Tag Archives: brennt

Tischlereilager brennt komplett ab

In der Nacht zum Freitag ist das Materiallager einer Tischlerei in der Löbauer Straße vollständig abgebrannt. Nach Angaben der Polizeidirektion Görlitz konnten etwa 50 Feuerwehrleute aus acht Wehren ein Übergreifen des Feuers auf andere Gebäude verhindern. Hoyerswerda LR-online.de Text- und

Lauben-Wagen brennt aus – Polizei und Feuerwehr im Einsatz

Görlitz/ OT Weinhübel -08.01.2012, gegen 12:35 Uhr polizeibekannt Polizei und Feuerwehr (11 Kameraden) waren gestern Mittag in Weinhübel im Einsatz. Dort war in einem Garten eine Laube (ein auf Böcken stehender Bauwagen) in Flammen aufgegangen. Der Lauben-Wagen brannte kontrolliert runter.

Hoyerswerdaer Verein brennt Christbäume ab

Das traditionelle Weihnachtsbaumbrennen der Interessengemeinschaft „Kinderferien“ in Hoyerswerda findet am Samstag, 7. Januar, von 17 bis 21 Uhr statt. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Gartenlaube brennt nieder

Bad Schlema – (ow) Montagnachmittag brannte in der Waldstraße eine Gartenlaube nieder. Das Feuer war offensichtlich durch den unbeaufsichtigt in Betrieb genommenen Ofen verursacht worden. Gelöscht wurde der Brand durch Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Bad Schlema, Schneeberg, Neustädtel und Wildbach.

Baumhaus und Schuppen brennen

Ebersbach-Neugersdorf – Volksbadstraße, 14.12.2011, 02:00 Uhr In den Nachtstunden des 14.12.2011 gerieten ein Schuppen und ein Baumhaus in Brand. Das circa drei Meter entfernte Wohnhaus blieb unbeschadet. In dem Schuppen befanden sich Werkzeuge, Gartengeräte und Feuerholz. 29 Kameraden der Feuerwehr

Lkw-Fahrerhaus brennt vollkommen aus

Königsbrück – Dresdener Straße/Birkenweg/Nähe Tankstelle 30.08.2011, gegen 06:15 Uhr Das Fahrerhaus eines Mercedes-Lasters ist heute Morgen in Königsbrück vollkommen ausgebrannt. Im Löscheinsatz war die Freiwillige Feuerwehr des Ortes. Menschen wurden bei dem Feuer nicht verletzt. ad1 Der Auflieger des Gefährts

Projekt „Handeln bevor es brennt – Jugendfeuerwehr Sachsen für Demokratie“

Innenminister Markus Ulbig begrüßte heute engagierte Freiwillige Feuerwehrmänner und -frauen des Landesfeuerwehrverbandes Sachsen e. V. im Innenministerium, um sich über ihr Engagement gegen Extremismus zu informieren und die gesellschaftliche Verantwortung von Freiwilligen Feuerwehren sachsenweit zu würdigen. Innenminister Markus Ulbig: „Die

Umbra et Imago – FEUER UND LICHT – Live DVD „die welt brennt“

Live in Dresden, Strasse E, „Die Welt brennt“- DVD Trash-TV® ist im Besitz aller Broadcast-Rechte an den Live-Aufzeichnungen und Videos von Umbra et Imago, die hier auf diesem Kanal gezeigt werden. Trash-TV® ownes of all broadcast rights on Umbra et

Feuerwehrgroßeinsatz Lagerhalle mit Lacken und Farben in Müllverwertungsanlage in Lauta brennt

Lauta. In einer Lagerhalle der Müllverwertungsanlage der Firma Nehlsen in Lauta (bei Hoyerswerda) ist in der Nacht zum Montag aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Nach Angaben der Polizei, bei der die Meldung  Sonntagabend gegen 23.20 Uhr einging, brennen Öle, Lacke

Gartenlaube brennt nieder

Unachtsamkeit beim Verbrennen von Gartenabfällen war Mittwochabend Anlass für einen Einsatz von Feuerwehr und Polizei in der Rosa-Luxemburg-Straße in Rodewisch. Ein 32-Jähriger hatte in der dortigen Gartenanlage Holz- und Gartenabfälle verbrannt. Er löschte anschließend das Feuer unzureichend. Die Flammen loderten

Scheune brennt nieder

97 Feuerwehrmänner und -frauen kämpften um das angrezende Wohnhaus. Es konnte, wenn auch mit erheblichen Schäden gerettet werden. Die Scheune brannte bis auf die Grundmauern nieder.

Fachwerkscheune brennt nieder

Als die Eigentümer-Familie das Feuer entdeckte, stand die Fachwerkscheune an der Scheunenstraße in Dörgenhausen bereits lichterloh in Flammen. Hoyerswerda LR-online.de

Brennt Stand auf Weihnachtsmarkt

Text not Avalabel! (c)Christoph Ruppert Cam: Christoph Ruppert FFW Meißen Video Bewertung: 4 / 5

Leipzig Ruine auf ehemaliger Kaserne in Leipzig brennt komplett aus – kleineres Feuer bereits am Sonntag

Zu einem Brand auf einem ehemaligen Kasernengelände im Leipziger Norden wurde die Feuerwehr am Montagnachmittag gerufen. Wie die Branddirektion gegenüber LVZ-Online mitteilte, ist die Ruine eines früheren Getreidespeichers über vier Etagen komplett ausgebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Bereits