Tag Archives: HTWKRektorin

Bildung Gewählte HTWK-Rektorin Lieckfeldt will sich notfalls ins Amt klagen

Leipzig/Dresden. Die gewählte Rektorin der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK), Renate Lieckfeldt, will sich notfalls ins Amt klagen. „Aber ich möchte alles dafür tun, dass es dazu nicht kommt“, sagte sie am Dienstag. Sie wolle zunächst Gespräche mit

HTWK-Rektorin will sich notfalls ins Amt klagen

Die gewählte Rektorin der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK), Renate Lieckfeldt, will sich notfalls ins Amt klagen. „Aber ich möchte alles dafür tun, dass es dazu nicht kommt“, sagte sie am Dienstag der Nachrichtenagentur dpa. Sie wolle zunächst

Bildung HTWK-Rektorin soll Posten antreten – Ministerin Schorlemer lädt Lieckfeldt zu Gespräch ein

Dresden/Leipzig. Wissenschaftsministerin Sabine von Schorlemer (parteilos) hat der gewählten HTWK-Rektorin Renate Lieckfeldt ein Gesprächsangebot gemacht. Sie habe die Professorin für die erste Maiwoche eingeladen, um mit ihr zu sprechen, sagte ein Sprecher am Sonntag. Der Freistaat verweigerte Lieckfeldt den Rektorenposten

Bildung Streit um HTWK-Rektorin Ministerin macht Lieckfeldt Gesprächsangebot

Dresden/Leipzig. Wissenschaftsministerin Sabine von Schorlemer (parteilos) hat der gewählten HTWK-Rektorin Renate Lieckfeldt ein Gesprächsangebot gemacht. Sie habe die Professorin für die erste Maiwoche eingeladen, um mit ihr zu sprechen, sagte ein Sprecher am Sonntag. Der Freistaat will Lieckfeldt den Rektorenposten

Bildung Streit um HTWK-Rektorin Ministerin macht Lieckfeld Gesprächsangebot

Dresden/Leipzig. Wissenschaftsministerin Sabine von Schorlemer (parteilos) hat der gewählten HTWK-Rektorin Renate Lieckfeldt ein Gesprächsangebot gemacht. Sie habe die Professorin für die erste Maiwoche eingeladen, um mit ihr zu sprechen, sagte ein Sprecher am Sonntag. Der Freistaat will Lieckfeldt den Rektorenposten

Bildung Streit um HTWK-Rektorin – Sächsischer Studentenrat mahnt Ministerium zum Einlenken

Leipzig. Im Streit um die Ablehnung der Rektorin der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) hat die Studentenschaft das Ministerium zum Einlenken aufgefordert. Die Entscheidung, dass die gewählte Rektorin, Renate Lieckfeldt, aus Gesundheitsgründen das Amt nicht antreten dürfe, sei

Bildung Solidarität mit HTWK-Rektorin – Lieckfeldt erhält nach Krebsleiden keine Ernennung

Leipzig. In Leipzig und Dresden sorgt die verweigerte Ernennung für HTWK-Rektorin Renate Lieckfeldt für kräftigen Wirbel. Während im Landtag die Oppositionsparteien Aufklärung über den „unfassbaren“ Vorgang verlangten, gaben mehrere HTWK-Gremien Lieckfeldt Rückendeckung. Aus Ministeriums-Sicht darf sie das Amt nicht antreten,

Bildung HTWK-Rektorin Lieckfeldt darf nach Krebserkrankung ihr Amt in Leipzig nicht antreten

Leipzig. Die für den 1. Mai geplante Ernennung von Renate Lieckfeldt zur Rektorin der Leipziger Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) durch das sächsische Wissenschaftsministerium (SMWK) wird nicht stattfinden. SMWK-Sprecher Karltheodor Huttner sagte auf Anfrage, es gebe dafür „beamtenrechtliche

HTWK-Rektorin Lieckfeldt darf nach Krebserkrankung ihr Amt in Leipzig nicht antreten

Leipzig. Die für den 1. Mai geplante Ernennung von Renate Lieckfeldt zur Rektorin der Leipziger Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) wird nicht stattfinden. Es gebe dafür „beamtenrechtliche Gründe“. Lieckfeldt erklärte, sie habe 2010 eine Krebserkrankung überstanden und solle