Tag Archives: Dresden-Mickten

Garageneinbruch – Fahrräder gestohlen

Dresden-Mickten – 19.11.2012, 19:00 Uhr bis 20.11.2012, 06:00 Uhr Einbrecher hebelten nahe des Trachauer Bahnhofs in Dresden-Mickten eine Garage auf und entwendeten daraus drei Rennräder und ein Mountainbike. Der Wert der Fahrräder beläuft sich auf insgesamt ca. 5.500,- Euro.

Jetta landete im Gleisbett

Dresden-Mickten – 12.11.2012, 19.45 Uhr Die Fahrt eines 23-Jährigen mit seinem Pkw VW Jetta endete gestern Abend an der Sternstraße im Gleisbett. Der junge Mann wollte offenbar die Sternstraße in Richtung Stadtzentrum befahren. Im Kreuzungsbereich Sternstraße/An der Flutrinne folgte er

28-Jähriger mit Betäubungsmitteln gestellt

Dresden-Mickten – 08.11.2012, 00.05 Uhr Dresdner Polizeibeamte stellten in der Nacht an der Micktner Straße einen 28-Jährigen mit verschiedenen Betäubungsmitteln fest. Eine Zivilstreife war gegen Mitternacht auf der Micktner Straße unterwegs. In Höhe der Rietzstraße fiel den Beamten in einem

Gestohlener Radlader nach brachialem Einbruch in Brand gesetzt

Dresden-Mickten – 21.10.2012, gegen 03.30 Uhr In der Nacht zum Sonntag nutzen Unbekannte einen gestohlenen Radlader zu einem Einbruch und stahlen den Tresor eines Geldautomaten. Anschließend setzten sie den Radlader in Brand. Die Einbrecher hatten sich zunächst Zutritt zu einem

Autofahrer belästige Mädchen – Hakenkreuzschmierereien

Dresden-Mickten – 27.09.2012, gegen 14.00 Uhr Ein unbekannter Autofahrer hat gestern Nachmittag ein elfjähriges Mädchen belästigt. Das Kind befand sich auf der Boxdorfer Straße Ecke Wilder Mann Straße, als neben ihm ein schwarzer Pkw BMW hielt. Kurz darauf stieg ein

Mit 2,32 Promille …

Dresden-Mickten – 17.08.2012, 03.25 Uhr … beschädigte der Fahrer (25) eines VW Polo auf der Micktner Straße sieben parkende Fahrzeuge. Gegen ihn wird wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. Der junge Mann befuhr in der Nacht die Micktner Straße in landwärtige

Durch Alkohol die Sinne vernebelt?

Dresden-Mickten – Zeit: 11.08.2012, 19.45 Uhr bis 11.08.2012, 20.15 Uhr Ein 35-Jähriger befand sich im Innenhof eines Mehrfamilienhauses auf der Overbeckstraße. Zu ihm begab sich ein zunächst unbekannter Mann und forderte 30 Euro „Schutzgeld“ oder er werde ihn „umbringen“. Zu

Brachialer Einbruch in Großmarkt

Dresden-Mickten – 10.08.2012, gegen 02.45 Uhr In der vergangenen Nacht haben Unbekannte auf äußerst brachiale Art und Weise versucht, einen Geldautomaten aus einem Großmarkt an der Marie-Curie-Straße zu stehlen. Die Täter fuhren mit einem Fahrzeug rückwärts gegen eine Tür des

Einbruch in Gaststätte

Dresden-Mickten – 08.07.2012, 15.30 Uhr bis 09.07.2012, 13.00 Uhr Unbekannte drangen gewaltsam über ein Fenster in eine Gaststätte an der Straße Alttrachau ein. Die Einbrecher durchsuchten Schränke sowie den Tresenbereich und stahlen einen Laptop sowie 50 Euro Bargeld. Die Höhe

Alarmanlage schlug Einbrecher in die Flucht

Dresden-Mickten – 25.06.2012, 02.15 Uhr In der vergangenen Nacht schlug ein Unbekannter eine Fensterscheibe zu einem Supermarkt an der Overbeckstraße ein. Als er anschließend durch die Öffnung griff, um das Fenster zu entriegeln, löste er den Alarm aus. Von der

Autodiebstähle

Dresden-Mickten – 18.06.2012, 17.00 Uhr bis 19.06.2012, 16.30 Uhr Am Elbwillenweg stahlen Unbekannte einen gelben Pkw Seat Leon. Der Zeitwert des acht Jahre alten Fahrzeuges wurde auf rund 8.000 Euro beziffert. Dresden-Trachau – 18.06.2012, 18.30 Uhr bis 19.06.2012, 05.50 Uhr

24-Jähriger beraubt

Dresden-Mickten – 24.05.2012, gegen 01.30 Uhr In der vergangenen Nacht ist ein junger Mann (24) von einem Unbekannten geschlagen und beraubt worden. Der 24-Jährige stieg an der Haltestelle „Trachauer Straße“ aus einer Straßenbahn der Linie 13. Nach wenigen Metern erhielt

Polizei nahm Räuber fest

Dresden-Mickten – 27.04.2012, gegen 08.30 Uhr Dresdner Polizeibeamte nahmen gestern einen jungen Mann (20) fest, der einen älteren Herren (63) berauben wollte. Der 63-Jährige war auf der Leipziger Straße unterwegs, als er unvermittelt von dem jungen Mann angegangen wurde. Der

Lkw aus dem Verkehr gezogen

Dresden-Mickten – 03.04.2012, gegen 08.30 Uhr Gestern Vormittag zogen Beamte der Dresdner Verkehrspolizei einen maroden Lkw aus dem Verkehr. Die Polizisten stoppten den Lkw SANH auf