Tag Archives: Dulig.

Dulig gratuliert Johannes Gerlach zur Sächsischen Verfassungsmedaille

Martin Dulig, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, gratuliert Johannes Gerlach zur Sächsischen Verfassungsmedaille: Den ganzen Beitrag lesen auf: SPD Sachsen – Anpacken. Für Sachsen.

Dulig: „Vorlagen der Staatsregierung sind nicht einmal das Papier wert auf dem sie stehen“

Martin Dulig, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, erklärt zum Artikel ‚Stellen-Abbau: Tillich trennt sich von seinem 70.000-Plan‘ in der Ausgabe der Morgenpost vom 10. April 2012: Den ganzen Beitrag lesen auf: SPD Sachsen – Anpacken. Für Sachsen.

Dulig: „Tillich und Morlok schicken tausende Schlecker-Beschäftigte in die Arbeitslosigkeit“

Martin Dulig, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, erklärt: Downloads:  SPD-Antrag_Drs_5_8646.pdf Den ganzen Beitrag lesen auf: SPD Sachsen – Anpacken. Für Sachsen.

Dulig zur Debatte „Arbeitsmarktpolitik in Sachsen“ im Sächsischen Landtag – Erwiderung auf Morlok

0. Vorbemerkung In der Arbeitsmarktpolitik in Sachsen gibt es zwei zentrale Herausforderungen: Arbeitsplätze zu schaffen, von denen die Menschen leben können, und eine ausreichende Zahl von Fachkräften auszubilden. An der Bewältigung dieser beiden Aufgaben wird sich die Koalition messen lassen

Dulig: „Verhandlungen über Verfassungsreform beginnen“

Martin Dulig, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, erklärt: „Die Vorsitzenden der Fraktionen CDU, FDP, SPD, LINKE und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sind heute übereingekommen, ernsthafte Verhandlungen über eine Änderung der Verfassung zu beginnen. Vorläufiger Verhandlungsgegenstand ist das Thema Neuverschuldungsverbot/Schuldenbremse. Zentrales

Dulig: „Tillich bleibt für Sicherung des Lehrerbedarfs verantwortlich“

Martin Dulig, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, erklärt: Den ganzen Beitrag lesen auf: SPD Sachsen – Anpacken. Für Sachsen.

Dulig: Untersuchungsausschuss NSU: SPD-Fraktion für gemeinsamen Einsetzungsbeschluss aller demokratischen Parteien

Martin Dulig, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, erklärt: Am Donnerstag, den 2. und Freitag, den 3. Februar kam die SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag zu ihrer Jahresauftaktklausur in Radebeul zusammen. Neben dem diesjährigen Schwerpunktthema „Starke Wirtschaft. Faire Arbeit. In Sachsen.“

Dulig: „Wird die Sachsen CDU zum Fall für die Extremismusklausel?“

Innerparteiliche Bewegung ‚Aktion Linkstrend stoppen‘ gefährdet demokratischen Konsens Der SPD-Landesvorsitzende Martin Dulig erklärt: Downloads:  120123_Dulig_zu_Aktion_Linkstrend_stoppen_CDU.pdf SPD Sachsen – Anpacken. Für Sachsen.

Dulig: „SPD Sachsen fordert sächsisch-thüringische Untersuchungskommission zur Neonazi-Mordserie“

Einstimmig hat der SPD Landesvorstand in seiner Sitzung am vergangenen Freitag die Resolution „Demokratie stärken – Hart gegen den rechten Terror – Hart gegen die Ursachen“ verabschiedet. Darin verleiht er in fünf Punkten der Forderung Nachdruck, den Weg der Aufklärung

Dulig: „Drohender Bildungsnotstand muss verhindert werden“

Martin Dulig, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, erklärt: „Der sich abzeichnende Lehrermangel an Sachsens Schulen war eine vorhersehbare Entwicklung, die von der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag schon seit Jahren thematisiert wird. Umso verhängnisvoller ist die Tatenlosigkeit der Staatsregierung. Entweder

Dulig: „Öffentlichkeit erwartet Stellungnahme zur Sicherheitslage“

Martin Dulig, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, erklärt: „Die SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag fordert Innenminister Ulbig auf, in der Landtagssitzung der kommenden Woche eine Regierungserklärung zur Sicherheitslage in Sachsen abzugeben. Die am Wochenende bekannt gewordenen Erkenntnisse in Zusammenhang mit

Dulig fordert neue Dynamik im Einheitsprozess

Anlässlich des heute vorgestellten Berichts zum Stand der Deutschen Einheit erklärt der SPD-Landesvorsitzende Martin Dulig: „Wir Ostdeutschen können stolz auf das Erreichte sein und voller Selbstbewusstsein darauf verweisen, dass wir vielerorts Maßstäbe setzen und unsere Potenziale ausschöpfen. Das gelingt uns

Dulig fordert neue Dynamik im Einheitsprozess

Anlässlich des heute vorgestellten Berichts zum Stand der Deutschen Einheit erklärt der SPD-Landesvorsitzende Martin Dulig: „Wir Ostdeutschen können stolz auf das Erreichte sein und voller Selbstbewusstsein darauf verweisen, dass wir vielerorts Maßstäbe setzen und unsere Potenziale ausschöpfen. Das gelingt uns

Dulig: „FDP-Vorstoß spielte keine Rolle“

Nach den Ergebnissen des Koalitionsausschusses im Bund erklärt der SPD-Landesvorsitzende Martin Dulig an die Adresse der sächsischen FDP: „Mit dem Vorschlag der sächsischen FDP, den Soli abzuschaffen um Steuern zu senken, ist am Wochenende das einzig richtige geschehen: Er spielte