Tag Archives: Clauß

Gesundheitsministerin Clauß begrüßt die Entscheidungslösung bei der Organspende

Wappen-Sachsen

Am 1. November tritt eine neue Regelung im Transplantationsgesetz in Kraft: Die Entscheidungslösung soll mehr Menschen dazu bewegen, sich bewusst mit dem Thema Organspende auseinanderzusetzen und eine Entscheidung zur eigenen Organspendebereitschaft zu treffen. »In Sachsen warten derzeit rund 700 Patienten

Staatsministerin Christine Clauß fordert Hilfe und Unterstützung für ehemalige DDR-Heimkinder

Bund und neue Länder haben heute in Berlin einen umfassenden Bericht zur Heimerziehung in der ehemaligen DDR in den Jahren 1949 bis 1990 vorgelegt. Sie folgten damit einem Auftrag des Deutschen Bundestages. Sachsens Sozialministerin Christine Clauß begrüßt die Vorlage des

Gleichstellungsministerin Christine Clauß: Entlohnung ist keine Frage des Geschlechts!

Sachsens Gleichstellungsministerin Christine Clauß hat anlässlich des Tages der Entgeltgleichheit – dem Equal Pay Day (23.03.) – die gleiche Bezahlung von Frauen und Männern angemahnt: »Frauen in Sachsen verdienten im Jahr 2010 rund neun Prozent weniger als Männer«. Damit lag

Clauß: Rechte der Verbraucher stärken

Sachsens Verbraucherschutzministerin Christine Clauß hat zum Weltverbrauchertag eine positive Bilanz zur Entwicklung des Verbraucherschutzes im abgelaufenen Jahr gezogen. »Mit der Gesetzgebung zur Bekämpfung von Abo-Fallen im Internet sind wir europaweit in einem wesentlichen Bereich auf dem richtigen Weg«, sagte Clauß

Gesundheitsministerin Christine Clauß begrüßt Einigung zur Neugestaltung des Organspendegesetzes

»In Sachsen warten derzeit 700 Menschen auf eine Organspende. Deshalb begrüße ich die Änderung des Bundestages zur so genannten Entschiedungslösung außerordentlich«, sagte Staatsministerin Clauß. So sollen künftig die gesetzlichen und privaten Krankenkassen ihre Mitglieder regelmäßig schriftlich nach ihrer Spendenbereitschaft befragen.

Gesundheitsministerin Clauß eröffnet in Aue den Neubau Haus A am HELIOS Klinikum

Sachsens Gesundheitsministerin Christine Clauß hat heute (29. Februar 2012) in Aue den Neubau Haus A am HELIOS Klinikum eröffnet. »Ich bin überzeugt, dass Sie alle – und da beziehe ich die Bauleute und Handwerker mit ein – die zusätzliche Belastung

Sachsen mit Kinderaugen neu entdecken – Familienministerin Clauß stellt Kinderlandkarte vor

Was machen wir in den Schulferien oder am Wochenende? Was gibt es Spannendes in der Umgebung zu entdecken? Wer diese oder ähnliche Fragen von seinen Kindern, Enkeln, Nichten oder Neffen kennt und nicht immer gleich eine Antwort parat hat, kann

Gesundheitsministerin Christine Clauß: Ethische Verantwortung für Mensch und Tier

Anlässlich einer Aktuellen Debatte im Sächsischen Landtag nahm Gesundheitsminister Christine Clauß erneut Stellung zum Antibiotika-Einsatz in der Nutztierhaltung. Es gibt klare Rechtsvorschriften, die den Einsatz von Antibiotika regeln. Die Nutzung von Antibiotika ist ausschließlich zur Krankheitsbehandlung erlaubt und ausdrücklich für

Staatsministerin Clauß: „Immer mehr Frauen gründen eigene Existenz“

Staatsministerin Christine Clauß hat heute in Dresden Uta Wolfinger mit dem Sächsischen Gründerinnenpreis 2012 ausgezeichnet:»Der Sächsische Gründerinnenpreis würdigt innovative und damit beispielhafte Existenzgründungen d.h., die Gründungsideen und deren Umsetzung durch Frauen im Freistaat Sachsen. Kleine und mittlere Unternehmen gelten nicht

Gesundheitsministerin Clauß: »Sektorenübergreifende Versorgung muss unser aller Anliegen sein«

»Das System der solidarischen gesetzlichen Krankenversicherung zukunftsfähig zu machen, heißt für uns, die historisch gewachsenen Grenzen des Gesundheitswesen zu überschreiten«, betonte Gesundheitsministerin Christine Clauß beim heutigen vdek-Neujahrsforum. Die Ministerin plädierte für innovative, integrierte und wirtschaftliche Lösungen für eine wohnortnahe und

Gesundheitsministerin Clauß auf dem AOK PLUS Tag 2011: »Kein Weg ist zu schwer mit einem guten Partner an der Seite«

Staatsministerin Clauß hat heute (07.12.) im Rahmen des AOK Plus Tages 2011 vor Vertretern der gesetzlichen Krankenkassen sowie aus Wirtschaft und Politik eine Rede zum Thema »Gesunde Sachsen – Ausblick auf die zukünftige Gesundheitsversorgung« gehalten. Die Gesundheitsversorgung im 21. Jahrhundert

Sozialministerin Christine Clauß und Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler zeichnen ehrenamtlich engagierte Bürger aus

Staatsministerin Christine Clauß und Landtagspräsident Dr. Matthias Rösler zeichnen Bürger aus, die von den Landkreisen, Wohlfahrtsverbänden und Kirchen vorgeschlagen wurden. Auch in diesem Jahr werden 50 ehrenamtlich engagierte Mitbürgerinnen und Mitbürger aus Sachsen ausgezeichnet. „Ihr Engagement ist der Beleg dafür,

Familienministerin Clauß: »Kinder sind unsere Zukunft«

Um diesen Worten Taten folgen zu lassen, wurde vor 20 Jahren die Stiftung »Hilfen für Familien, Mutter und Kind« gegründet. Durch die Stiftung erhalten Familien eine besondere Förderung, erhalten schnelle und wirksame Hilfe, wenn sie durch besondere Notlagen gefährdet sind.

Gesundheitsministerin Clauß: »Hygiene ist das A und O.«

Über Hygiene in Krankenhäusern und Einrichtungen der medizinischen Versorgung aber auch über die Vermeidung multiresistenter Erreger kann nicht oft genug gesprochen werden. Gesundheitsministerin Christine Clauß besuchte heute (02.12.) den Hygienekongress Dresden 2011, diskutierte mit den Anwesenden Experten und berichtete über