Tag Archives: GDLStreik

GDL-Streik verursacht einzelne Zugausfälle in Sachsen

Leipzig/Dresden (dapd-lsc). Der bundesweite Streik der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) bei privaten Bahnunternehmen hat am Dienstag auch in Sachsen zu Zugausfällen geführt. Betroffen war zunächst eine Linie der Mitteldeutschen Regiobahn, wie das Unternehmen in Leipzig mitteilte. Aktuelles zum Thema Leipzig

GDL-Streik verursacht einzelne Zugausfälle in Sachsen

Leipzig/Dresden (dapd-lsc). Der bundesweite Streik der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) bei privaten Bahnunternehmen hat am Dienstag auch in Sachsen zu Zugausfällen geführt. Betroffen war zunächst eine Linie der Mitteldeutschen Regiobahn, wie das Unternehmen in Leipzig mitteilte. Aktuelles zum Thema Leipzig

GDL-Streik verursacht erneut Zugausfälle im Raum Leipzig

Leipzig (dapd-lsc). Der bundesweite Streik der Lokführergewerkschaft GDL bei Privatbahnen hat am dritten Tag in Folge zu Zugausfällen in Sachsen geführt. Bei der Mitteldeutschen Regiobahn im Raum Leipzig fielen am Donnerstag 15 bis 20 Prozent der Züge aus, wie ein

GDL-Streik verursacht erneut Zugausfälle im Raum Leipzig

Leipzig (dapd-lsc). Der bundesweite Streik der Lokführergewerkschaft GDL bei Privatbahnen hat am dritten Tag in Folge zu Zugausfällen in Sachsen geführt. Bei der Mitteldeutschen Regiobahn im Raum Leipzig fielen am Donnerstag 15 bis 20 Prozent der Züge aus, wie ein

GDL-Streik verursacht erneut Zugausfälle im Raum Leipzig

Leipzig (dapd-lsc). Der bundesweite Streik der Lokführergewerkschaft GDL bei Privatbahnen hat am dritten Tag in Folge zu Zugausfällen in Sachsen geführt. Bei der Mitteldeutschen Regiobahn im Raum Leipzig fielen am Donnerstag 15 bis 20 Prozent der Züge aus, wie ein

Zugverkehr in Mittelsachsen rollt nach GDL-Streik wieder planmäßig

Leipzig. Nach dem 60-stündigen Lokführerstreik bei den Konkurrenten der Deutschen Bahn rollt der Zugverkehr auf den Strecken der Mitteldeutschen Regiobahn (MRB) wieder planmäßig. Alle Züge fahren normal, sagte ein MRB-Sprecher am Donnerstagmorgen. Somit gebe es auch für die Reisenden im