Tag Archives: Bußgeldverfahren

Reifen abgefahren, zu hoch, zu lang und mangelhafte Bereifung – Polizei zieht Zeitbombe aus dem Verkehr

BAB 4, Dresden – Görlitz Parkplatz Löbauer Wasser Süd, 01.03.2012, 13:15 Uhr Gestern Mittag wurde eine Streifenbesatzung des Autobahn-polizeireviers Bautzen auf einen litauischen Lkw Volvo (Autotransporter) aufmerksam, der auf der BAB 4 in Richtung Görlitz fuhr und schon dem ersten

Autofahrer gefährdet Kindergruppe

Görlitz – Bahnhofstraße, 06.02.2012, 13:00 Uhr Nur durch schnelles Reagieren konnte eine 49-jährige Erzieherin am Montag einen drohenden schweren Verkehrsunfall verhindern. Sie querte mit einer Gruppe von 15 Kindern am Kreisverkehr am Kino die Fahrbahn, als ein roter Opel aus

Ärger mit Silvesterböllern

Görlitz – Stadtbrücke, Sechsstädteplatz, 29.12.2011, 16:30 Uhr und 18:35 Uhr Nicht nur die Bundes-, sondern auch die Landespolizei schaut auf den unerlaubten Besitz von Pyrotechnik, vor allem solcher, die in Deutschland nicht zugelassen ist. So stellte eine Streife an der

Kontrollen zum richtigen Umgang mit Hunden: 565 Halter kontrolliert – 45 Bußgeldverfahren eingeleitet

Nach der Komplexkontrolle vom 10. bis 17. Oktober fand vom 24. bis 30. eine weitere Kontrolle zum richtigen Umgang mit Hunden statt. Insgesamt kamen im Leipziger Stadtgebiet 35 Mitarbeiter des Stadtordnungsdienstes zum Einsatz und wurden 565 Hundehalter auf die Einhaltung

269 Halter kontrolliert – 29 Bußgeldverfahren eingeleitet

Im Zeitraum vom 10. bis 17. Oktober fand die Komplexkontrolle zum richtigen Umgang mit Hunden in Leipzig statt. 25 Mitarbeiter des Stadtordnungsdienstes und 40 Mitarbeiter des vom Job-Center geförderten Projektes „Bürgerdienst LE“ kamen zum Einsatz. Stadt Leipzig Schlagzeilen

Citynews Für eine saubere Stadt Frühjahrsputz in Leipzig 53 Bußgeldverfahren wegen illegalen Mülls

Leipzig. 960 Müllsäcke stapelten sich vergangenes Jahr beim Frühjahrsputz, 500 Bürger beteiligten sich nach Auskunft des Ordnungsamtes daran. Auch dieses Jahr ruft die Stadt wieder dazu auf, mit anzupacken, damit „Leipzig ein Stück schöner wird“, wie Bürgermeister Heiko Rosenthal (Linke)