Tag Archives: Großer

Feine Sache. Großer Bauernmarkt im Kloster Buch am kommenden Sonnabend mit über…

Feine Sache. Großer Bauernmarkt im Kloster Buch am kommenden Sonnabend mit über 60 Direktvermarktern. Samstag, 14. 4. 2012 Weitere Informationen unter Tel.: 03 43 21/5 03 52. www.klosterbuch.de Den ganzen Beitrag lesen auf: Schlösserland Sachsens Facebook-Pinnwand

Schäden doch viel größer

Landkreis (TZ). Die Auswinterungsschäden in der Region sind für die Landwirte doch größer als gedacht. Vor allem die Weizenbestände habe es hart getroffen, wie Ehrhard Neubauer, Vorsitzender des Regionalbauernverbandes Torgau, gestern deutlich machte. Newsticker der Torgauer Zeitung Text- und Bildrechte:

Spendensegen größer als erwartet

Gn. Schildau (TZ). Vor etwa zwei Jahren standen dem Schildauer Kirchspiel noch zahlreiche Baustellen an den Kirchen ins Haus – dazu gehörten unter anderem Schildau, Sitzenroda, Probsthain, Taura und Kobershain. Jetzt, zwei Jahre später, hat die Gemeinde bereits einiges geschafft.

Drochauser erfahren große Hilfe in großer Not

Rosenbach/Drochaus – „Wir wollen unbedingt in Drochaus wohnen bleiben und sehen unsere derzeitige Unterkunft in Syrau nur als Zwischenlösung“, blickt Christine Müller optimistisch in die Zukunft. Sie hat gemeinsam mit Ehemann Uwe und Sohn Thomas am vergangenen Freitag nahezu ihre

In großer Gewissensnot

Der Markersbacher Pfarrer Gaston Nogrady (4. v. l.) übergibt mit acht weiteren Vertretern von Kirchgemeinden Landesbischof Jochen Bohl (3. v. r.) im Landeskirchenamt die »Markersbacher Erklärung«. In ihr wenden sich Kirchgemeinden gegen homosexuelle Partnerschaften in Pfarrhäusern. Foto: Steffen Giersch Dürfen

Kleiner Kobold auf großer Reise

Pittiplatsch, der liiiiiiiii…ebe, feiert Geburtstag. Seit 50 Jahren unterhält er regelmäßig kleine und große Fernsehzuschauer. Derzeit befindet er sich auf seiner Jubiläumstour durch Deutschland und kam ins Vogtland. Vogtland Anzeiger Text- und Bildrechte: Vogtland-Anzeiger

Im Palais Großer Garten Dresden beginnt der Frühling am 2. März 2012, wenn über…

Im Palais Großer Garten Dresden beginnt der Frühling am 2. März 2012, wenn über 25.000 Frühlingsblüher das ganze Haus mit ihrem Duft erfüllen. Dresdner Frühling im Palais | Blumen- und Floristikausstellung im Großen Garten Dresdenwww.dresdner-fruehling-im-palais.deDresdner Frühling im Palais – Blumen-

Der kleine Niclas ist ein großer Kämpfer

Beilrode (TZ). Eigentlich ist Niclas ein ganz normaler Junge, besucht die Grundschule in Beilrode, ist aufgeweckt und unheimlich freundlich, hat fast immer ein Lächeln auf den Lippen und für fast jeden ein liebes Wort parat. Doch der Zehnjährige ist krank,

Großer Tag für Sachsens Katastrophenschutz: 30 Spezialfahrzeuge für knapp 5 Millionen Euro übergeben

Innenminister Markus Ulbig hat heute auf dem Dresdner Theaterplatz 30 Spezialfahrzeuge (sog. Gerätewagen-Sanität) an die Landkreise und die Hilfsorganisationen im Katastrophenschutz des Freistaats übergeben. Erstmals wurde eine Technikübergabe an den sächsischen Katastrophenschutz in dieser Größenordnung vorgenommen. In die Fahrzeuge hat

Schildaus großer Sohn

Schildau (TZ). Am 27. Oktober 1760, also gestern vor 251 Jahren, erblickte der spätere Militärreformer und Schöpfer der Volksbewaffnung, Generalfeldmarschall Graf August Wilhelm Antonius Neidhardt von Gneisenau, im kleinen Landstädtchen Schildau das Licht einer unruhigen Welt. Newsticker der Torgauer Zeitung

Großer Feuerfalter behinderte Grabenbau

Das steigende Grundwasser in Spreetal ist jetzt Thema einer Anhörung des Umwelt-Ausschusses im sächsischen Landtag gewesen. Bürgermeister Manfred Heine und Richard Teuchert von der Wassergruppe, die den Gemeinderat berät, waren unter den geladenen zehn Experten, die zu einem Antrag der

Licht und Schatten bei großer Boxring-Gala

Es hätte eine große Boxgala am Samstag gegen eine Auswahl Jütlands werden können – und es wurde eine große Gala, wenn auch nicht, wie geplant, gegen die Dänen. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Campingplatz wird größer

Gn. Schildau (TZ). Der Arbeitskreis zum Seebad Neumühle in Schildau scheint mittlerweile einen großen Schritt vorwärts gekommen zu sein. In einem Gespräch mit der Kämmerin der Stadtverwaltung Schildau, Vera Petersohn, und dem Bürgermeister Michael Jatzwauk wurde deutlich, dass der Arbeitskreis

Großer Kampf wird mit einem Punkt belohnt – CFC gegen Stuttgart 1:1

Der CFC startete gut ins Spiel und kam nach wenigen Minuten zu ersten kleinen Chancen. Schüsse von Selim Aydemir landeten jedoch nicht im Tor. Die Führung dann in der vierzehnten Spielminute: Nach einer Ecke von Ronny Garbuschewski, konnte Marcel Wilke