Tag Archives: ihren

Was lag bei Ihren Lieben im Osternest?

Nordsachsen (TZ). Gab es früher nur Ostereier und Schokoladenhasen in den traditionellen Osternestern, die die Kinder im Garten suchen mussten, so sind es heute ganz andere Geschenke, die viele Nester schmücken. Von Computerspielen über Musikspieler bis hin zu größeren Geschenken,

Prinzessinnen und Ritter erobern ihr Schloss: Kinder der Kita Flohkiste stellen ihren Heimatort vor

Hohenprießnitz. Welches Mädchen träumt nicht davon, einmal eine hübsche Prinzessin in einem schönen Schloss zu sein? Dieser Wunsch ging jetzt für einige Mädchen der Kindertagesstätte

Offene Tür bei frischgebackenen Unternehmerinnen: „Kleine Hummel“ und Mintastique präsentierten sich ihren Kundinnen

Vor einer Woche präsentierten zwei höchst unterschiedliche Unternehmerinnen ihre Firmen in Leipzig gemeinsam bei einem Tag der offenen Tür. In der Oststraße 37, wo eine der beiden ihren Sitz hat, stellten sich beide vor. Die „Kleine Hummel“ von Tanja Weitz

190 neue Polizeimeister beginnen ihren Dienst bei der Bereitschaftspolizei

190 Polizeimeister und Polizeimeisterinnen nehmen ab morgen ihren Dienst bei der sächsischen Bereitschaftspolizei auf. Die feierliche Ernennung fand heute durch Landespolizeipräsident Bernd Merbitz in Chemnitz statt. Die 48 Frauen und 142 Männer hatten ihre Ausbildung im September 2009 in den

Bernsdorfer bereiten ihren Karnevalsumzug vor

„Eene meene meck, Mann und Frau, das hat kein Zweck“, ist das Motto des Bernsdorfer Karnevalsclubs für den Karnevalsumzug am Sonntag. Dann will die Truppe um Monika Scholz zeigen, „dass Mann und Frau, doch Zweck hat“. Hoyerswerda LR-online.de Text- und

Wolf und Otter warten auf ihren Auftritt

Diese Wände atmen Geschichte. Jahrzehntelang stand die Scheune als Teil eines größeren Hofkomplexes in Wartha (Gemeinde Guttau) leer. Nun bekommt sie ein neues Leben als Besucher- und Informationszentrum des Biosphärenreservates Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Manroland: 500 Beschäftigte in Plauen werden ihren Arbeitsplatz verlieren

500 Beschäftigte des insolventen Druckmaschinenherstellers Manroland in Plauen werden in den kommenden Monaten ihren Arbeitsplatz verlieren. Wie der Insolvenzverwalter am Montag auf einer Betriebsversammlung in Plauen mitteilte, erhalten von den bislang rund 800 Beschäftigten lediglich 303 einen neu Aktuelles zum

Wie haben Sie Ihren Übergang in den Ruhestand gemeistert?

Nordsachsen (TZ). Von heute auf morgen ist alles anders: Der Berufsalltag ist plötzlich Geschichte. Eine einschneidende Veränderung im Leben ist eingetreten. TZ hörte sich um und fragte nach: Wie haben Sie Ihren Übergang in den Ruhestand gemeistert? Newsticker der Torgauer

Die Sternsinger bereiten sich auf ihren Einsatz vor

Kaum waren die Weihnachtsfeiertage vorbei, da herrschte in der Alten Schule Wittichenau Hochbetrieb. Sage und schreibe 47 Kinder waren gekommen, um noch einmal die Lieder und den Hausbesuchstext für das Dreikönigssingen in der Pfarrgemeinde „St. Mariä Himmelfahrt“ Wittichenau durchzugehen. Hoyerswerda

In Torno treten Mütter mit ihren Kindern bei Krippenspiel auf

Es ist ein modernes Krippenspiel, das die neun Christenlehrekinder in der Tornoer Kirche vorbereiten. Dabei werden sie von Eltern unterstützt. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Schulband hat ihren Rhythmus gefunden

Aus dem Musikraum des Sonderpädagogischen Förderzentrums für Körperbehinderte „Dr. Friedrich Wolf“ (FÖZ) in Hoyerswerda schallen rockige Klänge. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Lucy Rienäcker setzt ihren Siegeszug fort

Judo (TZ). Nach dem großartigen Erfolg des Schildauer Judonachwuchses beim CFC Turnier in Köthen betraten am 13. November erneut die Altersklassen U8 mit Lina Rienäcker, Alexander Jahn, U10 mit Denise Gäbler, Jessica Treichel sowie die U12 mit Paul Jens Gäbler,

Verkehrsschilder mit Pfeilen verlieren ihren Schrecken

Der 46-jährigen Fahrlehrer André Damerau aus Lauta hilft den Teilnehmern seiner Kurse an der Volkshochschule beim Wiederaufbau von Selbstbewusstsein.Unter den zehn Kursteilnehmern sind acht Frauen, die zumeist von ihren Ehemännern in den vergangenen Jahren nicht ans Steuer gelassen wurden. Hoyerswerda

Von der schönen Lausitz und ihren Menschen

Die Lausitz ist eine abwechslungsreiche Landschaft, die von interessanten Menschen geprägt und gestaltet wird – und das ist schon seit mehreren Tausend Jahren so. Diesen Sachverhalt nimmt die aus Knappenrode stammende Schriftstellerin Waltraut Skoddow zum Anlass, sich immer wieder mit