV) getroffen. Stadt Leipzig Schlagzeilen

Kabinett beschließt Jobticket für alle Ministerien ab 2012

Das Jobticket, das die Mitarbeiter des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr bereits seit 2009 nutzen können, können nunmehr alle Sächsischen Staatsministerien ihren Mitarbeitern einschließlich des nachgeordneten Bereichs anbieten. Auf Vorschlag von Wirtschafts-, Arbeits- und Verkehrsminister Sven Morlok (FDP)

Kabinett beschließt Maßnahmen zur Unterstützung generationenübergreifenden Miteinanders

Der Freistaat Sachsen hat sich in seinem Handlungskonzept Demografie die Aufgabe gestellt, Maßnahmen zur Verstetigung generationenübergreifenden Miteinanders zu fördern. Die Weiterentwicklung und verstärkte Ausrichtung der Förderung des Ehrenamtes auf generationenübergreifendes Miteinander in Sachsen ist ein wichtiger Baustein, aktive Bürgerinnen und

Kabinett beschließt Maßnahmen zur Unterstützung generationenübergreifenden Miteinanders

Der Freistaat Sachsen hat sich in seinem Handlungskonzept Demografie die Aufgabe gestellt, Maßnahmen zur Verstetigung generationenübergreifenden Miteinanders zu fördern. Die Weiterentwicklung und verstärkte Ausrichtung der Förderung des Ehrenamtes auf generationenübergreifendes Miteinander in Sachsen ist ein wichtiger Baustein, aktive Bürgerinnen und

Stadtrat Kamenz beschließt Jubiläumsrabatt zum 20. Tag der Sachsen

Dresden (29. Juli 2011) – Der diesjährige Tag der Sachsen ist bei Besuchern und Vereinen heiß begehrt: Die vielen Anmeldungen ermöglichen der Stadt Kamenz, auf die bisher festgesetzten Standgebühren einen Rabatt von 20 Prozent zu gewähren. Der Stadtrat der Großen

Bundesrat beschließt sächsische Initiative zur Stärkung der Bewährungshilfe und Straffälligenarbeit

Der Bundesrat hat am 8. Juli 2011 die Einbringung des Entwurfs eines Gesetzes zur Stärkung der Bewährungshilfe und der Straffälligenarbeit in den Deutschen Bundestag beschlossen. Mit dem Gesetzentwurf soll eine klarstellende gesetzliche Grundlage für die Übermittlung personenbezogener Daten der Bewährungshelfer

Krankenhausplanungsausschuss beschließt Verbesserungen in der psychiatrischen Versorgung

Im Ergebnis der dreitägigen Sitzung des Sächsischen Krankenhauspla-nungsausschusses zeichnet sich eine spürbare Verbesserung der psychiatrischen Versorgung in Sachsen ab. Ab 2012 sollen die Betten in den 24 psychiatrischen Kliniken um insgesamt 110 und die tagesklinischen Plätze um über 80 erhöht

Gemeinderat beschließt Kauf von Kommunaltraktor

Der Wiednitzer Gemeinderat hat dem Kauf eines Kommunaltraktors zugestimmt. Das Arbeitsgerät soll in diesem Jahr angeschafft werden. Hoyerswerda LR-online.de

Citynews Umweltausschuss beschließt die Luft an der Königsbrücker Straße soll sauberer werden

Aufatmen für die Anwohner der Königsbrücker Straße? Der Umweltausschuß beschloss am Dienstag mit einer knappen Mehrheit von sechs zu fünf Stimmen auf Antrag der Grünen, die geplanten „Maßnahmen zur Reduktion von Luftschadstoffen in der Königsbrücker Straße“ offenzulegen. Die Verwaltung muss

Oelsnitzer Stadtrat beschließt Haushalt

Oelsnitz  – Der Oelsnitzer Stadtrat hat den neuen, vorberatenen Haushalt mit einem Gesamtumfang von rund 22 Millionen Euro ohne große Diskussion beschlossen. Nachrichten aus dem Vogtland