Tag Archives: BlauWeiß

Steffen Dutschmann schlägt rekordverdächtig für Blau-Weiß auf

Zum letzten Spiel der Saison in der Ostsachsenklasse musste die Reserve der Volleyballfreunde Blau-Weiß Hoyerswerda beim SV Oberoderwitz antreten. Da das Team bereits vorher aller Abstiegssorgen ledig war, konnten die Männer um Kapitän Torsten Schulz befreit aufspielen. Den ganzen Beitrag

(Mitteldeutsche Oberliga/Herren) TSV Blau-Weiß Torgau Gastgeber der 4. Punktspielrunde

Hockey (TZ). Mit einem Sieg und einer klaren Niederlage im am Sonntag in Torgau ausgetragenen 4. Punktspielturnier der Mitteldeutschen Oberligasaison ist der Meisterzug abgefahren. Ohne die Torgauer! Newsticker der Torgauer Zeitung Text- und Bildrechte: Torgauer Zeitung

Neujahrsturnier bei Blauweiß

Volleyball. Am Samstag richten die Volleyballfreunde Blauweiß Hoyerswerda ihr 15. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Blau-Weiß II hat Heimrecht

Bezirksliga Männer.Nach der schmerzlichen Heimniederlage gegen den VfB Görlitz geht es an diesem Nachholspieltag für die Männer von Kaupa/Neuwiese (4. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Frauen der Volleyballfreunde Blau-Weiß holen überraschend zwei Siege

Am zweiten Heimspieltag sind die Volleyballfreunde Blau-Weiß nichts schuldig geblieben. Das erwartet schwere Spiel gegen die Nünchritzerinnen gewannen sie im Tiebreak. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Blau-Weiß Hoyerswerda bietet einen Fünfsatz-Krimi ohne Happy End

Am vergangenen Samstag mussten die Volleyballfreunde Blau-Weiß Hoyerswerda in die ehemalige Volleyballhochburg Chemnitz zum Sachsenliga-Aufsteiger PSV reisen. Von der Papierform her war es eine durchaus lösbare Aufgabe, aber der PSV Chemnitz hat in seinen bisherigen Spielen schon so manches Ausrufezeichen

VF Blau-Weiß und Kaupa Neuwiese mit Heimspielen

SACHSENLIGA MÄNNER. Nachdem der erste Spieltag bei der 1. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Blau-Weiß II muss vermeidbare Niederlage einstecken

Bezirksklasse Die 2. Mannschaft der Volleyballfreunde Blau-Weiß Hoyerswerda kehrte vom Bezirksligaabsteiger VV Zittau II mit einer 1:3-Niederlage zurück. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Gelungener Auftakt für Blau-Weiß

Für die ersten Herren der Volleyballfreunde Blau-Weiß waren die Gastmannschaft Dresdner SSV und Dresdner SC keine leichte Aufgabe, zumal mit Philipp, Schubert und Lemke drei Spieler im Vorfeld absagen mussten. Hinzu kam eine Hiobsbotschaft von Schilling, der wegen Knieproblemen kurz

Sachsenligist Blau-Weiß beginnt Saison mit einem Heimauftritt

Sachsenliga, MännerZum ersten Spieltag empfangen die VF BW Hoyerswerda am Samstag den Vorjahreszweiten Dresdner SSV und den DSC, der einen Platz hinter den Blau-Weißen einkam. Nach dem erfolgreichen Pokalauftakt in Görlitz beginnt damit wieder der Punktspielalltag in der fünften Ligaserie

(Mitteldeutsche Oberliga/Herren) ESV Dresden – TSV Blau-Weiß Torgau 5:1 (2:1)

Hockey (TZ).  Nach dem erfolgreichen Saisonstart mussten die Torgauer Hockeyherren am vergangenen Sonntag im schweren Auswärtsspiel gegen die bis dato ungeschlagenen Dresdner ran. Newsticker der Torgauer Zeitung Text- und Bildrechte: Torgauer Zeitung

Erfolgreicher Auftakt für Blau-Weiß

In der ersten Runde des Landespokals traf die 1. Männermannschaft der Volleyballfreunde auf den Bezirkspokalsieger VfB Görlitz und den Aufsteiger in die Landesklasse West SC, Chemnitz Harthau. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Ernüchterung zum Saisonauftakt für Sachsenligist Blau-Weiß

Das Spreemühlencup-Turnier in Bautzen war mit drei Mannschaften aus der Regionalliga, zwei Vertretern aus der Sachsen- und einer aus der Brandenburgliga gut besetzt. Für die Mannschaft um Spielertrainer Sven Steinhäuser eine gute Möglichkeit, die aktuelle Form zu überprüfen. Hoyerswerda LR-online.de

Blau-Weiß schmettert in Bautzen

Die Herren der Volleyballfreunde Blau-Weiß Hoyerswerda starten am Samstag beim hochkarätig besetzten Spreemühlencup des MSV Bautzen 04. Die Männer um Kapitän Panoscha treffen dort auf Regionalliga Ost-Meister TU Dresden, die Regionalligisten Energie Cottbus und VC Dresden II sowie den Sachsen-Anhalt-Ligisten