Tag Archives: frei

Start frei für gemeinsames Forschungsprojekt von Sachsen und Abu-Dhabi

Abu Dhabi/Dresden (12. April 2012) – Das „TwinLab3D-Stacked Chips (3DSC)“ wird zukünftig Technologien und Herstellungsverfahren für noch leistungsfähigere Chips, unter anderem so genannte 3D-Chips, für die Halbleiterindustrie entwickeln. Es ist ein Forschungsprojekt der TU Dresden und des Masdar Institute of

Sport frei in neuer Halle

Mockrehna (TZ). Die neue Mockrehnaer Schulsporthalle  ist fertig, abgesehen von diversen Restarbeiten. Gestern nun begann für die Bauverantwortlichen die wohl spannendste Phase. Bis in die nächste Woche hinein laufen bauliche Abnahmen, schauen die Vertreter des TÜV kritisch in alle Ecken

Stadt Weißwasser schaufelt Eishalle den Weg frei

Der Himmel grau, die Hände kalt, die Schuhe im Matsch: Die gute Laune hat sich am Donnerstag auf der Baustelle am Professor-Wagenfeld-Ring trotz Schmuddelwetter niemand nehmen lassen. Der erste Spatenstich für das neue Eisstadion macht es offiziell: Der Bau ist

Glasmacherstadt schaufelt der neuen Eishalle den Weg frei

Der Himmel grau, die Hände kalt, die Schuhe im Matsch: Die gute Laune hat sich am Donnerstag auf der Baustelle am Professor-Wagenfeld-Ring trotz Schmuddelwetter niemand nehmen lassen. Der erste Spatenstich für das neue Eisstadion macht es offiziell: Der Bau ist

TÜV gibt die Eisarena frei

Eislöwen Derby am 2. März findet in der EnergieVerbund Arena statt„Die Sachverständigen vom TÜV haben heute Vormittag die Eisarena auf ihre Betriebsfähigkeit geprüft und für den Spielbetrieb wieder freigegeben“, sagt Sven Mania, Leiter des Sportstätten- und Bäderbetriebes erfreut. Somit kann

Start frei für die Poster-Wochen der RUNDSCHAU

Start frei für die Poster-Wochen in der Lausitzer RUNDSCHAU: In der morgigen Samstagsausgabe finden Sie auf einer kompletten Seite das aktuelle Mannschaftsbild des Handball-Oberligisten LHV Hoyerswerda. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Verkehrsminister gibt rund 30 Mio. Euro für Unterhaltung und Instandsetzung von Staats- und Bundesstraßen frei

Für die Unterhaltung und Instandsetzung von Staats- und Bundesstraßen in Sachsen hat Verkehrsminister Sven Morlok (FDP) umfangreiche Mittel in Höhe von rund 30 Millionen Euro freigegeben. „Wir wollen den Landkreisen gleich zum Jahresbeginn so viele Mittel wie möglich bereitstellen, damit

Verkehrsminister Morlok gibt neuen Abschnitt der A 72 frei

Ein weiterer, rund 12 Kilometer langer Abschnitt der A 72 ist fertiggestellt. Sachsens Verkehrsminister Sven Morlok (FDP) gab heute auf der Bundesautobahn A 72 den Abschnitt 2 von der Anschlussstelle Niederfrohna bis zur Anschlussstelle Rochlitz feierlich für den Verkehr frei.

Ortsumfahrung Bischofswerda ist frei

Die Ortsumfahrung von Bischofswerda ist am gestrigen Mittwoch freigegeben worden. Im August des kommenden Jahres soll auch der letzte Lückenschluss zwischen der Staatsstraße 94 und der Bundesstraße 97 bei Bernsdorf erfolgen. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Morlok gibt gesamte Ortsumgehung Bischofswerda frei

Die gesamte Ortsumgehung Bischofwerda ist auf einer Länge von 6,4 Kilometern fertiggestellt. Staatsminister Sven Morlok gab heute den zweiten Bauabschnitt feierlich für den Verkehr frei. Das rund drei Kilometer lange Stück der neuen B 98 führt vom Ortsausgang Rammenau bis

S 36 in Kreischa für den Verkehr frei gegeben

Die S 36 verbessert die Anbindung der Region an das überregionale Straßennetz bzw. an die Landeshauptstadt: Heute wurde die S 36 in der Ortsduchfahrt Kreischa durch den Staatssekretär für Verkehr, Roland Werner, feierlich für den Verkehr frei gegeben. „Das Ausbauprojekt

Ab 9. Dezember frei?

Triestewitz/Prausitz (TZ). Die Arbeiten an der Staatsstraße 25 zwischen Triestewitz und dem Kreuzungsbereich Bundesstraße 183 gehen in die finale Phase. Noch hat die Straßen- und Tiefbau GmbH Arzberg ganz schön zu tun. Newsticker der Torgauer Zeitung Text- und Bildrechte: Torgauer

“Frei leben – ohne Gewalt“: Leipzig zeigt Flagge am Internationalen Gedenktag gegen Gewalt an Frauen

Leipzig hisst am 25. November, dem Internationalen Gedenktag gegen Gewalt an Frauen, zum elften Mal die Flagge „Frei leben – ohne Gewalt“. Die Stadt und Leipziger Frauenvereine beteiligen sich seit 2001 an dieser Aktion der Organisation TERRE DES FEMMES –

Bernsdorf macht die Straßeneinläufe frei

Bernsdorf ist auf regnerische Tage vorbereitet, zumindest mit den Straßeneinläufen entlang der B 97 im Abschnitt zwischen dem Zollhaus und dem BayWa-Baumarkt. Seit voriger Woche wurden diese durch den städtischen Bauhof schrittweise gereinigt. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau