Tag Archives: Geld

Bei Einbruch Schmuck und Geld gestohlen

Gelenau – (Fi) In der Zeit von 8 Uhr bis 15 Uhr haben Unbekannte am Montag ein Fenster eines Einfamilienhauses an der Auerbacher Straße aufgebrochen. Der oder die Täter durchsuchten das Gebäude und entwendeten nach erstem Überblick Schmuck und Bargeld

Geld erpresst

Leipzig – Zittauer Straße, Schönefeld Zeit: 23.02.2012, gegen 18:15 Uhr Gestern Abend betrat ein Mann einen Einkaufsmarkt und täuschte zunächst Kaufinteresse vor, indem er mit einer kleinen Sektflasche an die Kasse ging. Dort zeigte er dann seine wahren Absichten: Mit

„Die Leute sollen ihr Geld bekommen“

Oschatz/Torgau (TZ). Seit 1. Januar führt Michaela Ungethüm die Geschäfte des Jobcenters Nordsachsen. Damit ist sie Chefin von 300 Mitarbeitern und aktuellen Zahlen zufolge für 17 323 Bezieher von Hartz IV und 5327 Sozialgeldempfänger verantwortlich. Newsticker der Torgauer Zeitung Text- und

Geld für Plauener Bürgerstiftung

Plauen –Es ist zwar noch nicht eingetroffen, wohl aber schriftlich angekündigt: Das Geld für die Bürgerstiftung aus dem Nachlass von Hans Löwel. Vogtland Anzeiger Text- und Bildrechte: Vogtland-Anzeiger

Geld entwendet

Leipzig – Grünau-Mitte, Ludwigsburger Straße, 26.01.2012, 14:30 Uhr Zwei Verkäuferinnen an einem Verkaufsstand in Erwartung auf Kundschaft. Die kam in Form zweier Männer. Einer von ihnen zeigte „großes“ Interesse an einer Tasche und ließ sich diese von den Verkäuferinnen zeigen.

Lausitzer Werkstätten nehmen 2012 mehr Geld in die Hand

Die Lausitzer Werkstätten wollen in diesem Jahr ihre Investitionen deutlich steigern. Das erklärte der Geschäftsführer der Einrichtung, Eckhart Friese, gegenüber der Lausitzer Rundschau. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Falsche Zwanziger im Umlauf

Bautzen – Gesundbrunnenring, 13.01.2012 Bei der Abrechnung der Tageseinnahmen eines Einkaufsmarktes bemerkte der Ladenbesitzer, dass mit zwei falschen 20,- €-Scheinen bezahlt wurde. Zur Herkunft der falschen Geldnoten wird nun ermittelt. (jk)

Verband verteilt Geld und Gütesiegel

Der Landessportbund Sachsen (LSB) sucht die „Sportfreundliche Kommune 2012“. Bis zum 10. Februar können sich Städte und Gemeinden dafür bewerben. Es winken drei Mal 5000 Euro als Siegerprämie und ein Gütesiegel. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Wie die Namen der Fußballligen zu Geld gemacht werden

Seit der Fusion zum Westlausitzer Kreisverband vor zwei Jahren haben die Fußball-Ligen in der sächsischen Lausitz einen Vornamen bekommen. Firmen dienen als Namensgeber für Kreisoberliga, Kreisliga, oder A-Junioren-Kreisklasse. Der Verband finanziert mit dieser Art der Vermarktung seine Geschäftsstelle in Kamenz.

Altersschwache Bauhof-Technik kostet die Stadt zusätzliches Geld

Je älter die Bauhof-Technik wird, umso mehr Geld muss die Stadt Lauta in die Werterhaltung investieren. Ende dieses Jahres werden es voraussichtlich 19 000 Euro mehr als die 38 000 Euro sein, die im Haushalt geplant waren. Hoyerswerda LR-online.de Text-

Unbekannte forderten Geld

Plauen – (hje) Ein 16-jähriger Plauener wurde am frühen Montagmorgen gegen 4 Uhr in Plauen Opfer eines versuchten Raubdeliktes. In Höhe der Max-Planck-Straße, Ecke Rückertstraße, wurde er von einem unbekannten Täter von hinten angesprungen und zu Boden gebracht. Der Täter

Kaum Geld für Ortswehren

Mockrehna (TZ). Lediglich einen Einwand gab’s zum ausgelegten Haushalts-Entwurf 2012 der Gemeinde Mockrehna. Doch dieser war nicht ohne. Frank Dörschmann, seines Zeichens Gemeinde-Wehrleiter, bemängelte „die völlig unzureichenden Eigenmittel“, die für Anschaffungen in den Orts-Wehren eingestellt wurden und legte Widerspruch ein.

Mehr Geld für Kita-Plätze

Ausgaben für Kindertagesbetreuung steigen auch im kommenden Jahr weiter an. Stadt Leipzig Schlagzeilen

Lohsa spart Geld im Schlaf

Wer des Nachts auf der S 108 durch Riegel fuhr, fühlte sich in den vergangenen Jahren an belgische Autobahnen erinnert: Jede Ecke an der Straße perfekt ausgeleuchtet. Finster ist es jetzt in Riegel zwar auch nicht, aber dunkler, nicht mehr