Tag Archives: Bildung

Die Internationale Studienakademie in Dresden

Wappen-Sachsen

Im heutigen Leben ist eine Orientierung im Dschungel der Studienangebote dringend notwendig. Eine Hochschule sollte genau ausgewählt werden. Eine Teambildung innerhalb der Studentengruppen könnte ein wichtiger Baustein für ein erfolgreiches Studium sein. Es bleiben dennoch zahlreiche Fragestellungen offen. Weitere Informationen

Staatsvertrag für einheitliche Bildung – Sachsen beteiligt sich

Wappen-Sachsen

Wenn Eltern mit schulpflichtigen Kindern umziehen von einem Bundesland in ein anderes müssen, zum Beispiel auch durch einen Umzug aus Dresden oder anderen sächsischen Städten nach München, Ingolstadt, Hannover oder Braunschweig, so ist das immer mit sehr viel Unsicherheit verbunden.

Umweltbildung für Kinder und Führung durch den Reinsdorfer Park

Plauen – Bei einem Lagerfeuer für Kinder am Montag (30. April 2012) in der Südvorstadt, genauer im Reinsdorfer Park, sind Mitarbeiter des städtischen Umweltbereiches mit ihrem Umweltquiz dabei. Außerdem lockt eine Führung durch den Park. „Engagierte Südvorstädter haben zum zweiten

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge startet Jahr der Bildung

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge startet Jahr der Bildung mit … "Wir bilden unsere Zukunft" – unter diesem Motto ruft der Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge das Jahr der Bildung aus. Und der Bildungsbegriff wird unter dem Logo "Denken, Kommunikation, Wissen" weit gefasst. "Bildung

Bildung ganz oben – Schlossberg Plauen erblüht zu neuem Leben

Plauen – Finanzminister Prof. Dr. Georg Unland informierte heute vor Ort über die Konzeption zur Neuunterbringung der Staatlichen Studienakademie auf dem Schlossberg Plauen. Nach einer Besichtigung des Areals stellten der Finanzminister, Abgeordnete der Region, der Oberbürgermeister der Stadt Plauen und

Unterwegs auf der Buchmesse: Das Amt für Jugend, Familie und Bildung ist mit einem Stand und Veranstaltungen direkt vor Ort

Im Rahmen der Leipziger Buchmesse bietet das Amt für Jugend, Familie und Bildung Buchlesungen für Kindergartenkinder und Schüler an. Stadt Leipzig Schlagzeilen

Schulen aus Sachsen erfolgreich beim Schülerwettbewerb zur politischen Bildung

Beim diesjährigen Schülerwettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung hat Sachsen sehr erfolgreich abgeschnitten. Zwei Schulen konnten Hauptpreise gewinnen, 14 weitere Einsendungen wurden mit Sachpreisen gewürdigt. Kultusminister Roland Wöller beglückwünschte die Schüler. „Demokratie braucht politische Bildung. Um zunehmender Politikverdrossenheit zu begegnen,

40 Jahre Spannung, Spiel und Bildung

Auch nach 40 Jahren in Hoyerswerda steht das Natz noch für Freizeitspaß und Entdeckergeist. Einer, der die einstige Station Junger Techniker und Naturforscher kennt wie kaum ein anderer, ist Peter Hildebrandt. Er hat das Natz fast 30 Jahre geleitet. Hoyerswerda

Rost: Gute Bildung in Sachsen ist kein Selbstläufer

Wolf-Dietrich Rost zu den notwendigen Investitionen in die Bildung Wolf-Dietrich Rost MdL, Mitglied im Ausschuss Schule und Sport im Sächsischen Landtag begrüßt, dass die Sächsische Staatsregierung Maßnahmen für Bildungspaket 2020 vorgelegt hat, dennoch können diese Vorschläge nur ein erster Schritt

«Wir können die Welt verändern!» Aufstand für gerechte Bildung in Chile

Seit April 2011 protestieren in Chile SchülerInnen und StudentInnen für ein sozial gerechtes Bildungssystem. Im vergangenen Semester besetzten sie etwa 600 Universitäten und Schulen, mit zahllosen Aktionen und Großdemonstrationen bestimmten sie die politische Agenda des Landes. Gemeinsam mit den Aufständen

Das Sachgebiet Bildung und Teilhabe zieht um

Das Sachgebiet Bildung und Teilhabe des Sozialamtes zieht vom 2. bis 6. Januar komplett in die Große Fleischergasse 12. Stadt Leipzig Schlagzeilen

Freie Mittelschule wirbt für Bildung statt Böller

Mit dem Schlagwort „Bildung statt Böller“ wirbt der Schulverein der Freien Mittelschule Bernsdorf um Unterstützung. Ziel ist es, das Geld, welches für Silvesterböller verwendet wird, teilweise oder ganz in ein sinnvolles Projekt fließen zu lassen. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte:

„Inklusive Bildung“ ist ein Menschenrecht

Arzberg/Berlin (TZ). Die Arzberger Grundschule ist drauf und dran, neue Wege zu beschreiten: Die Einrichtung will künftig auch jenen Schülern das Lernen ermöglichen, die einen erhöhten Förderbedarf haben. Fachleute sprechen hierbei von Inklusion. TZ kam darüber mit Dr. Irene Demmer-Dieckmann

Dr. Stange: „Bund und Länder müssen in der Bildung zusammenarbeiten“

Dr. Eva-Maria Stange, stellvertretende Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, erklärt: SPD Sachsen – Anpacken. Für Sachsen.