Tag Archives: Gewitter

Gewitterfront zog über die Lausitz

Landkreise Bautzen und Görlitz – 22.08.2012, 06:00 Uhr – 08:20 Uhr Rabenschwarz wurde es am frühen Mittwochmorgen am Himmel in der Lausitz. Eine Gewitterfront zog über die Landkreise Bautzen und Görlitz hinweg. 16 Notrufe gingen während des Gewitters im Lagezentrum

Unwetterschaden: Lichtsignalanlage an B 93 ausgefallen

Aufgrund einer Überspannung im Stromnetz infolge des schweren Gewitters ist die Lichtsignalanlage Bundesstraße 93/Mauritiusbrücke ausgefallen. Durch die Überspannung wurden mehrere elektronische Bauteile irreparabel beschädigt. Da der Austausch der Bauteile erst am morgigen Freitag durchgeführt werden kann, befindet sich die Anlage

Gewitterfront sorgte für eine unruhige Nacht in der Oberlausitz

Landkreise Bautzen und Görlitz – 02.07.2012, 21:20 Uhr – 03.07.2012, 05:00 Uhr Eine schwere Gewitterfront hat am gestrigen Abend die Einsatzkräfte in der Oberlausitz in Atem gehalten. Zu insgesamt 21 Einsätzen rückte allein die Polizei in den Landkreisen aus. Bis

Schweres Gewitter zog über Südwestsachsen hinweg

Schwere Gewitter mit Starkregen und heftigen Sturmböen beschäftigten kurz nach Mitternacht die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr. Am schwersten betroffen waren hier das Vogtland und der Raum Zwickau/Werdau. Eine Vielzahl umgestürzte Bäume, abgebrochene Äste und herausgespühlte Kanaldeckel mussten von den

Gewitter führte zu Stromausfällen

Torgau/Dommitzsch (TZ). Ein kräftiges Gewitter mit Starkregenschauern entlud sich gestern Morgen über der Region. Ein großer Teil der Stadt Torgau war von einem kurzzeitigen Stromausfall betroffen, nachdem vermutlich durch Blitzschlag das vorgelagerte 110-KV-Netz beschädigt wurde. Newsticker der Torgauer Zeitung Text-

Unwetter im Vogtland

(gk) In den Ortslagen Auerbach, Rodewisch, Reichenbach und Wernesgrün sowie umliegenden Gemeinden kam es am Sonntagabend auf Grund einer durchziehenden Gewitterfront zu zahlreichen überfluteten Straßen. Mehrere Ortsfeuerwehren und Polizei waren im Einsatz und setzten herausgedrückte Gullydeckel wieder ein oder beseitigten

Schwere Gewitter in Thüringens Südwesten

Leipzig (dapd-lth). Im Südwesten Thüringens hat es am Montag teils schwere Gewitter gegeben. In Wendehausen im Unstrut-Hainich-Kreis fielen binnen einer Stunde 28 Liter Regen pro Quadratmeter, wie der Deutsche Wetterdienst in Leipzig mitteilte. Ähnlich hohe Werte seien in Schleusingen gemessen

Gewitter brachte tischtennnisballgroße Hagelkörner

Leipzig (dapd-lsc). Hagel, Starkregen und Gewitter sind am Dienstag über Südwestsachsen hinweg gezogen. Nördlich von Zwickau und Chemnitz fielen örtlich tischtennisballgroße Eiskörner vom Himmel, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Mittwoch in Leipzig auf dapd-Anfrage berichtete. Vereinzelt kam Aktuelles zum

Citynews Starke Gewitter im Süden von Leipzig – Messestadt bleibt von Unwettern verschont

Leipzig. Es blitzte und donnerte kurz, doch das große Unwetter mit Hagel und starken Regenfällen blieb Leipzig am Sonntag erspart. „Die erwarteten Gewitter sind eher glimpflich verlaufen“, sagte Reinhard Kohlmann vom Deutschen Wetterdienst in Leipzig am Abend. Große Regenmengen gab

Wetterdienst warnt vor starkem Gewitter und Regen in Sachsen

Leipzig. Am Sonntag können sich in Sachsen im Tagesverlauf Gewitter entwickeln, die besonders nachmittags und abends sehr kräftig, teils unwetterartig ausfallen können. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes in Leipzig kann dabei Starkregen mit Mengen um 25 Liter pro Quadratmeter fallen.

Wetterdienst warnt vor starkem Gewitter und Regen in Sachsen

Leipzig. Am Sonntag können sich in Sachsen im Tagesverlauf Gewitter entwickeln, die besonders nachmittags und abends sehr kräftig, teils unwetterartig ausfallen können. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes in Leipzig kann dabei Starkregen mit Mengen um 25 Liter pro Quadratmeter fallen.

Citynews Wetterdienst in Leipzig warnt vor starkem Gewitter und Regen

Leipzig. Am Sonntag können sich im Tagesverlauf Gewitter entwickeln, die besonders nachmittags und abends sehr kräftig, teils unwetterartig ausfallen können. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes in Leipzig kann dabei Starkregen mit Mengen um 25 Liter pro Quadratmeter fallen. Außerdem seien

09.06.09: Gewitter mit Starkregen, Hagel & Überschwemmungen in Dresden

Von 11:30 Uhr bis etwa 12:30 Uhr des 09. Juni 2009, zog ein schweres Unwetter über Dresden hinweg. Ich befand mich zu dem Zeitpunkt am Ostrand der Stadt, im Bereich DD-Pillnitz, Borsberg, Zaschendorf, Schullwitz… Die Wolken zeigten bereits vor Ankunft

RxR Blitz Gewitter Flash Dresden Sachsen Natur nature

Als es in Dresden mal gewitterte, dachte ich mir:“Film das mal!“. Video Bewertung: 5 / 5