Tag Archives: Gefährliche Körperverletzung

Gefährliche Körperverletzung

Pirna – Hauptplatz, Zeit: 15.08.2012, 23.05 Uhr Zum „Copitz-Casino“ auf dem Hauptplatz wurde gestern Nacht die Polizei gerufen. Dort sei ein alkoholisierter Mann mitten auf der Fahrbahn unterwegs und würde mit einer Eisenkette nach vorbeifahrenden Autos schlagen. Der Hinweisgeber konnte

Zwei Inder bei Messerstecherei verletzt

Niesky – Fichtestraße, Asylbewerberheim, 10.07.2012, gegen 23:20 Uhr Kurz vor Mitternacht wurde gestern die Polizei zum Nieskyer Asylbewerberheim gerufen. Dort waren zwei Inder (20 und 36 Jahre alt) mit Stichwaffen aufeinander losgegangen, hatten sich dabei verletzt. Beide mussten notärztlich versorgt

Gefährliche Körperverletzung

Delitzsch – Asylbewerberheim. Heute früh, gegen 02.30 Uhr, kam es zu einer Auseinandersetzung im Asylbewerberheim. Dabei wurde ein 24-jähriger Inder durch einen 33- jährigen Inder mit einem Spaten geschlagen und verletzt. Das Opfer musste zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus

Auseinandersetzung in Lokal – Angreifer in Haft

Dresden-Äußere Neustadt – 23.02.2012, gegen 01.10 Uhr Gestern nahm die Polizei in einem Lokal an der Görlitzer Straße einen 35-Jährigen vorläufig fest. Er hatte einen 28-Jährigen mit einem Steakmesser in die Brust gestochen. Gegen den Angreifer wurde zwischenzeitlich ein Haftbefehl

Gefährliche Körperverletzung und Beleidigung – Tatverdächtige gestellt

Dresden-Altstadt – 05.02.2012, gegen 00.15 Uhr In der Nacht zum Sonntag stellten Dresdner Polizeibeamte fünf Jugendliche (13 bis 20 Jahre), die vier Männer beleidigt und geschlagen hatten. Die vier Männer im Alter von 26 bis 42 Jahren waren in Begleitung

Gefährliche Körperverletzung

Naundorf – Mügelner Straße, Tankstelle Gestern gegen 17.00 Uhr war ein 28-Jähriger mit einem PKW Renault Clio tanken. In dem Fahrzeug befanden sich noch weitere drei Personen. Nach dem Tankvorgang stieg er wieder in das Fahrzeug ein. Unmittelbar danach schlug

Gefährliche Körperverletzung in Asylbewerberheim

Plauen – (AH) Eine Frau teilte am Sonntagabend kurz vor 20 Uhr über Notruf 110 eine tätliche Auseinandersetzung zwischen ca. 20 Personen im Asylbewerberheim mit. Es wäre Reizgas versprüht worden und man habe mit Messern gedroht. Nach Einsatz aller zeitnah