Tag Archives: Brandursache

Kellerbrand

Zwickau – (gk) Erneut (siehe die Beiträge vom 31.03.2012 und 03.04.2012) kam es am späten Donnerstagabend zu einem Kellerbrand in der Leipziger Straße. 17 Personen mussten wegen

71-jähriger bei Wohnungsbrand ums Leben gekommen

Großdeuben – Aus bisher unbekannter Ursache kam es am 13. März 2012, gegen 8.10 Uhr, zum Brand in einer Wohnung in der Turnerstraße. Die Feuerwehr kam zum Einsatz. In der Wohnung konnte der 71-jährige Wohnungsinhaber nur noch tot geborgen werden.

Brand in Mehrfamilienhaus

Chemnitz/OT Schloßchemnitz – (Fi) In einem vierstöckigen Mehrfamilienhaus an der Further Straße kam am Freitag, wenige Minuten nach Mitternacht, die Feuerwehr zum Einsatz. Vor der Tür einer Wohnung im Erdgeschoss war aus noch unklarer Ursache Papier in Brand geraten. Es

Wohnungsbrand in Annaberg-Buchholz

Annaberg-Buchholz – (Fi) Am Dienstag, gegen 11.45 Uhr, mussten die Freiwilligen Feuerwehren Annaberg, Buchholz, Frohnau und Cunersdorf zur Oberen Badergasse ausrücken. In einer Wohnung in der ersten Etage eines Wohn- und Geschäftshauses war während der Abwesenheit des Mieters ein Brand

Brand in leerstehendem Gebäude

Krauschwitz/OT Sagar – 15.02.2012, 19:53 Uhr Aus bisher ungeklärter Ursache geriet ein leerstehendes und im Umbau befindliches Gebäude in Brand. Das Feuer erfasste das gesamte ehemalige „Grenzzollhaus“. Im Löscheinsatz befanden sich sechs freiwillige Feuerwehren von Krauschwitz und den umliegenden Gemeinden

Schornsteinbrand

Hohenstein-Ernstthal – (Fi) In einem Wohnhaus an der Friedrich-Engels-Straße musste die Freiwillige Feuerwehr Hohenstein-Ernstthal am Mittwochabend einen Schornsteinbrand löschen. Der Brand war gegen 23.45 Uhr bemerkt worden und gegen 2 Uhr gelöscht. Bis gegen 4.30 Uhr hielten vier Kameraden der

Wohnungsbrand

Dresden-Leipziger Vorstadt – 13.02.2012, 17.00 Uhr Gestern, am späten Nachmittag, kam es in der in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Rudolf-Leonhard-Straße zu einem Brand. Die Wohnung brannte völlig aus. Sechs Personen, darunter ein Kind (3 Jahre), wurden mit Verdacht

Brand in Taucha

Taucha – Am Graßdorfer Wäldchen. Heute, kurz nach Mitternacht, kam die Information, dass ein ehemaliges Nebengebäude vom Asylbewerberheim, welches jetzt von einem Leipziger Verein genutzt wird, brannte. Das Gebäude(Lagerhalle) brannte in vollem Umfang. Es ist ca. 40 m x 10

Brand mit mehreren verletzten Personen

Freital – Güterstraße, 11.02.2012 20:51 Uhr bekannt Aus bisher noch unbekannter Ursache kam es im Treppenaufgang eines Mehrfamilienhauses zum Brand. Etwa 20 Bewohner des Hauses wurden durch die eingetroffenen Kameraden der Feuerwehr und Rettungskräfte aus dem Haus geborgen. 16 Mieter

Schwerverletzter bei Garagenbrand

Hoyerswerda – Straße zum Industriegelände, 04.02.2012, gegen 08:00 Uhr Aus bisher nicht geklärter Ursache kam es zum Brand in einer Garage, welche sich in einem Komplex befindet. Dort hielt sich mit Erlaubnis des Eigentümers ein 23-jähriger Mann auf, der einen

Schornstein brennt

Neukirchen/Pleisse OT Lauterbach – (jk) Bei einem Einfamilienhaus in der Dorfstraße kam es aus bisher ungeklärter Ursache am späten Donnerstagabend zu einem Schornsteinbrand. Das eingebrachte Stahlrohr brannte durch und das Feuer zog sich bis in die Zwischendecke. Die Feuerwehr löschte

Brand in Werben

Werben – Aus bisher unbekannter Ursache brannte heute, gegen 5.15 Uhr, der ehemalige Kindergarten in der Pegauer Straße. Beim Eintreffen von Polizei und Feuerwehr brannte der Dachstuhl in voller Ausdehnung. Der Dachstuhl wurde teilweise zerstört. Die Löscharbeiten dauerten bis gegen

Tote bei Wohnungsbrand

Dresden-Striesen – 11.01.2012, 11.58 Uhr Heute Mittag kam es aus bislang unbekannter Ursache in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Tolkewitzer Straße zu einem Brand. Im Zuge der Löscharbeiten wurde eine tote Frau (79) aus der Wohnung geborgen. Weitere Personen

Brandursache noch unklar

Callenberg – (Fi) Am Dienstag, den 20.12.2011 berichteten wir über den Brand eines Einfamilienhauses im Ortsteil Grumbach am Kiefernberg. Ergänzend ist anzumerken, dass bei den Löscharbeiten ein Kamerad der Feuerwehr verletzt wurde. Weitere Angaben dazu liegen hier nicht vor. Die