Tag Archives: Bürgerbegehren

Bürgerbegehren war erfolgreich

Trossin (TZ). Die erste Stufe für einen Bürgerentscheid zum Thema Abwasserentsorgung in Trossin ist gemeistert: Wie Heidrun Schröter von der Bürgerinitiative „Dezentrale Abwasserentsorgung Gemeinde Trossin“ gestern mitteilte, sind im Zuge des Bürgerbegehrens 373 Unterschriften zusammengekommen. Newsticker der Torgauer Zeitung Text-

Bürgerbegehren gegen Ratsbeschluss?

Trossin (TZ). In einigen Ortsteilen formiert sich jetzt offenbar doch Widerstand gegen die Entscheidung der Abgeordneten, die Gemeinde Trossin ans öffentliche Abwassernetz anschließen zu wollen. „Wir haben Beschwerde gegen den Ratsbeschluss beim Kommunalamt eingereicht und auch das Ministerium und die

Markranstädt Startschuss für Bürgerbegehren

Markranstädt. Die Bürgerinitiative „Pro Kulki – kontra Bebauungswahn“ hat am Dienstagabend den Startschuss für ihr geplantes Bürgerbegehren gegen den Bebauungsplan Westufer Kulkwitzer See gegeben. Vertreter der Initiative übergaben den Antrag im Markranstädter Rathaus. LVZ-Online | Region

Markranstädt Unterschriften für Bürgerbegehren

Kitzen. Der Siedlerverein Kitzen-Rodeland hat einen Teilerfolg erzielt. Bei der Gemeinderatssitzung am Mittwochabend nahm Kitzens Bürgermeister Wolfgang Körner den „Entwurf der Vereinbarung zur Eingliederung der Gemeinde Kitzen in die Stadt Pegau“ von der Tagesordnung. LVZ-Online | Region | Sitemap| Das

Geithain Vollbiologie Ebersbach startet Bürgerbegehren

Ebersbach. Der Widerstand der Ebersbacher gegen die Abwasserpolitik des Versorgungsverbandes Grimma-Geithain erreicht eine neue Qualität: Ein Bürgerbegehren soll in punkto vollbiologischer Abwasserreinigung nun das Blatt wenden. Schon am Wochenende werden die ersten Unterschriftslisten verteilt – nicht nur in Ebersbach, auch