Tag Archives: bricht

Schock beim Vormittagstraining – Andreas Richter bricht im Training zusammen

Kurz nach dem Beginn des Vormittagstrainings am Donnerstag brach Mannschaftskapitän Andreas Richter auf dem Trainingsplatz zusammen. Trainer, Physiotherapeut und Mitspieler leisteten ihm unverzüglich erste Hilfe. Der 33-jährige wurde kurze Zeit später in das Klinikum Chemnitz eingeliefert. Dort laufen die notwendigen

Kaninchenpest bricht im Vogtland aus

Plauen – Nach der Geflügelpest ist im Vogtland nun auch die Kaninchenpest (Myxomatose) ausgebrochen. Die Krankheit sei hochansteckend, nicht heilbar und für die betroffenen Tiere meist tödlich, teilte das Landratsamt in Plauen mit. Vogtland Anzeiger Text- und Bildrechte: Vogtland-Anzeiger

Fanta 5 (Jetzt bricht der Damm) – KapuDDniks & FDS ft. BenCredit & Gossenboss mit Zett

RAP Dresden! Das ist Ostdeutschland! Abriss Fanta 5 (Jetzt bricht der Damm) – KapuDDniks & FDS ft. BenCredit & Gossenboss mit Zett (Beat von BenCredit) Aus dem Album: KapuDDniks & FDS – „It´s to crazy 2 begreif“ (Ab 13.03.2009!!!) Video

Schkeuditz 100 Jahre alt Leitung bricht

Schkeuditz. Zu Verkehrsbehinderungen kommt es derzeit auf einer der Hauptverkehrstrassen in Schkeuditz. In der Leipziger Straße, Höhe Sächsisches Krankenhaus Altscherbitz, muss nach einem Rohrbruch die über 100 Jahre alte Wasserleitung repariert sowie die unterspülte Straßendecke instandgesetzt werden. LVZ-Online | Region

Eilenburg Ileburger-Großkunde bricht weg

Eilenburg. Aus dem Eilenburger Getränke-Werk gab es seit dem Neustart in der Frankenbrunnen-Gruppe Anfang der 90er-Jahre im wesentlichen stets erfreuliche Nachrichten. Zu Wochenbeginn hatten Geschäftsführer Dieter Grötsch und Personalchef Harald Riegler aus dem bayrischen Stammsitz in Neustadt/Aisch schlechte Botschaften für

Sächsische THW-Helfer in Alarmbereitschaft – Einsatzteam in Japan bricht Erkundung ab

Altenburg/Bonn/Leipzig. Ihre Kollegen sind bereits im japanischen Erdbebengebiet im Einsatz, nun sind auch die Retter des Technischen Hilfswerks (THW) in Sachsen und Thüringen in Alarmbereitschaft versetzt worden. Wie ein Sprecher des Landesverbandes am Montag  erklärte, stünden mehrere Mitarbeiter einer Spezialeinsatzeinheit