Tag Archives: Glanz

Das Lessing-Gymnasium ist in neuem Glanz

Kommende Woche wird der Neubau des Lessing-Gymnasiums bezogen. Für fünf Millionen Euro wurden die Ergänzungsbauten fertiggestellt, die die bisherige Platznot endgültig zu einer Fußnote in der Schulchronik machen sollen. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Zwischen Glanz und Glamour und dem heißen Töpfergut

Am Wochenende endet für 18 Kinder aus der Region die Winterfreizeit im Freizeitheim „Engedi“ Schwarzkollm des Vereins für Evangelische Jugendarbeit Hoyerswerda (EVJU). Die Kinder sind im Alter von sechs bis 14 Jahren, kommen aus Bluno, Geierswalde, Koblenz, Schöpsthal und Hoyerswerda.

Leipziger Kongresshalle am Zoo in neuem Glanz

Die mehr als 100 Jahre alte Leipziger Kongresshalle am Zoo strahlt in neuem Glanz. Nach Sanierung und Umbau des historischen Nordflügels und des Südflügels wurde sie heute im Beisein von Wirtschafts-, Arbeits- und Verkehrsminister Sven Morlok (FDP) feierlich wiedereröffnet. „Ich

Dresden. Gibt dem Winter Glanz

Landeshauptstadt Dresden – setzt auf internationale Vermarktung der Weihnachts- und Winterstadt Dresden. Neue Highlights wie das Event „1000Funkel“ erhöhen Attraktivität für Besucher „Um die offenen Kapazitäten speziell in den Monaten November und Dezember sowohl für die Besucher aus Deutschland, als

Barocker Glanz erstrahlt wieder in Görlitz

Nach umfangreichen Sanierungsarbeiten erfolgte heute die feierliche Übergabe des Barockhauses Neißstraße zu Görlitz im Rahmen der 3. Sächsischen Landesausstellung „via regia“. Ab dem 30. Juli 2011 sind die historischen Räume der Oberlausitzischen Bibliothek und die Ausstellung zu den Sammlungen und

Sachsens Glanz und Preußens Gloria – Filmmusik

Filmmusik zu Sachsens Glanz und Preußens Gloria – Komposition: Karl Ernst Sasse

Taucha Glanz im Stübchen

Merkwitz. Deutliche Spuren hinterließ die vierte Jahreszeit am und im Merkwitzer Stübchen. Da bröckelte der Putz von der Treppe, die Wände waren vergilbt und der Staub lag in den Ecken. Dagegen gingen am Sonnabend 18 fleißige Helfer der Interessengemeinschaft (IG)