Tag Archives: Friseurgeschäft

Einbruch in Friseurgeschäft

Plauen/OT Bahnhofsvorstadt – (ah) Durch AufhebeIn eines Fensters gelangten Mittwochnacht Unbekannte in die Büroräume eines Friseurgeschäfts auf der Bahnhofstraße. Aus einem Schrank wurden eine Kosmetiktasche mit Bargeld und eine Kassette mit Schlüsseln entwendet. Der Stehlschaden beläuft sich auf circa 50

Einbruch in ein Friseurgeschäft

Hohenpriessnitz – Unbekannte Täter drangen gewaltsam am Wochenende in ein Geschäft in der Schulstraße ein und entwendeten u.a. aus einem Schrank eine Schublade. Der Stehlschaden ist derzeit noch nicht bezifferbar. Die Einbrecher hinterließen einen Sachschaden von ca. 250 Euro.

Friseurgeschäft von Dieben heimgesucht

Chemnitz/Kassberg – (Hi) In der Nacht von Freitag zu Samstag, zwischen 19.00 Uhr und 7.00 Uhr, wurde ein Friseursalon auf der Agricolastraße von unbekannten Dieben heimgesucht. Sie brachen über die Hintertür ins Geschäft ein und durchsuchten die Räumlichkeiten, dabei wurden

Einbruch in Friseurgeschäft

Dresden-Äußere Neustadt – 11.03.2012, 12.30 Uhr bis 12.03.2012, 11.50 Uhr In das Visier von Einbrechern geriet ein Friseurgeschäft an der Königsbrücker Straße. Zunächst hebelten die Unbekannten die Eingangstür auf und durchsuchten in der Folge die Räumlichkeiten. Weiterhin versuchten die Missetäter

Einbruch in Friseurgeschäft

Oelsnitz/Erzgeb. – (Fi) In ein Friseurgeschäft an der Hartensteiner Straße wurde am vergangenen Wochenende eingebrochen. Beim gewaltsamen Öffnen der Eingangstür entstand ein geschätzter Schaden von ca. 3.000 Euro. Die Einbrecher nahmen eine Kasse im Wert von ca. 1.000 Euro und

Polizeidirektion Dresden am 01.07.2011

Dieb nach Öffentlichkeitsfahndung ermittelt Die Dresdner Polizei fahndete Mitte Juni öffentlich nach einem jungen Mann. Er hatte im Februar aus einer Kindertagesstätte an der Dinglinger Straße eine Geldbörse mit etwa 60 Euro Bargeld gestohlen. Nach der Veröffentlichung des Phantombildes des

Leipzig Überfall auf Leipziger Friseurgeschäft Polizei erbittet Hinweise zu den Tätern

Leipzig. Im Fall des Raubüberfalls auf ein Leipziger Friseurgeschäft Mitte Februar 2011 bittet die Leipziger Polizei um sachdienliche Hinweise. Eine im Laden installierte Videokamera hat die beiden mutmaßlichen Täter während des Überfalls gefilmt, so dass nun zusammen mit den Aussagen