Tag Archives: Jung

Stadt Leipzig wertete Kritik als Bombendrohung

Grund und Boden wurde widerrechtlich verkauft / Unregelmäßigkeiten bei Grundstücksverkehrsgenehmigungen / OBM Jung schweigt zu den Vorwürfen Leipzig – Rechtswidrige Machenschaften gab es in der Vergangenheit nicht nur im Rechtsamt der Stadt Leipzig bei der Veräußerung angeblich „herrenloser Häuser“. Auch

Leipziger Frühjahrsputz 2012 Burkhard Jung und Heiko Rosenthal geben Startschuss und rufen Leipziger zum Mitmachen auf

Mit einer großen Auftaktaktion, an der Oberbürgermeister Burkhard Jung und Ordnungsbürgermeister Heiko Rosenthal teilnahmen, ist heute auf der Grünfläche neben der Auferstehungskirche Georg-Schumann-Straße/Dantestraße der traditionelle Frühjahrsputz in Leipzig gestartet. Den ganzen Beitrag lesen auf: Stadt Leipzig Schlagzeilen

Seniorentheater öffnet die Tür für Gespräche zwischen Jung und Alt

Während der Projektwoche „Jung und Alt“, die derzeit am Christlichen Gymnasium Johanneum stattfindet, haben die 11. Klassen das Theaterstück „Villa Alzheim“ besucht. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Sternsinger zu Gast beim Oberbürgermeister Burkhard Jung

Einer guten Tradition folgend empfing Oberbürgermeister Burkhard Jung heute, am Tag der Heiligen Drei Könige, die Sternsinger im Neuen Rathaus. Stadt Leipzig Schlagzeilen

Erste Leipziger Neugeborene 2012 durch Oberbürgermeister Burkhard Jung begrüßt

Oberbürgermeister Burkhard Jung hat am Neujahrstag im St. Elisabeth-Krankenhaus das erste Leipziger Neugeborene begrüßt. Die kleine Maja Hartig wog 3630 Gramm bei einer Körpergröße von 53 Zentimetern. Stadt Leipzig Schlagzeilen

Erste Leipziger Neugeborene 2012 durch Oberbürgermeister Burkhard Jung begrüßt

Oberbürgermeister Burkhard Jung hat am Neujahrstag im St. Elisabeth-Krankenhaus das erste Leipziger Neugeborene begrüßt. Die kleine Maja Hartig wog 3630 Gramm bei einer Körpergröße von 53 Zentimetern. Stadt Leipzig Schlagzeilen

Ansprache zum Jahreswechsel 2011/2012 von Oberbürgermeister Burkhard Jung

Die Stadt Leipzig wünscht ihren Bürgerinnen und Bürgern, ihren Gästen und Freunden ein gutes und gesundes neues Jahr! Stadt Leipzig Schlagzeilen

Freude für Jung und Alt

Torgau (TZ). Wir, die Schüler der Klasse S10a des Beruflichen Schulzentrums Torgau, führten unlängst ein selbst gestaltetes Projekt in drei verschiedenen Einrichtungen durch. Newsticker der Torgauer Zeitung Text- und Bildrechte: Torgauer Zeitung

Präsentation des Benefiz-Hörbuchs “Worte sind Boote“ mit OB Jung

Am 7. November stellt die Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik e.V. gemeinsam mit Oberbürgermeister Burkhard Jung ihr neues Lyrik-Hörbuch ''Worte sind Boote'' vor. Für dieses Hörbuch hat OB Jung die Gedichte eingesprochen. Stadt Leipzig Schlagzeilen

Jung gratuliert Wille zum neuen Posten als MDR-Intendantin

Oberbürgermeister Burkhard Jung beglückwünscht Karola Wille zu ihrem neuen Posten als Intendantin des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR). Stadt Leipzig Schlagzeilen

OB Jung unterstützt Forderung der Demokratiekonferenz nach bundesweitem Bildungsrat

Oberbürgermeister Burkhard Jung unterstützt die von der 2. Internationalen Demokratiekonferenz Leipzig 2011 verabschiedete Forderung nach einem bundesweiten Bildungsrat. Stadt Leipzig Schlagzeilen

Intendant Hartmann verlängert Vertrag nicht – OBM Jung: Akzeptiere Entscheidung

Statement Burkhard Jung zur Entscheidung von Sebastian Hartmann, Intendant des Schauspiels Leipzig. Stadt Leipzig Schlagzeilen

Seesportler setzen auf Jung und Alt

Mit acht Wettkämpfern zwischen zehn und 55 Jahren wird der See- und Tauchsportclub Knappenrode zur diesjährigen Offenen Sächsischen Meisterschaft im Kuttermehrkampf an den Bautzener Stausee fahren. Am Himmelfahrtswochenende finden die Wettkämpfe im Wurfleinewerfen, auf der Knotenbahn und im Kuttersegeln statt.

Cafeteria als Treff für Jung und Alt

In Bernsdorf gebe es immer noch Menschen, die „denken, dass es sich bei unserem Mehrgenerationenhaus um ein Wohnprojekt handelt“, erzählt Maren Düsberg, die Koordinatorin des Hauses. Das Hoyerswerdaer MGH wird selten als Wohnprojekt gesehen. Eher mehr als ein ständiger Seniorentreff.