Tag Archives: feierlich

Mann der ersten Stunde feierlich verabschiedet

Walter Kaiser, Abteilungsleiter Staatsfinanz des Landesamtes für Steuern und Finanzen, wurde heute von Finanzstaatssekretär Hansjörg König aus dem aktiven Dienst verabschiedet. Staatsekretär König dazu: „Herr Kaiser war nach der Neugründung des Freistaates Sachsen im Jahr 1990 als „Mann der ersten

Volkhard Buchheim feierlich in den Ruhestand verabschiedet

Begleitet von Vater Gerd am Flügel sang Sandra Siegmeier gestern in der Lausitzhalle Bill Withers „Ain’t no sunshine when he’s gone“. Keine Sonne ohne ihn!Man will das nicht hoffen, denn es war ein Abschiedsständchen für Volkhard Buchheim. Hoyerswerda LR-online.de

Citynews Mit Slivovice und Cevapcici Travniker Straße im Leipziger Norden feierlich eingeweiht

Leipzig. Bereits im Dezember wurde sie für den Verkehr freigegeben, am Montag erhielt die Travniker Straße im Leipziger Norden nun auch ganz offiziell ihren neuen Namen. Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) enthüllte um Punkt 11.17 Uhr das Straßenschild für die neue,

Citynews Mit Slivovice und Cevapcici Travniker Straße im Leipziger Norden feierlich eingeweiht

Leipzig. Bereits im Dezember wurde sie für den Verkehr freigegeben, am Montag erhielt die Travniker Straße im Leipziger Norden nun auch ganz offiziell ihren neuen Namen. Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) enthüllte um Punkt 11.17 Uhr das Straßenschild für die neue,

Neue Brücke in Burghammer feierlich übergeben

Im Spreetaler Ortsteil hat gestern die dritte Brückeneinweihung binnen Kurzem in der Region stattgefunden. Nach der Kirchwegbrücke bei Seidewinkel und der Brücke in der Senftenberger Straße in Hoyerswerda konnte in Burghammer die neue Brücke über die Kleine Spree übergeben werden.

Bildung Sanierte Gebäude auf dem Sportcampus Jahnallee feierlich der Uni Leipzig übergeben

Leipzig. Eine Gymnastikkeule als Symbol zur Schlüsselübergabe für die sanierten Gebäude auf dem Sportcampus Jahnallee: Johann Gierl vom Sächsischen Finanzministerium und Rainer Wedekind vom Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst hatten für die Rektorin der Universität Leipzig, Beate Schücking, dieses