Tag Archives: geplant

Ökocamp im Göltzschtal geplant

Das Gebiet um die Floßteiche im Göltzschtal bei Schneidenbach soll langfristig zum Ökocamp ausgebaut werden. Ehrgeizige Ziele, die Dieter Käppel verfolgt, der Chef der Firma „Landurlaub Käppel“. Den ganzen Beitrag lesen auf: Vogtland Anzeiger

Aktionen gegen Plauener Naziaufmarsch geplant

Es braut sich etwas zusammen sich in Plauen. Der behördlich genehmigte Marsch der neofaschistischen HNJ am 14. April findet quer durch die Vogtlandmetropole statt. Bei Parteien wie SPD und Linken läuten die Alarmglocken. Vogtland Anzeiger Text- und Bildrechte: Vogtland-Anzeiger

Trinkwasser: Leitung nach Sdier geplant

Bis zum Jahr 2018 soll eine neue Trinkwasserfernleitung von Weißwasser über Boxberg bis nach Sdier gebaut werden. Nach vorläufigen Schätzungen ist dafür ein Kostenaufwand von rund 24 Millionen Euro notwendig. Weisswasser LR-online.de

Markt-10-Sanierung teurer als geplant

Belgern (TZ). Die letzte Maßnahme der Altstadtsanierung in Belgern wird das Gebäude Markt 10 sein. Das teilte Ute Simon vom Bauamt der Rolandstadt unlängst in einem Gespräch mit der Torgauer Zeitung mit. Newsticker der Torgauer Zeitung Text- und Bildrechte: Torgauer

Gespräch zu EDEKA geplant

Torgau (TZ/ej). Im März soll sowohl dem Technischen Ausschuss als auch dem Stadtrat der Entwurf des Bebauungsplans für die Fläche rund um das Militärproviantmagazin und den Rosa-Luxemburg-Platz vorgelegt werden. Das erklärte Oberbürgermeisterin Andrea Staude im Technischen Ausschuss in der vergangenen

In Bernsdorf und Hoyerswerda wurden die Rathäuser gestürmt – alles gut geplant

Die Hoyerswerdaer Rathausuhr geht etwas nach. Beim Feuerbefehl für den Konfetti-Böllerschuss auf die Rathaus-Pforte verließ sich Andreas Kubale, Präsident des Hoyerswerdaer Karnevalsclub Gelb-Blau 1997, am gestrigen Freitag lieber auf seine Armbanduhr. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Zwei Elektro-Tankstellen in Hoyerswerda geplant

Die Versorgungsbetriebe Hoyerswerda (VBH) wollen noch in diesem Jahr zwei Tankstellen für Elektroautos im Stadtgebiet installieren. Dem Vernehmen nach soll es eine im Bereich des Altstadtmarktes geben. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Fünf Messen sind für 2012 fest geplant

Torgau (TZ). Da am Sonntag mit dem „Marktplatz Nordsachsen“ die letzte Messe in diesem Jahr in der Markthalle auf dem Programm steht, gehen die Blicke der Veranstalter voraus in das kommende Jahr. Newsticker der Torgauer Zeitung Text- und Bildrechte: Torgauer

Protestkonvoi geplant

Torgau (TZ). Einen konkreten Termin gibt es noch nicht, jedoch steht seit der Tagung sowohl des Städtebundes Elbe-Elsteraue als auch des Torgauer Stadtrates fest, dass es eine gemeinsame Protestaktion sämtlicher Befürworter des vierspurigen Ausbaus der B 87n geben wird. Newsticker

Zum Jubiläum ist auch eine DVD geplant

Melpitz (TZ). Die Vorbereitungen auf das denkwürdige Jubiläum 200 Jahre Schützengilde Melpitz 1813 im Jahr 2013 sind ebenso bereits im Gange wie die Vorbereitung des 24. Schützen- und Dorffestes im Jahr 2012 in der Zeit vom 25. bis zum 27.

Ausbau von Schulsozialarbeit im Landkreis Bautzen geplant

Der Landkreis Bautzen will die Sozialarbeit an zu erweitern. Das teilt das Landratsamt mit, verweist aber auf die noch notwendige Zustimmung des Landesjugendamtes. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Weiteres Treffen zum Ex-Konsum geplant

Sitzenroda (TZ/dk). Ende August wird sich der Eigentümer der ehemaligen Konsum-Filiale, Steffen Reimann, mit weiteren Interessenten treffen. „Es gibt einige, die sich für das Geschäft interessieren und abgesehen davon, dass immer noch geplant ist in den Bereich Lebensmittel, also Bäcker,

Alte Feuerwehr: Sanierung teurer als geplant

Gn. Schildau (TZ). Die Sanierungsarbeiten an dem ehemaligen Feuerwehrgebäude in der Bahnhofstraße 9 werden teurer, als bisher vermutet. Das teilte der Schildauer Bürgermeister Michael Jatzwauk unlängst während einer Stadtratssitzung mit. „Durch Einsparungen, beispielsweise an den Fenstern, können wir dennoch fortfahren“,

Mitwirkungsentzug vorerst nicht geplant

Torgau (TZ). Der Leiter der Regionalstelle Leipzig der Sächsischen Bildungsagentur (SBAL), Ralf Berger, ist der Auffassung, dass auf Dauer vier Grundschulen in der Stadt Torgau nicht nötig sind. Generell sei es so, dass bei einer Kommune mit mehreren Grundschulstandorten immer