Tag Archives: Jobcenter

Erhöhung der Grundsicherungsleistungen für Arbeitslosengeld II–Bezieher zum 01.01.2013

Das Kommunale Jobcenter Landkreis Leipzig informiert: Der Bundestag hat mit Zustimmung des Bundesrates beschlossen, die Regelbedarfe für die Personenkreise der Arbeitslosengeld-II-Empfänger ab dem 01. Januar 2013 anzuheben. Die Grundlage dafür bildet die Fortschreibung der statistischen Erfassung und Auswertung der Lohn-

Arbeitsmarktbericht August 2012 des Kommunalen Jobcenters des Landkreises Leipzig

Borna – Im August 2012 waren 9.077 Personen arbeitslos gemeldet. Dies bedeutet wiederum einen Rückgang um 73 arbeitslos gemeldeter Leistungsberechtigter zum Vormonat. Im Vergleich zum Vorjahresmonat (08/2011) konnte erneut ein Rückgang von 959 Personen verzeichnet werden. Die Anzahl der Bedarfsgemeinschaften

Arbeitsmarktbericht Juli 2012 des Kommunalen Jobcenters des Landkreises Leipzig

Borna – Im Juli 2012 waren 9.150 Personen arbeitslos gemeldet. Dies bedeutet wiederum einen Rückgang um 88 arbeitslos gemeldeter Leistungsberechtigter zum Vormonat. Im Vergleich zum Vorjahresmonat (06/2011) konnte erneut ein Rückgang von 1.199 Personen verzeichnet werden. Die Anzahl der Bedarfsgemeinschaften

Arbeitsmarktbericht Mai 2012 – Kommunales Jobcenter Landkreis Leipzig

Borna – Im Mai 2012 waren 9486 Personen arbeitslos gemeldet. Dies bedeutet einen Rückgang um 470 arbeitslos gemeldeter Leistungsberechtigter zum Vormonat. Im Vergleich zum Vorjahresmonat (05/2011) konnte erneut ein Rückgang von 1.138 Personen verzeichnet werden. Die Anzahl der Bedarfsgemeinschaften im

Statistik Monat März 2012 des Jobcenters LKR Leipzig

Kommunales Jobcenter Landkreis Leipzig – Im März 2012 sind 10.378 Personen arbeitslos gemeldet. Dies bedeutet einen Rückgang um 134 der gemeldeten Leistungsberechtigten zum Vormonat.

Kommunales Jobcenter Landkreis Leipzig – Statistik Januar 2012

Borna – Im Januar 2012 waren beim Kommunalen Jobcenter des Landkreises Leipzig 10.237 Personen arbeitslos gemeldet. Die bedeutet einen Anstieg um 191 gemeldete Leistungsberechtigte zum Vormonat. Der Grund dieser Entwicklung liegt unter anderem am weiteren Rückgang von geförderten Arbeitsmarktmaßnahmen und

Arbeitsmarktzahlen Jobcenter Leipzig Dezember 2011

Leipzig – – Zahl der arbeitslosen Arbeitslosengeld II-Empfänger leicht um 239 Personen gestiegen (auf 24.672) – 2.298 weniger arbeitslose Menschen als vor einem Jahr – Zahl der Leistungsempfänger 74.000 (- 377 gegenüber Vormonat) – Zahl der Bedarfsgemeinschaften 44.500 (- 100

Schmiererei und Sachbeschädigung am Jobcenter Freital aufgeklärt

Freital – 11.12.2011, 11.00 Uhr polizeilich bekannt Am 11.12.2011 stellten Freitaler Polizeibeamte während einer Kontrolle des Jobcenters Freital fest, dass Unbekannte die Haupteingangstür mit verschiedenen Leimsorten beschmiert hatten. Die Täter hatten des Weiteren den, neben der Eingangstür an der Wand

Konto-Tipp vom Jobcenter

Nordsachsen (TZ). Das Jobcenter Nordsachsen rät daher von Kontenpfändung betroffenen Kunden, bestehende Konten schnellstmöglich in ein sogenanntes Pfändungsschutzkonto umzuwandeln. Newsticker der Torgauer Zeitung Text- und Bildrechte: Torgauer Zeitung

Arbeitsmarktzahlen Jobcenter Leipzig April 2011

Die Zahl der arbeitslosen Arbeitslosengeld II – Empfänger ist im Monat April auf 29.123 Personen gestiegen. Das sind 215 Personen mehr als im März diesen Jahres (28.908), jedoch 988 weniger als noch vor einem Jahr. Stadt Leipzig Schlagzeilen

Jobcenter wird von schwangerer Frau verklagt

Oberlungwitz. Im Januar hatte die Oberlungwitzerin ihre Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin abgebrochen – aus gesundheitlichen Gründen, wie sie sagt. Kurz zuvor hatte sie erfahren, dass sie schwanger ist. „Gleich am 31. Januar habe ich mich beim Jobcenter arbeitslos gemeldet und wenige

Das Jobcenter zahlt, das Sozialamt aber noch nicht

Nordsachsen (TZ). Im Landkreis wächst das Interesse am Bildungs- und Teilhabepaket der Bundesregierung spürbar: Während Ende vergangener Woche im Bereich der Wohngeldempfänger 400 Anträge beim Sozialamt eingegangen waren, vermeldete das Jobcenter (Hartz IV) bereits 1000. Noch vor wenigen Tagen lagen

Citynews Anträge für Bildungs- und Teilhabepakete für Kinder werden im Jobcenter angenommen

Dresden. Ab Freitag können die von Bundestag und Bundesrat beschlossenen neuen Bildungs- und Teilhabepakete für Kinder und Jugendliche zunächst im Jobcenter der Arbeitsagentur Dresden beantragt werden. In den folgenden Monaten sollen neue Strukturen gebildet werden und schließlich die Stadt die