Tag Archives: Forscher

Brunnen lässt Forscher hoffen

Staritz (TZ).Im Auftrag des Lieberseer Kieswerkes werden derzeit Grabungen in Staritz durch das Landesamt für Archäologier durchgeführt. Dabei fanden die Wissenschaftler schon mehr als 100 Gruben, zahlreiche Scherben und wahrscheinlich auch einen Brunnen – ein besonderer Fund in dieser Gegend.

Freistaat Sachsen Land der Forscher und Erfinder

Staatssekretär Henry Hasenpflug beim Jahresempfang des Leibniz-Instituts für Polymerforschung Dresden„Das Leibniz Institut für Polymerforschung Dresden ist heute eines der größten außeruniversitären Forschungseinrichtungen in Sachsen und eine wichtige Säule dieses Wissenschafts- und Wirtschaftsstandortes“, so Sachsens Staatssekretär für Wissenschaft und Kunst, Henry

Ein 40.000 Jahre alter Fingerknochen sorgt für Aufregung.

Ein 40.000 Jahre alter Fingerknochen sorgt für Aufregung. Forscher des Max-Planck-Instituts für evolutionäre Anthropologie in Leipzig haben jetzt mithilfe dieses Fundstücks aus Sibirien das gesamte Genom eines unserer nächsten ausgestorbenen Verwandten entziffert: des Denisova-Menschen. Heute wird es im Internet freizugänglich

Dresdner Forscher erhalten Zukunftspreis

„Leuchtende Wände oder Möbel – energiesparende organische Leuchtdioden sind Zukunftsmusik aus Sachsen. Ich freue mich, dass das Dresdner Forscherteam um Prof. Karl Leo heute dafür ausgezeichnet wird. Mit dieser Erfolgstechnologie verändern sie die Lebens- und Arbeitswelt jedes Einzelnen. Ein hervorragendes

Metas Enkel kehrt als Forscher zurück

Gut zwei Jahrzehnte lang ist K. Erik Franzen nicht mehr in Hoyerswerda gewesen. Der Historiker ist in Niedersachsen aufgewachsen und lebt in München. Doch seine Großmutter Meta Scholz betrieb in der Kirchstraße 10 einst ein Geschäft, über dessen Schaufenster „Seifen-Winkler“

Forscher suchen Gold im Vogtland

Firmen suchen im Vogtland nach wertvollen Rohstoffen. Die Deutsche Rohstoff AG prüft Zinnvorkommen und eine Firma aus Freiberg ist auf der Suche nach Gold. Vogtland Anzeiger Text- und Bildrechte: Vogtland-Anzeiger

Auch Nobelpreisträger haben klein angefangen: 49 sächsische Kitas zum „Haus der kleinen Forscher“ ausgezeichnet

Auf einer Gala auf Schloss Albrechtsberg in Dresden wurden heute, 10. Oktober 2011, 49 Kitas als „Haus der kleinen Forscher“ ausgezeichnet. „Ich gratuliere allen Kitas ganz herzlich zu dieser Auszeichnung. Besonderer Dank gilt hier den Erzieherinnen, die mit ihrem Elan

Auch Nobelpreisträger haben klein angefangen: Auszeichnungsgala „Haus der kleinen Forscher“

Woraus besteht die Farbe Schwarz? Kann Wasser bergauf laufen? Wie funktioniert eine Teebeutelrakete? Die Antworten auf solche Fragen erforschen Mädchen und Jungen in „Haus der kleinen Forscher“-Kitas – und betreiben damit angewandte Naturwissenschaften. Das sächsische Kultusministerium arbeitet mit der bundesweit

Auch Nobelpreisträger haben klein angefangen: Auszeichnungsgala „Haus der kleinen Forscher“

Woraus besteht die Farbe Schwarz? Kann Wasser bergauf laufen? Wie funktioniert eine Teebeutelrakete? Die Antworten auf solche Fragen erforschen Mädchen und Jungen in „Haus der kleinen Forscher“-Kitas – und betreiben damit angewandte Naturwissenschaften. Das sächsische Kultusministerium arbeitet mit der bundesweit

Sächsische Forscher wollen Wald im Sudan aufforsten und wirtschaftlich nutzbar machen

Dresden/Khartoum. Wissenschaftler aus Sachsen wollen den Wald im Sudan aufforsten. Anfang des Monats hatten Experten der TU Dresden den nördlichen Teil des Landes bereist, um sich ein Bild von den Bedingungen zu machen. „80 Prozent der Naturwälder sind stark degradiert“,

Citynews Roboter an der TU Dresden Forscher präsentieren bei Output-DD 6 0 neue Projekte

Dresden. Die Informatiker der Technischen Universität Dresden präsentierten am Freitag ihre neuesten Entwicklungen beim Output-DD Kontaktforum. Im Mittelpunkt stand dabei der Roboter „NAO“. „Er ist enorm süß“ beschrieb Uwe Aßmann, Professor für Softwaretechnologie, den hüfthohen Helfer, der von nun an

Citynews Informatik live und in Farbe Forscher stellen menschenähnlichen Roboter NAO vor

Dresden. Am Freitag ab 10 Uhr öffnen sich die Türen der Fakultät für Informatik auf der Nöthnitzer Str. 46 an der TU Dresden für die Öffentlichkeit. Im Rahmen des Forums „Output-DD“ zeigen die Wissenschaftler verschiedene Inhalte ihrer Arbeit. Das Prunkstück

Citynews Dresdner Forscher entdecken Gutartigkeits-Gen in Tumoren

Dresden. Forscher an der Dresdner Uniklinik haben das Geheimnis um die Bösartigkeit bestimmter Tumore entschlüsselt. „Wir haben eine spezielle Form von Bauchspeicheldrüsenkrebs untersucht“, so der Biologe Christian Pilarksy am Mittwoch. Dabei entdeckten die Wissenschaftler, dass Tumore an der Ausstülpung der

Scherbe führt Forscher zum ältesten Haus Sachsens – Leipziger Studenten graben bei Oschatz

Leipzig. Eine unscheinbare graubraune Scherbe hat Archäologen zu den ältesten Häusern Sachsens geführt. Schon vor 7500 Jahren siedelten demnach Bauern im heutigen Landkreis Nordsachsen und bauten sich einfache Häuser auf Pfosten. Ein Heimatforscher hat die Experrten auf die richtige Spur